all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 17.12.2018, 12:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 213 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.10.2006, 21:23 
Die Familie M. aus der Obersteiermark hatte – wie die Familie Schüssel aus Wien – die illegale Pflegerin aus demselben Pflegeverein St. Elisabeth engagiert. Die Familie M. wurde dafür vom Roten Kreuz angezeigt – und bestraft. Die zuständige Bezirkshauptmannschaft hatte die damals 85 Jahre alte Mindestpensionistin zu einer Verwaltungsstrafe in der Höhe von 1650 Euro verdonnert. „Sie können sich gar nicht vorstellen, was wir mitgemacht haben," sagte die Tochter, Maria M., im Gespräch mit dem STANDARD. „Wie Verbrecher“ seien sie einvernommen worden, die Pflegerinnen mussten noch am nächsten Tag das Land verlassen."

Tochter Maria M. hatte im Wahlkampf eine Telefonstunde mit Schüssel in Ö3 genutzt, um den Kanzler auf die Parallelität der beiden Fälle aufmerksam zu machen. Schüssel sagte zu, eine Lösung zu finden. Frau M. solle sich keine Sorgen machen. Schüssel damals im Radio: „Wir wollen Menschen Angst nehmen und nicht machen. Ich werde versuchen, über das Wirtschaftsministerium die Sache zu bereinigen.“ Minister Martin Bartenstein, ein Steirer wie sie, werde sich kümmern.

Drei Monate später fragte Ö3 bei der Familie M. nach, ob alles wie angekündigt bereinigt wurde. Nein, sorry, Strafe sei Strafe, habe ihnen das Ministerbüro Bartenstein mitgeteilt. Auf STANDARD-Anfrage präzisierte Ministersprecherin Ingrid Nemec, die Verwaltungsstrafe sei „aufgrund bestehender Gesetze“ erlassen worden, die Behörde habe auf dieser Basis gehandelt, das Ministerium sei hier nicht weiter zuständig.

Nach journalistischen Nachfragen meldete sich nun eine bekannte Stimme am Telefon der Familie M.. Die Leiterin der Schüssel’schen „Pflege-Arbeitsgruppe“, Ex Landeshauptfrau Waltraud Klasnic, begehrte die Kontonummer der abgestraften Mindestpensionistin. (Walter Müller, DER STANDARD, Printausgabe 20.10.2006)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 20.10.2006, 21:23 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.10.2006, 23:56 
..hat jemand etwas anderes erwartet????

Welcher Politiker hat schon je sein Wort gehalten. Ist doch jedesmal das gleiche. :twisted: ... zuerst wird versprochen es bleibt alles beim Alten es wird nichts teurer----- sind die Wahlen vorbei kommt die ganze Keule. :twisted: :twisted:

Sind doch alle für den schei.. diese verlogene , versaute Bagage...
ich muß aufhören sonst vergesse ich mich :twisted: :twisted: :twisted:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.10.2006, 13:35 
Jetzt wird mit allen Mitteln versucht die Wogen zu glätten. Dass hier großer Schaden angerichtet worden ist, ist so manchem Volksvertreter sicher vollkommen egal. Hauptsache der Eine oder Andere hat seinen Sessel ins Parlament gerettet. Nur der kleine Bürger der auf die Hilfe angewiesen ist der kommt unter die Räder.
Alleine schon vom vom Roten Kreuz, (einer Hilfsorganisation)!!! wurde die Hilfe verweigert!!!! und von der zuständigen BH, hätte ich mehr Fingerspitzengefühl erwartet.

Aber was soll man schon von Bleistiftspitzern* und faulen Ärmelschonern* anderes voraussetzen?? wenn das Gehirn vom logischen Denken zu weit entfert ist. tu felix austria !!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.06.2009, 16:13 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich überlege gerade ....mir fällts aber nicht ein, haben die dann nicht doch bleiben dürfen oder wurde das irgendwie erlaubt
mei ich kann mich nimmer erinnern, kann mir da wer auf die sprünge helfen

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Polen wählt
BeitragVerfasst: 10.04.2010, 20:20 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Zitat:
Polnische Politiker reagieren schockiert und bestürzt auf den Unfalltod von Präsident Kaczynski und dessen Entourage


Der Präsident von Polen ist tot, sowie über 90 andere die in dieser Maschine waren, stürzt Polen jetzt in eine Krise?
Polens Präsident Lech Kaczynski, seine Frau und viele Regierungsmitglieder sind bei einem Flugzeugabsturz im russischen Smolensk ums Leben gekommen. Sie wollten zur einer Gedenkfeier nach Katyn, wo vor 70 Jahren ein Teil der polnischen Elite gestorben ist.


_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.04.2010, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2010, 19:24
Beiträge: 440
Benutzertitel: Ösifrau
Einige Politiker und das Armeekommando sind tot.
Das ist eine Tragödie die in diesem Ausmass noch nie dagewesen ist.
Hiermit drücke ich den Angehörigen der Verunglückten und den polinischen Bürgern meine Anteilnahme aus.

Die Lücken die diese Menschen in der Regierung und als Privatmenschen hinterlassen hinterlassen haben, werden schwer zu füllen sein.
Eine Krise ist nicht ausgeschlossen.

_________________
Nach manchen Gesprächen mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzunicken oder vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.
M. Gorki
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.04.2010, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
Wenn ich schreibe was mir auf der Zunge liegt, flieg ich raus :mrgreen:

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.04.2010, 19:46 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
du kannst es gerne schreiben, wegen dem fliegst du sicher nicht raus...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.04.2010, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
Na gut, wir werden sehen :wink:
Als Privatmenschen tun sie mir leid, besonders deren Angehörige. Dass die politisch eine Lücke hinterlassen glaub ich ganz sicher nicht...
Die Polen haben die Chance, neu anzufangen mit einer neuen Regierung. Soviel Glück könnten wir auch gebrauchen ist gemein, aber meine Meinung

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.04.2010, 20:09 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
du hast recht...sie können neu anfangen, die frage ist wohl kommt was besseres nach?

ich geb ehrlich zu ich weis nicht viel über polnische regierungsgeschäfte und ob er gut war auch nicht, aber wenn soviel auf einmal in einer regierung fehlen dann ist schon handlungsbedarf :roll: stellt euch vor die müssen was arbeiten...oje das war jetzt wohl auch gemein :oops:
wenn das bei uns passieren würde...ich glaube da würde nichts besseres nachkommen, eher was schlechteres....
anscheinend werde ich solangsam zum pessimisten angesichts der politik

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.04.2010, 02:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15691
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Jeder ist zu ersetzen. Das gilt auch in Polen. Viele sehen sicher jetzt ihre Chance, da doch einige feine Posten neu zu besetzen sind. Insofern ist doch keine Krise zu erwarten.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.04.2010, 06:16 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
das stimmt schon das jeder zu ersetzen ist und wahrscheinlich auch das sich insgeheim einige schon ausrechnen welchen posten sie vielleicht in der neuen regierung dann inne haben
aber welche und sind die gut oder das gegenteil, wenn man in der politik überhaupt von gut sprechen kann..

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.04.2010, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
Unglücke sind nun mal schrecklich, aber sie passieren nun mal aus welchem Grund auch immer.
Was da jetzt gemunkelt wird ist allerdings nicht so schön.
Jeder ist zu ersetzen und mein Mitleid hält sich in Grenzen.
Vollkommen unnötig, überflüssig der ganze Wirbel der darum gemacht wird, das macht sie auch nicht mehr lebendig, Ende aus die Maus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.04.2010, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2007, 16:25
Beiträge: 2165
Wohnort: bw
huch, werden wir jetzt getestet? big_grubel
Mein Mitleid hält sich in Grenzen denn hätte er nicht auf eine Landung bestanden wäre es nicht passiert er wollte halt nicht zu spät kommen. Da bewahrheitet sich mal wieder der Spruch " besser zu spät als nie"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.05.2010, 16:28 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder


Zitat:
Köhler tritt als erster deutscher Bundespräsident zurück

Berlin (dpa) - Paukenschlag in Berlin: Horst Köhler hat als erster deutscher Bundespräsident seinen Rücktritt vom Amt erklärt. Grund sind seine umstrittene Äußerungen über den Bundeswehreinsatz in Afghanistan. Die Unterstellung, er habe einen grundgesetzwidrigen Einsatz der Bundeswehr zur Sicherung von Wirtschaftsinteressen befürwortet, entbehre jeder Rechtfertigung, sagte er in Berlin. Das lasse den notwendigen Respekt vor dem höchsten Staatsamt vermissen. Bis ein neuer Bundespräsident gewählt ist, übernimmt Bundesratspräsident Jens Böhrnsen die Amtsgeschäfte.


:roll: sowas hat es glaub ich noch nie gegeben...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.05.2010, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
habs eben erst gelesen und bin noch sprachlos. Aber das passt zu ihm :? Wozu wir den gebraucht haben ist mir nie ganz klar gewesen, ob der da war oder nicht hat keiner gemerkt. So ein weichgespülter, unsichtbarer 8)(

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.05.2010, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
ein Weichei, der den unqualifizierten und frechen Äußerungen manch eines Abgeordneten nicht kontern konnte..so was ist kein Staatsoberhaupt...der hat keine Durchsetzungskraft, kein Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.05.2010, 19:11 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
wie geht es denn jetzt in deutschland weiter...

wird dieser so hohe posten wieder vergeben oder wird er abgeschafft? :roll: was ich eher nicht glaube

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.05.2010, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
abschaffen wäre das Beste, so einen Grüßonkel braucht keiner. Wird aber nicht passieren, die Merkel sucht sich jetzt die nächste Marionette aus.
Die kennt noch welche aus dem Osten..... :roll:

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.06.2010, 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
abgeschafft wird das nicht, Einsparungen bei den Politikern niemals....
dann kommt der nächste Handlanger der Lobbyistenfreunde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.06.2010, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16213
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
Da sieht man wieder,wie unnötig so ein Amt ist.Braucht kein Mensch,außerdem sollte ein Bundespräsident nicht so eine Mimose sein und beleidigt zurücktreten,wenn er kritisiert wird :roll:
Alle gleich,egal in welchem Land :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.06.2010, 14:46 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 43857
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
um dieses geld könnte er ruhig ein bisschen kritik vertragen.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.06.2010, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
der konnte es nicht vertragen, dass ein Präsident nix zu sagen hat in der Politik. Winken und Klappe halten ist sein Job, und damit konnte Köhler nicht umgehen

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.06.2010, 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
bin mal gespannt welches *schwarze Lamm* am 30.Juni gewählt wird


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.06.2010, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
Lucy hat geschrieben:
bin mal gespannt welches *schwarze Lamm* am 30.Juni gewählt wird


ich will gar nicht dran denken, wenn ich so höre, wer alles genannt wird *schüttel*

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.06.2010, 20:19 
Der Mann ist mir so bekannt, wie vermutlich unser Bundespräsident den Deutschen, doch wahrscheinlich ist er in einem Alter in dem ihm die Pension auch zusteht, was man von den meisten Politiker nicht sagen kann.
Habe gehört er bekommt noch eine geraume Zeit seinen Gehalt. Bei einem Arbeiter wäre Arbeitsverweigerung Grund für eine fristlose Kündigung.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.06.2010, 06:10 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
aber nicht in der politik....da bekommst fürs nichtstun geld, warum denn dann nicht auch für arbeitsverweigerung
politiker sind ja so arme menschen :evil:

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.06.2010, 08:32 
war ein netter alter Herr, für mich.

schade um ihn daß Presse und Kollegen einen so fertig machen können. Ob jetzt gerecht oder ungerecht war das wage ich nicht zu sagen weil das entzieht sich meinem Wissen. Interessiere Mich schon für unsere Politiker sehr wenig geschweige von anderen Ländern.
Muß Ja eh jeder damit selber klar kommen. Würde dem alten Herrn raten jetzt einmal anständig die Pension zu genießen, viel Zeit bleibt ihm ja nicht mehr in seinem Alter..... würde mir im Traum nicht einfallen, mit dem Alter noch mal für andere den Kopf und Hals hinzuhalten. Ne so verrückt kann man nicht sein, lieber das Alter genießen als die paar Euronen mehr dafür. Wäre mir zu schade die Zeit, die könnte ich besser mit meinen Enkeln verbringen als mit den alten Knackern von Politikern.....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.06.2010, 08:50 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 43857
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
wie alt ist er denn?

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.06.2010, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16213
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
samira hat geschrieben:
wie alt ist er denn?


67...............ein junger Hüpfer,wenn man bedenkt,das unser Bundespräsident Dr.Heinz Fischer 72 ist :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 213 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Österreich - Deutschland
Forum: Sport, Auto und Motorrad
Autor: Anne
Antworten: 21
Austriasat in Österreich !!! Vorsicht !!!
Forum: Computercorner, Fernsehen, Digitaltechnik
Autor: Anonymous
Antworten: 8

Tags

Politik, Wirtschaft

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz