all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 25.06.2018, 02:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 02.10.2017, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2017, 23:43
Beiträge: 351
Ich wollte gerne: lesen und leben
Ich mag: essen und trinken
Ich mag nicht: leiden
Wahlkampf in Österreich


Zitat:
Schmutzkampagne gegen Kurz kam von SPÖ-Berater


http://www.heute.at/politik/news/story/ ... k-52036517


Wenn das so ist - sollte Christian Kern dann nicht zurücktreten?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 02.10.2017, 20:36 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 05:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010, 16:17
Beiträge: 1385
Egal wo, Wahlkämpfe werden immer schmutziger und sie werden immer mehr mir unfairen mitteln begangen, echt das ist zum gegen die Wand laufen, nein besser man sollte diese Politker an die Wand klatschen

_________________
Es gibt da etwas das ihr über mich und meine Arbeit wissen solltet. Wenn ihr mich braucht aber nicht wollt, dann muss ich bleiben. Wenn ihr mich wollt aber nicht braucht, dann muss ich gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 05:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1862
Ja, eigentlich sollte der Bundeskanzler Kern zurücktreten.

Aber in 11 Tagen sind eh schon Wahlen und er wird sowieso stark verlieren.
Dann kann er noch immer zurücktreten.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2010, 15:04
Beiträge: 301
Warum sollte er?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1862
Wegen der vielen Skandale der SPÖ in letzter Zeit.

Ein Bundeskanzler und Patei-Obmann kann sich doch nicht rausreden, er hätte davon nichts gewusst.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2017, 23:43
Beiträge: 351
Ich wollte gerne: lesen und leben
Ich mag: essen und trinken
Ich mag nicht: leiden
Kern kann ja erst mal als Partei-Obmann zurücktreten - und später dann noch als Kanzler. 8)(

Jedenfalls, was die SPÖ sich da geleistet hat, das ist unterste Schublade!

Und da ist ja nicht nur eine Einzelperson verantwortlich.

Da geht es um einen ganzen Stall, der dringend ausgemistet gehört!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 15:02 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 76688
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Ja da habt ihr Recht, aber ich glaube das Kern sehr sehr schlechte Berater hatte, er ist in dieses Amt geschmissen worden, so nach dem Motto friss oder stirb, mir tut er leid, obwohl ich sicher nicht mehr die Spö(zumindestens nicht so wie sie jetzt ist) wählen werde.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1862
Der Kern war ja früher der ÖBB (Eisenbahn)-Boss.

Man wollte ihn dort weg haben, weil schon der Nachfolger gewartet und auf dieses Amt gedrängt hat und so hat man den Kern, der ja ein Manager ist, in die Politik gesteckt.

Er ist halt mehr Manager als Politiker, obwohl er sehr sympathisch wirkt.
Dass er sich so schlechte Berater genommen hat, das war ein großer Fehler.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 23:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2017, 23:43
Beiträge: 351
Ich wollte gerne: lesen und leben
Ich mag: essen und trinken
Ich mag nicht: leiden
Cherrycurry hat geschrieben:
Der Kern war ja früher der ÖBB (Eisenbahn)-Boss.



Dann könnte man nun singen: "Wärst du bei der Ö-B-B geblieben ....."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 04.10.2017, 07:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2009, 11:44
Beiträge: 354
Benutzertitel: Buntspecht
Ich wollte gerne: Millionär werden
Ich mag: den Herbst
Ich mag nicht: den Winter
ja Wahlkampf wird immer dreckiger, finde ich

_________________
Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 04.10.2017, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2017, 23:43
Beiträge: 351
Ich wollte gerne: lesen und leben
Ich mag: essen und trinken
Ich mag nicht: leiden
In jedem Fall ist so etwas schlimm!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 05.10.2017, 05:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1862
Zitat:
"Wenn schon Schmutzkübelkampagne, dann aber richtig"

Roland Düringer hat sich zum Abschluss seines Wahlkampfs mit der Liste Gilt aktionistisch betätigt:

Der Kabarettist entlud am Mittwoch vor dem Parlament eine Ladung Mist. "Wenn schon Schmutzkübelkampagne, dann aber richtig", lautete seine Botschaft. Dennoch bot Düringer auch eine positive Deutung der Aktion an: "Gilt bringt durch wertvollen Dünger das Parlament zum Erblühen."



Sehr passend zum derzeitigen Wahlkampf. big_rofl1

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 05.10.2017, 08:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2006, 05:51
Beiträge: 312
Benutzertitel: Langohrcharmeur
Ich wollte gerne: fliegen können
Ich mag: Die Freiheit
Ich mag nicht: eingesperrt sein
big_grubel Ob das wohl hilft ich meine das mit dem Erblühen :nixweiss:

_________________
Wenn wir fallen, dann fallen wir zusammen... doch ich werde als erstes unten sein um dich aufzufangen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 05.10.2017, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2009, 14:48
Beiträge: 318


da könnt ihr Fragen beantworten und dann seht ihr welche Partei ihr euch zugehörig findet.

_________________
'Ja, Glöckchen. Sie ist meine Fee.' 'Aber es gibt doch gar keine F...' 'DAS darfst du nicht sagen!
Immer wenn jemand DAS sagt, fällt irgendwo eine Fee tot um. Und wenn sie tot ist, finde ich sie nie mehr.'


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 05.10.2017, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1862
Ich sag lieber nicht was bei mir herausgekommen ist. :shock: :shock: :shock:

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 05.10.2017, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2009, 14:48
Beiträge: 318
Habe es mal durchgeklickt und so ist mein Ergebnis:


FLÖ - 179
ÖVP - 163
FPÖ - 98
SPÖ - 18
-58 /NEOS
-128/KPÖ
-170/PILZ
-187/GRÜNE

_________________
'Ja, Glöckchen. Sie ist meine Fee.' 'Aber es gibt doch gar keine F...' 'DAS darfst du nicht sagen!
Immer wenn jemand DAS sagt, fällt irgendwo eine Fee tot um. Und wenn sie tot ist, finde ich sie nie mehr.'


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 06.10.2017, 13:44 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 76688
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich habe es auch gemacht und GSD die Grünen sind nicht mal aufgelistet bei mir

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 11.10.2017, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1862
Bald wird der Wahlkampf vorbei sein.

Aber ob dann Ruhe in der Politik einkehren wir? Ich glaube nicht daran.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 05:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010, 16:17
Beiträge: 1385
der Witz war gut, big_haha

_________________
Es gibt da etwas das ihr über mich und meine Arbeit wissen solltet. Wenn ihr mich braucht aber nicht wollt, dann muss ich bleiben. Wenn ihr mich wollt aber nicht braucht, dann muss ich gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 16:44 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 76688
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Ich glaube auch nicht, egal welche Partei eine gute Idee hat, die amn umsetzen könnte, eine andre wird immer dagegen sein.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 13.10.2017, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1862
Das Meiste wird doch eh von Brüssel vorgegeben.

Das muss dann hier nur umgesetzt werden.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 13.10.2017, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2012, 14:12
Beiträge: 300
Genauso ist es wir sind einfach nur mehr Marionetten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 13.10.2017, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2017, 23:43
Beiträge: 351
Ich wollte gerne: lesen und leben
Ich mag: essen und trinken
Ich mag nicht: leiden
Wer wird Kanzler?

Zitat:
Ein hilfloser Vorzeige-Sozi, ein konservativer Youngster und ein Rechtspopulist mit Nazi-Kontakten: Am Sonntag entscheidet sich, wer Österreich künftig regiert. Die Kanzlerkandidaten im Porträt.


Mehr dazu: http://www.spiegel.de/politik/ausland/o ... 71531.html

Ein guter Artikel! :hallo:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 14.10.2017, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2017, 23:43
Beiträge: 351
Ich wollte gerne: lesen und leben
Ich mag: essen und trinken
Ich mag nicht: leiden
Morgen wird nun gewählt!

In Österreich und auch in Niedersachsen.

Seid ihr schon gespannt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 14.10.2017, 18:23 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 76688
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
nicht wirklich, ich glaube das Kurz und Strache zulegen wwrden, die Spö verlieren wird, aber nicht soviel wie manche wollen oder hoffen, für mich ist immer noch die Grünen das die unter den Tisch fallen sollten, von den Neos muss ich sagen war ich oft angenehm überrascht, hätte ich mir nicht gedacht, trotzdem glaube ich nicht das ich die Neos wählen werde, für mich entscheidet es sich zwischen rot und türkis, was ich aber noch immer nicht 100% weis wen.....

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 14.10.2017, 21:45 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 41222
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
Ich weiß es auch noch nicht. Muss morgen bei der Wahl arbeiten. Werde mich wahrscheinlich erst in der Kabine entscheiden

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 15.10.2017, 11:02 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 76688
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Ich habe gewählt, für mich war es eine Wahl zwischen Pest und Colera

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 16.10.2017, 06:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1862
Nein, überhaupt nicht. Das war ja so zu erwarten.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 16.10.2017, 06:37 
Habt ihr das gehört das schon gegen eine Fpö Regierungsbeteiligung demonstriert wird?
Also die haben wohl nicht nachgedacht, weil solange da nicht mal etwas fix ist, ist das meiner Meinung unsinnig.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wahlkampf in Österreich
BeitragVerfasst: 16.10.2017, 06:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1862
Ja, ich habe was gehört. Finde ich vollkommen idiotisch.

Die FPÖ ist heute eine große konservative liberale Partei des Volkes und man sollte das Wahlergebnis akzeptieren und mal abwarten welche Parteien sich auf eine Regierung einigen.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Österreich - Deutschland
Forum: Sport, Auto und Motorrad
Autor: Anne
Antworten: 21
Spritpreis-Datenbank Österreich!!!
Forum: Archiv
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Wer soll Österreich beim Song Contest 2011 vertreten?
Forum: Archiv
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Kinderpornoring: 55 Verdächtige in Österreich
Forum: Archiv
Autor: Anonymous
Antworten: 10
Moscheen-Verbot in Österreich
Forum: Archiv
Autor: Anonymous
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Foren Topliste - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Politik, Wirtschaft, Erde

Impressum | Datenschutz