all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 10.12.2019, 17:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.10.2009, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Kurt Du bist ja ein ganz Scharfer. Gefallen Dir auch so blöde Strafen wie 180 Jahre und ähnlicher Schwachsinn? :P:

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 25.10.2009, 12:38 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 25.10.2009, 12:52 
ob die Strafen blöd oder scharf sind kann ich nicht beurteilen, aber bei einmal lebenslänglich werden in der Regel 25 Jahre gerechnet, und bei guter Führung eventuell kommt er wieder raus, bei 2x lebenslänglich ist das schon sicherer daß sein Ableben im Gefängnis ist.... , die Wiederkehr!!! ist das gefährlichste. Außerdem wird dem Opfern und deren Angehörigen hier Rechnung getragen.

Ps: >> fühl dich in die Lage versetzt es wird DEINER Tochter so was angetan ???? welche Strafe würdest du vorschlagen??? besonders den Kick wenn der Gute wieder rauskommt an dir vorbeigeht und dich dabei anlächelt, er darf weiterleben und sein Leben genießen, deine Tochter ...... ????

..... und wenn HR Maddorf 180 Jahre aufgebrummt bekommen hat, ist das auch in Ordnung für das was er angestellt hat, nur sollten die hier ebenfalls mitgewirkt haben ihm nette Gesellschaft in dieser Zeit leisten. Der hat viele Familien in den Ruin gebracht... kein Mitleid mit Betrügern.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.10.2009, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Du hast mich falsch verstanden. Ich finde Additionsstrafen idiotisch, wie man sie im anglo amerikanischen Recht kennt. Ich war immer ein Verfechter für die Bildung einer Gesamtstrafe, die real in einem Leben zur Wirkung kommt und nicht in utopische Zeiten geht.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.10.2009, 13:00 
Außerdem wird dem Opfern und deren Angehörigen hier Rechnung getragen.

Was mich aber weiter stört an dieser ganzen Rechtsprechung, obwohl der Verteidiger genau weiß, und auch bewiesen ist, versuchen diese dann noch soweit Kapital herauszuschlagen, und die Prozesse so lange wie möglich in die Länge zu ziehen, und obwohl schuldig dann noch versuchen den Mörder, Verbrecher frei oder noch eine mildere Strafe zu bekommen. Da stellen sich dann bei mir die Haare auf.
Wo bleibt hier Recht und Ordnung?
Kein Wunder wenn dann einzelne versuchen das Recht selbst in die Hand zu nehmen.
Jüngstes Beispiel die Entführung nach Frankreich!!.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.10.2009, 18:37 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96531
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
utopische zeiten<<---die müssen manchmal solcheutopische strafen verhängen, eben weil lebenslang nicht lebensdlang ist..

Zitat:
Vergewaltiger sind, so schreibst du, eine lebende Zeitbombe. Diese muss man entschärfen, also doch lebenslänglich, oder wieviel?


ja, ich glaube das vergewaltiger und vorallen pädophile tickende zeitbomben sind, natürlich ist jeder fall verschieden, das ist mir schon klar, trotzdem gehören die strafen zuerst mal erhöht, denn ich finde manche strafen ja geradezu lächerlich, ich kann mich an eine vergewaltigung erinnern, der hat nur bewährung bekommen, weil er ja geständig war...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.10.2009, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Was mich aber weiter stört an dieser ganzen Rechtsprechung, obwohl der Verteidiger genau weiß, und auch bewiesen ist, versuchen diese dann noch soweit Kapital herauszuschlagen, und die Prozesse so lange wie möglich in die Länge zu ziehen, und obwohl schuldig dann noch versuchen den Mörder, Verbrecher frei oder noch eine mildere Strafe zu bekommen. Da stellen sich dann bei mir die Haare auf.
Wo bleibt hier Recht und Ordnung?


Kurt was ist los mit Dir, willst Du nun auch noch die Verteidigung abschaffen und die Richter und die Staatsanwälte. Noch ein Schritt und Du bist bei der Lynchjustiz.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.10.2009, 21:04 
Nicht abschaffen .... nur den Opfern gerecht werden.

Mörder Vergewaltiger Einbrecher usw, -- die sogar noch einen Freispruch erwirken wegen Verfahrensfehler, den letzten Schlupfwinkel ausnützen um Schuldige wieder auf die Allgemeinheit loslassen. Versuchen wissentliche Schuldige frei zu bekommen. !!! das ist nicht gerecht.

Das Gericht als Kampfarena benutzen, der Bessre gewinnt, der was besser Lügen kann kommt frei, der was die besseren Argumente hat gewinnt den Kampf. Wenn man wirklich unschuldig ist und die schlechteren Karten, bist verloren kommst unter die Räder der Justiz, der Schuldige mit guten Anwalt und den besseren Bankkonto geht frei. Auch hier regiert das Geld.

das verurteile ich und das obwohl alle Beteiligten das wissen. ???


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.10.2009, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Alles was Du da beschreibst kann ich nachvollziehen. Das will auch niemand und das ist auch nicht der Normalfall. Verfahrensfehler passieren, wie überall und in jeden Beruf. Man sagt nicht umsonst : Irren ist menschlich, aber in der Justiz unmenschlich. Argumente gehören schon in den Gerichtssaal. Sie ergänzen oder untermauern objektive Beweise und insofern ist es auch ein "Kampf" zweier Seiten, den letztendlich der Richter zu beurteilen hat. Diesem und nur diesem kann man bei Unzufriedenheit über ein Urteil einen Vorwurf machen.
Das leidige Problem mit dem Geld ist dem Kapitalismus immanent. Die Prozesse, gerade im Zivilrecht, dauern zu lange, es werden horende Vorschüsse verlangt und dem nicht gut Betuchten geht das Geld aus, wodurch er auf sein Recht verzichten muss.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.10.2009, 10:55 
genau so ist es ,--- meine Worte! :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.10.2009, 11:13 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96531
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
jeden ist das klar, aber mal ehrlich, was willst du dagegen machen, du kannst dich aufregen und es wird sich trotzdem nichts ändern....

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.10.2009, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Es wird sich auch nicht ändern, solange das nur Stammtischgerede und Forenpalaver bleibt. Für die Justizreform werden keine Unterschriften gesammelt und keine Demonstrationen veranstaltet. Damit können die teilhabenden Profis machen was sie wollen. Der Einzelne regt sich nur auf, wenn er ein nicht nachvollziehbares Urteil in der Presse sieht oder selbst Betroffener ist.
Wobei dei Presse oft nur Halbwahrheiten berichtet, woraus man die Sache sowieso nicht richtig beurteilen kann.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.10.2009, 13:49 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96531
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Zitat:
Für die Justizreform werden keine Unterschriften gesammelt


ich würde sofort unterschreiben....

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2019, 15:41 
Offline

Registriert: 24.10.2019, 13:48
Beiträge: 24
hallo ihr Lieben,

ich muss sagen das Sexualverbrechen zu den schlimmsten Verbrechen überhaupt gehören so ich somit für die Täter das Höchstmaß an Strafe fordere!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2019, 16:12 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96531
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich wäre auch dafür, aber die Strafen sind leider lächerlich

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.2019, 09:30 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
Gerd1212 hat geschrieben:
hallo ihr Lieben,

ich muss sagen das Sexualverbrechen zu den schlimmsten Verbrechen überhaupt gehören so ich somit für die Täter das Höchstmaß an Strafe fordere!


Weil du das Höchstmaß ansprichst, da bin ich ganz deiner Meinung. Viele fordern ja eine Gesetzesänderung.
Und genau diese wäre völlig unnötig, da es schon genügend hohe Strafen für diese Täter gibt.
Nur ist es leider so, daß die Richter diese in vielen Fällen nicht aussprechen, sie hätten da nämlich reichlich "Luft" nach oben.

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.11.2019, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Paletti kennt sich aus. So ist es auch.
In den letzten Jahrzehnten hat eine Liberalisierung des Strafrechts stattgefunden, die ihresgleichen sucht. Man setzte die strafrechtlichen Schwerpunkte mehr auf erzieherische Aspekte und eine baldige Resozialisierung, als auf lange Freiheitsstrafen. Das hat wohl nichts gebracht, insofern muss ein Umdenken in den Köpfen der Richter erfolgen. Ähnlicher Unsinn wird mit dem Jugendstrafrecht getrieben, da dieses in nahezu allen Fällen auf Täter bis zu 24 Jahren ausgedehnt wird. Kaum ein Richter verurteilt einen 18 jährigen nach dem Erwachsenenstrafrecht.
Das Umdenken bei den Richtern ist schwierig, da die "Alten" das Sagen haben und die Jungrichter gleich wieder mit dem alten Modus beeinflussen.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.11.2019, 15:07 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
exenter hat geschrieben:
Paletti kennt sich aus.


Na klar kenne ich mich aus, als männermordendes Monster. big_rofl1 big_rofl1 big_rofl1

Super, du hast es mal wieder absolut realistisch beschrieben. Na ja, als Jurist ja kein Wunder... :gxt:

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.11.2019, 14:20 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96531
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Ichfinde das auch immer wieder verwirrend, ein 18 jähriger darf Auto fahren, darf wählen, darf alkoho trinken und rauchen darf eigentlich alles machen nur wenn er straffällig wird, ist er auf einmal ein Jugendlicher, das verstehe wer will, ich verstehe es nicht....

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.11.2019, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Das sind die ständigen Bedenken man könnte ja was falsch machen. Richter werden eben auch danach beurteilt wie viel ihrer Urteile im Rechtsmittel aufgehoben werden, also wo die höhere Instanz im Strafmaß runter geht. Rauf ist selten.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.11.2019, 09:17 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
@silbergirl + exenter :zustimm: :zustimm: :zustimm:

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.11.2019, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
paletti hat geschrieben:
@silbergirl + exenter :zustimm: :zustimm: :zustimm:

Nicht übertreiben Paletti, du hast doch nur zwei Daumen.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 09:03 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
exenter hat geschrieben:
paletti hat geschrieben:
@silbergirl + exenter :zustimm: :zustimm: :zustimm:

Nicht übertreiben Paletti, du hast doch nur zwei Daumen.


Stimmt, im Gegensatz zu dir... :mrgreen:

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Solche Dialoge bringen Lebensfreude. Du änderst dich wohl nie? Warum auch.
:bgdev: :bgdev:

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 14:38 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
exenter hat geschrieben:
Solche Dialoge bringen Lebensfreude. Du änderst dich wohl nie? Warum auch.
:bgdev: :bgdev:


Was? Ich habe tatsächlich in deinen dritten Daumen Lebensfreude gebracht? Ich werde den Teufel tun und daran was ändern. big_rofl1

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.11.2019, 14:51 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96531
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:lol: ihr zwei Bild

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.11.2019, 15:43 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
Nö, wir drei, du bist doch sicher auch nicht ganz ohne... :freude:

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.12.2019, 07:41 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96531
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:freude: könnt schon sein big_rofl1

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.12.2019, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Die ausweichende Form des Konjunktivs lässt der Staatsanwalt bei einer Befragung nicht zu.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.12.2019, 09:07 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
Weiß ich , deshab formuliere ich Silbergirls Aussage in "Wir sind alle zu 100 % bei der Sache" um. :mrgreen:

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.12.2019, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Wenn Dir aber nunmehr Silbergirl mit dem Urheberrecht kommt?

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Deutschland, Politik, Schwanger, Wirtschaft

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz