all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 26.01.2020, 12:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Immer auf die Kleinen
BeitragVerfasst: 04.01.2020, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15908
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Wer soll das Weltklima retten? Die Kleinen. Da hat die deutsche Regierung tolle Ideen. Wir verteuern den Sprit, verbieten Ölheizungen, greifen die Kaminöfen an(Feinstaub) und drängen zum teuren E-Auto. Ja , manche Politiker erklären den PKW hinsichtlich seiner Umweltschädlichkeit zum "neuen Rauchen". Die Aufzählung ließe sich noch fortsetzen.
Was aber wirklich zu Buche schlägt ist die kapitalistische Wirtschaftsordnung an sich. Da wir vom ständigen Wachstum als zwingende Notwendigkeit gefaselt, was rein rechnerisch schon nicht gehen kann. Da werden jede Menge unnötige Produkte produziert (z.B. E-Roller) und die ganze Industrie ist auf wegwerfen und neu kaufen aus. Standardisierung findet kaum statt, da die Austauschbarkeit von Teilen, Halbfertigprodukten, Schrauben und vieles mehr den Profit senken würde. Eine Materialverschwendung ohnegleichen.
Hinzu kommt die Transportidiotie, wodurch die rechte Spur der Autobahnen eine Aneinanderreihung von LKWs ist. Wieso muss der ganze Unsinn ständig durch Europa gekarrt werden? Brauchen die Norddeutschen zwingend bayrisches Bier? Es ließen sich tausende Beispiele aufzählen die absolut unnötig sind. Aber es geht immer um das Geld und die damit verbundene Gier.
Das Weltklima krankt am gesellschaftlichen System und nicht am Kleinen Mann, der mit dem Auto zum Arzt fahren muss und eine warme Stube haben möchte.
Wieso muss eine Hamburger Gastronomin in Shanghai ein Restaurant eröffnen? Geld, Macht und Gier regiert die Welt.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 04.01.2020, 14:38 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer auf die Kleinen
BeitragVerfasst: 04.01.2020, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2011, 14:00
Beiträge: 335
Wer sollte sonst das Klima retten, die Großen sicher nicht und die Politiker noch weniger, es wurde doch schon immer der kleine Mann gerupft wie ein Huhn.
Und was hat ein Restaurant in Shanghai damit zu tun, andere eröffnen eines in London, oder in Österreich, oder in Amerika, das sind nur Pea­nuts, die die richtig das Klima verschmutzen, die werden nie und nimmer zur Verantwortung gezogen.
Und auf meine Bananen würde ich ehrlich gesagt nicht gerne verzichten.

_________________
LG Gerry


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer auf die Kleinen
BeitragVerfasst: 04.01.2020, 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 10:29
Beiträge: 360
die "kleinen" bezahlen doch immer, dass war ja schon immer so


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer auf die Kleinen
BeitragVerfasst: 05.01.2020, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2011, 14:35
Beiträge: 350
Das sieht man ja schon wenn die Renten steigen, das ist imemr minimal, aber die Gehälter von den Politiker die steigen rasant

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer auf die Kleinen
BeitragVerfasst: 05.01.2020, 19:57 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30755
exenter hat geschrieben:
Wieso muss eine Hamburger Gastronomin in Shanghai ein Restaurant eröffnen? Geld, Macht und Gier regiert die Welt.


Schön, daß du dir wegen des Warums meinen Kopf zerbrechen möchtest. :zustimm:
Die von dir angegebenen Gründe, Geld, Macht oder Gier haben mich allerdings nicht dazu bewegt.
Wir beide hatten hier immer ein sehr gutes Verhältnis, welches durch deinen Angriff auf mich ab sofort beendet ist.

_________________
"Auch Irrtümer haben ihren Wert, aber nur hier und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt, entdeckt Amerika."


Erich Kästner, dt. Schriftsteller


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer auf die Kleinen
BeitragVerfasst: 06.01.2020, 01:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15908
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Es geht bei diesen Thema bestimmt nicht um persönliche Befindlichkeiten, sondern um die Rettung des Weltklimas. Und da ist jedes egoistische, oder eben auch kapitalistische Denken kontraproduktiv. Oder ist irgendwer der Meinung, dass das Klima der Welt b.z.w. die Menschheit zwingend hin und her fliegende Köche braucht? Insofern ist das doch ein gutes Beispiel für den Unsinn den die Menschen betreiben. Keiner will Abstriche machen, oder sind gar nachhaltig beleidigt, aber alle sind gegen die weitere Erderwärmung. Nein, nicht alle, manchen geht der Profit vor.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer auf die Kleinen
BeitragVerfasst: 06.01.2020, 07:00 
Dann müsste das Fliegen aber verboten werden, denn um bei deinem Beispiel zu bleiben, ich glaube nicht das ein Koch welcher ein Restaurant eröffnet zur Freude durch die Welt fliegt, sondern um dort auch zu kontrollieren ob alles in seinem Sinne erledigt wird und er schafft Arbeitstellen, alle die wegen dem Vergnügen wohin reisen tun das nicht, auch nicht diejenigen die sich ein Auslandwohnsitz besorgt haben z. B auf Mallorca(da kenne ich wen) und der alle paar Monate heim fährt, der müsste dann auch dort bleiben oder nicht?
und die Politiker die immer zwischen den Städten hin und herfliegen.
Du sagst du brauchst dein Auto um zum Arzt zu fahren und ansonsten steht es herum? Also ich brauche mein Auto nicht nur zum Arzt zu fahren, ich muss auch zur Arbeit und wenn ich meine Eltern besuche kann ich auch nicht mt dem Rad fahren, aber ich versuche keine unnötigen Fahrten zu machen, glaube aber das das die meisten vom uns "kleinen" schon so machen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer auf die Kleinen
BeitragVerfasst: 06.01.2020, 09:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15908
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Dem Geschriebenen will ich nicht widersprechen und Beispiele fallen uns alle ein. Z. B. Flugbereitschaft in Bonn, aber die Regierung in Berlin. Doppelter EU Parlamentsitz u.s.w. Worauf ich hinaus wollte war nicht die Möglichkeiten des Einzelnen, sondern die systemimmanenten Probleme der Klimaerwärmung zu diskutieren. Da liegt auch der größte Brocken.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer auf die Kleinen
BeitragVerfasst: 07.01.2020, 05:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010, 15:17
Beiträge: 3581
Wie man das Klima retten kann da bin ich mir nicht sicher, sicher hingegen bin ich mir dahin, das es ganz sicher nicht gerettet wird damit das man uns eine Steuer aufbrummt

_________________
Es gibt da etwas das ihr über mich und meine Arbeit wissen solltet. Wenn ihr mich braucht aber nicht wollt, dann muss ich bleiben. Wenn ihr mich wollt aber nicht braucht, dann muss ich gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer auf die Kleinen
BeitragVerfasst: 08.01.2020, 00:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15908
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Derartiges meine ich, wenn es um die Kapitalisten geht. Bestimmt schmollt nun Siemens auch mit mir, weil sie klimaschutztechnisch kritisiert werden, da sie in Australien helfen ein Kohlekraftwerk zu bauen.
Nun fliegen die auch nicht zur persönlichen Freude nach Australien, sondern um die Arbeitskräfte anzuleiten, ja sogar Arbeitsplätze zu schaffen und diese zu kontrollier.
Wieder diese edlen Motive, wie sie Ballmann schon erwähnte. Nein, es geht um Profit und sonst nichts und da ist dem Kapitalisten das Klima total egal.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Warum passiert mir das immer wieder?
Forum: Esoterik
Autor: Urmelchen
Antworten: 2
Die kleinen Lügen des Lebens
Forum: Beruf und Finanzen
Autor: Anonymous
Antworten: 20

Tags

Auto, Bahn, Bier, Erde, Geld, Politik, Reifen, Spiele

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz