all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 18.11.2019, 10:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.10.2017, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2017, 22:43
Beiträge: 380
Ich wollte gerne: lesen und leben
Ich mag: essen und trinken
Ich mag nicht: leiden
der rätselhafte Tod der schwedischen Journalistin Kim Wall


Jener Madsen hatte die Sache so erklärt:
Beim Einsteigen in das U-Boot sei die schwere Eisenluke des U-Bootes aus Versehen auf den Kopf der Journalistin gefallen - mit tödlichen Folgen.

Er habe sie daraufhin pietätvoll im Meer "bestattet".

Nun ist der Kopf der Journalistin gefunden worden - ohne Knochenbrüche!

Was schließen wir daraus?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 07.10.2017, 13:01 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2017, 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2017, 22:43
Beiträge: 380
Ich wollte gerne: lesen und leben
Ich mag: essen und trinken
Ich mag nicht: leiden
BBC berichtet:

Zitat:
The head of Swedish journalist Kim Wall has been found, two months after she disappeared on a trip with a Danish submariner, Danish police say.

Divers found bags containing her head, legs and clothing in Koge Bay, just south of Copenhagen, the city's police inspector Jens Moller Jensen said.

--------------------------------------------------------------

Mr Moller Jensen said the bags, found on Friday, had been weighed down with pieces of metal.

"Yesterday morning we found a bag within which we found Kim Wall's clothes, underwear, stockings, and shoes. In the same bag laid a knife, and there were some car pipes to weigh the bag down," he said.

He said a post-mortem examination confirmed the head was Ms Wall's and that it showed "no sign of fracture... [or] any sign of other blunt violence to the skull".

This would seem to contradict Mr Madsen's statement that she had died after hitting her head on a hatch.


http://www.bbc.com/news/world-europe-41536552


Die Erklärung von Madsen ist also wieder einmal falsch und widerlegt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.10.2017, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 08:28
Beiträge: 1923
Ich schließe daraus, dass die Journalistin ermordet wurde.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.10.2017, 14:57 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96267
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich glaube es auch, aber glauben heißt nicht wissen, was wirklich passiert ist weis nur er und er wird es nicht sagen.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.10.2017, 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2017, 22:43
Beiträge: 380
Ich wollte gerne: lesen und leben
Ich mag: essen und trinken
Ich mag nicht: leiden
So ganz langsam - nach und nach - kann die volle Wahrheit schon noch ans Licht kommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.10.2017, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2009, 13:21
Beiträge: 300
Irgendwann wird er sich verplappern und dann haben sie ihn.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.10.2017, 00:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2017, 22:43
Beiträge: 380
Ich wollte gerne: lesen und leben
Ich mag: essen und trinken
Ich mag nicht: leiden
Es ist jedenfalls ein recht makabrer und immer noch rätselhafter Fall.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.10.2017, 04:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 22:10
Beiträge: 3059
Ich mag: Kino und Filme
Wenn alle Beweise gegen ihn sprechen, warum gesteht er dann nicht?

_________________
Immer, wenn es in der Oper erotisch wird, muß das Cello her. Deshalb ist "Tristan" die Cello-Oper par excellence.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.10.2017, 05:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2015, 11:37
Beiträge: 440
Warum? Vielleicht war er es ja doch nicht, oder er glaubt das es besser sit das er nicht gesteht, andere Möglichkeiten warum er nicht gesteht gibt es ja nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2017, 22:43
Beiträge: 380
Ich wollte gerne: lesen und leben
Ich mag: essen und trinken
Ich mag nicht: leiden
Dazu fällt mir gerade ein: Auf einem anderen Forum wollte man mir verbieten, über diesen Fall zu berichten.
Ich schreibe dort nun nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 15:43 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96267
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Warum sollte man dir sowas verbieten, aus was für einen Grund?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.10.2017, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2017, 22:43
Beiträge: 380
Ich wollte gerne: lesen und leben
Ich mag: essen und trinken
Ich mag nicht: leiden
Stück für Stück kommt die Wahrheit ans Licht.

Dänischer U-Boot-Bauer Madsen gesteht Zerstückelung von Kim Walls Leiche

Zitat:
Peter Madsen hat seine Angaben zum Tod der Journalistin Kim Wall erneut geändert. Der unter Mordverdacht stehende U-Boot-Bauer gab zu, Walls Leiche zerstückelt und die Teile ins Meer geworfen zu haben. Er bestreitet aber weiterhin, die 30-jährige Journalistin ermordet zu haben, wie die Kopenhagener Polizei mitteilte.

Der 46-jährige Madsen behaupte inzwischen, Wall sei im Inneren seines U-Bootes an einer Kohlenmonoxidvergiftung gestorben, während er selbst an Deck gewesen sei. Zuvor hatte Madsen noch angegeben, der Schwedin sei eine schwere Klappe auf den Kopf gefallen, als sie nach einem Tauchgang Luft schnappen wollte. Am Schädel der Frau fand man jedoch keine Spuren eines solchen Schlages.


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/p ... 75630.html

Dieser Madsen ist wohl nie um eine Lüge verlegen ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.10.2017, 05:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 22:10
Beiträge: 3059
Ich mag: Kino und Filme
aber im Endeffkt wird nur er wissen was wirklich passiert ist, die Frage ist eigentlich nur, wollte er sie ermorden, oder war es wirklich ein Unfall und er hat danach durchgedreht

_________________
Immer, wenn es in der Oper erotisch wird, muß das Cello her. Deshalb ist "Tristan" die Cello-Oper par excellence.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Meer, Politik, TV, Wirtschaft

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz