all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 18.08.2018, 00:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 227 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 04.10.2015, 08:13 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 78582
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
gerade in Net gefunden, ja soähnlich könnte ich es mir vorstellen das es wirklich zugeht


_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 04.10.2015, 08:13 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 04.10.2015, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15207
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Das kann man ungesehen so stehen lassen. Wir werden alle noch Überraschungen erleben.
Wobei eigentlich bin ich nicht überrascht, denn ich habe Derartiges erwartet.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 04.10.2015, 14:06 
exenter hat geschrieben:
Das kann man ungesehen so stehen lassen. Wir werden alle noch Überraschungen erleben.
Wobei eigentlich bin ich nicht überrascht, denn ich habe Derartiges erwartet.

:zustimm:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 05.10.2015, 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 25604
So langsam gibt es Unruhen und Handgreiflichkeiten unter den Flüchtlingen.
Natürlich ist es nicht besonders toll, in Turnhallen eng eingepfercht zu leben,
das wissen wir alle. Aber wir haben nun mal keine andere Möglichkeit, diese
Massen unterzubringen und können leider nicht jeder Flüchtlingsfamilie eine
Villa zur Verfügung stellen. Und wem das nicht gefällt und meint, er müsste
einen Lagerkoller bekommen, soll wieder dahin zurückgehen, wo er herkommt.
Wir tun hier schon alles Menschenmögliche(auch ich aktiv), mehr geht nicht.

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners, mit beiden beginnt der Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 06.10.2015, 05:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2007, 18:55
Beiträge: 4346
Benutzertitel: Wolkenschwimmer
Ich wollte gerne: in den Wolken leben
Ich mag: dich
Ich mag nicht: den da
Hier wurde den Kindern gesagt, habe ich von einer Nachbarin die hat eine 9jährige Tochter, sie sollen sich geziemt anziehen und wenn sie bei Asylanten vorbeigehen auf den Boden schauen und ein paar Burschen in dieser Klasse, mobben ganz schön weil jetzt ja Mädchen nichts mehr wert sind :?

_________________
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.
Marcus Aurelius


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 06.10.2015, 06:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15207
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Wer hat denn so einen Mist den Kindern gesagt? Will da wer sein eigenes Anliegen, nur etwas verpackt, an den Mann, respektive an die Kinder bringen?

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 06.10.2015, 07:26 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 78582
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Das kann ich fast nicht glauben, ich würde da einen Aufstand machen der sich gewaschen hat, mein Kind zieht das an was ich für richtig halte.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 07.10.2015, 08:56 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 78582
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Die gefällt mir, traut sich wenigsstens sagen was sie sich denkt


_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2009, 11:44
Beiträge: 354
Benutzertitel: Buntspecht
Ich wollte gerne: Millionär werden
Ich mag: den Herbst
Ich mag nicht: den Winter
ich glaube das die meisten deutschen und auch österreicher so denken wie stephanie schulz

_________________
Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15207
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Das ist so eine Geschmackssache. Bedingungslos kann ich diesen Video nicht folgen, da viele Dinge so nicht stimmen. Z.B. zahlen Hartzer keine Steuer, auch keine Mehrwertsteuer, da auch dieses Geld von den Steuerzahlern kommt.
Im Grundsatz ist der Zorn der Frau schon richtig, aber sehr unsachlich vorgetragen. Man könnte Pkt. für Pkt.
auseinander nehmen und käme wieder zu der Frage, sollen die Flüchtlinge an der Grenze erschossen werden?

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 25604
exenter hat geschrieben:
sollen die Flüchtlinge an der Grenze erschossen werden?

Was? Müssen wir denn alles selber machen? Ich ging immer davon aus, daß dafür die IS zuständig wäre! :mrgreen:

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners, mit beiden beginnt der Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15207
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Das wäre sehr gewagt. Diese Leute drehen sich auch schnell mal um.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 10.10.2015, 07:42 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 78582
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Bedingungslos musst du ja auch nciht folgen, denke mir aber schon das diese Frau viel anspricht was sich die meisten auch so denken.

wir hier haben ja nicht nur mit den ganzen illegalen Grenzübergängen zu kämpfen wir haben ja auch Asylwerber, jetzt nicht soviele aber immerhin sind 40 junge Männer hier untergebracht, im Nachbarort, ca. 5 kilometer von hier entfernt, sollen wieder 40 -50 junge Männer untergebracht werden und wenn ihr euch denkt das das alles Nette sind, dann irrt ihr euch gewaltig, Frauen werden nicht hier untergebracht, weil man Übergriffe beführtet, hat man mir gesagt, aber was ist mit uns, unsere kinder wir Frauen, aber so wie es ausschaut sind wir ja nicht wichtig.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 10.10.2015, 07:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15207
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Auch diese Ängste verstehe ich, aber wie weiter? Zurückschicken, erschießen, oder was möchtest du konkret? Selbst Grenzen kontrollieren wird nicht reichen, denn die grüne Grenze ist nicht komplett zu sichern.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 11.10.2015, 08:42 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 78582
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Erschießen nein, alle zurückschicken, auch nein, aber ein Bleiberecht nur auf Zeit, für alle, und Wirtschafstflüchtlinge und vorallen kriminell gewordene Ausländer sofort abschieben, auch solche die ein Asylrecht hier haben, wenn sie krimnell werden zurück in ihr Herkunftsland. und wenn jetzt einer sagt wir haben hier auch einheimische die krminell sind, ja stimmt und wenn ich könnte würde ich die auch noch abschieben, aber die wird leider keiner nehmen.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 11.10.2015, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15207
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Die derzeitige Überschwemmung wäre trotzdem da, aber mit Aussicht auf spätere Linderung. So könnte es gehen, aber es wird umgekehrt gehen. Denn die holen alle ihre Familien nach.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 12.10.2015, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 25604
Familienzusammenführungen sind doch etwas Schönes, wenn sie auf dem richtigen Grund und Boden stattfinden! :mrgreen:

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners, mit beiden beginnt der Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 13.10.2015, 05:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2007, 18:55
Beiträge: 4346
Benutzertitel: Wolkenschwimmer
Ich wollte gerne: in den Wolken leben
Ich mag: dich
Ich mag nicht: den da
exenter hat geschrieben:
Wer hat denn so einen Mist den Kindern gesagt? Will da wer sein eigenes Anliegen, nur etwas verpackt, an den Mann, respektive an die Kinder bringen?


Die Lehrerin hat einen türkischen Mann, aber ob das mit dem etwas zu tun hat, ich weis es nicht, möglich wäre es aber. :roll: Ich habe meine Nachbarin die letzten Tage nicht gesehen ich muss direkt nachfragen was da jetzt rrausgekommen ist.

_________________
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.
Marcus Aurelius


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 25.01.2016, 07:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2007, 18:55
Beiträge: 4346
Benutzertitel: Wolkenschwimmer
Ich wollte gerne: in den Wolken leben
Ich mag: dich
Ich mag nicht: den da
Meine Nachbarin wird mit Ende des Schuljahres hier wegziehen, sie hat gesagt es wird immer schlimmer, einige Jungs wurde geschlagen, andere beklaut, Mädchen wird anzüglich hinterher gelacht und auch anzügliche Gesten gemacht, sie meint das hier einfach schon zuviele sind, und jetzt ziehen sie wieder zu ihren Eltern aufs Land wollten sie sowieos in ein paar Jahren jetzt halt früher und das mit der Kleidung und geziemt anziehen, hat sie mir nochmals bestätigt, weil sie Übergriffe befürchtet haben, deshalb wurde das gesagt.
Im Grunde gibt man bei so einer Aussage dann wenn etwas passiert diesen Mädchen die Schuld, und nicht den Tätern.

_________________
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.
Marcus Aurelius


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 25.01.2016, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 25604
@Wolke: Ja, ich verstehe deine Nachbarin ein bisschen. Wenn ich an meine Schulzeit zurückdenke, hatten wir nur ganz wenige Ausländerkinder
in der Schule. Heute ist es so, dass man fast der einzige Deutsche in der Klasse ist. Da ich eine schulpflichtige Tochter habe, weiss ich, dass sich
der Migrationsanteil in ihrer Klasse auf ca. 60 % beläuft, also schon etwas viel. Da sie in der Überzahl sind und auch gut zusammenhalten, werden
die einheimischen Schüler von ihnen mittlererweile als fremd angesehen und auch teilweise schikaniert.
Man muss sich auch ein bisschen Sorgen um die Bildung unserer Kinder machen. Wenn sich in einer Klasse von 30 Schülern 20 Ausländer befinden,
dann wird es schwer. Bis sich der Lehrer durch die Unwissenheit der Ausländer gewühlt hat, in der Zeit lernen unsere Kinder nichts dazu.
Sie bringen nämlich in der Regel schon von Haus aus ein wesentlich grösseres Grundwissen mit, während viele Ausländer bei null anfangen müssen.

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners, mit beiden beginnt der Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 25.01.2016, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2007, 20:48
Beiträge: 309
Wohnort: Deutschland
Ich finde es furchtbar, das man als Einheimischer auswandern muss, weil solche verhältnisse dort sind, wo wird das nur alles hinführen

_________________
wir leben alle unter dem selben himmel,
aber wir haben nicht alle den selben horizont.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 29.01.2016, 11:36 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 78582
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Asylanten werden per Taxi gefahren, ist doch nett, kann ich zwar auch, aber ich glaube nicht das ich die Fahrten bezahlt bekomme


_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 29.01.2016, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2014, 13:24
Beiträge: 300
Ich wollte gerne: 100 Jahre werden
Ich mag: Tattoos
Ich mag nicht: Streit
Ich kann gar nicht soviel fressen, wie ich upps möchte! :evil:

_________________
Wenn ich in Deine Augen sehe,
dann weiß ich ich bin zuhaus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 29.01.2016, 11:39 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 78582
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Ich finde es auch eine Frechheit.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 29.01.2016, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2015, 12:23
Beiträge: 972
Wohnort: Bayern
Benutzertitel: Götterbote
Ich mag: Nette Menschen
Ich mag nicht: Hurmorlosen Menschen
silbergirl hat geschrieben:
Die gefällt mir, traut sich wenigsstens sagen was sie sich denkt




Wollte gerade mal in das Video reinschauen, ist aber nicht mehr verfügbar.

_________________
Herzlicht Eclair
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 31.01.2016, 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15207
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
:zustimm:
fee hat geschrieben:
Ich finde es furchtbar, das man als Einheimischer auswandern muss, weil solche verhältnisse dort sind, wo wird das nur alles hinführen


Welches Land hast du denn für die Auswanderung ausgewählt? Wenn es noch die EU sein soll empfehle ich Portugal, ansonsten Thailand.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 31.01.2016, 15:46 
Offline

Registriert: 18.06.2015, 15:14
Beiträge: 7
Video nicht mehr verfügbar. Na sowas :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 31.01.2016, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2014, 13:24
Beiträge: 300
Ich wollte gerne: 100 Jahre werden
Ich mag: Tattoos
Ich mag nicht: Streit
Manchmal sind Videos, die nicht pro Asylanten sind, schneller gesperrt und verschwunden als man sich das denkt.
Das nennt man dann Meinungsfreiheit.

_________________
Wenn ich in Deine Augen sehe,
dann weiß ich ich bin zuhaus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 05.02.2016, 07:33 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 78582
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Schaut so aus.

Meine Tochter geht ja dieses Wochenende auf einen Faschingsumzug und wenn ich ehrlich bin, wäre es mir am Liebsten sie würde daheim bleiben, weil dort soviele Asylanten herumlaufen gefällt mir gar nicht, ich hoffe sie bleiben zusammen und werden nicht getrennt.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 05.02.2016, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 25604
Das ist ja genau das, was diese Idioten bezwecken.
Dass wir Angst haben. Sie brauchen dann gar keine Straftaten und Anschläge mehr veranstalten,
wenn wir auch so schon Angst haben. Sie verfahren also nach Pawlow, der es bei seinen Hunde-Versuchen genau so praktiziert hat.

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners, mit beiden beginnt der Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 227 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Foren Topliste - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Politik, Wirtschaft, Erde

Impressum | Datenschutz