all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 20.10.2018, 00:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 241 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 19.09.2015, 15:40 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 79995
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Hier wird es immer schlimmer, inzwischen haben wir hier über 10 000 Flüchtlinge gehabt, hier bei uns und schon wieder gehen die Sirenen, inzwischen musst schon Angst haben wenn du rausgehst....

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 19.09.2015, 15:40 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 20.09.2015, 06:43 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 79995
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
So langsam wirds zuviel, heute Nacht habens auf der Straße geschrien, irgendwas mit Allah, keine Ahnnung, außerdem schaut unser Ort aus als hätte eine Bombe eingeschlagen, sogar niegelnagel neue Kinderwagen bzw. Buggys stehen verlassen mitten oder neben der Straße, Flaschen, Windel, Essen, alles liegt herum, einfach nur furchtbar, ich frag mich echt schon, wohin ich ziehen soll wenn das so weitergeht.

Ich habe jetzt mit einen Freund geredet, der ist beim Bundesheer in Lybien momentan statoniert, er hat gesagt da warten noch ettliche Millionen Menschen unten, die alle in die Eu wollen, vornämlich Deutschland oder Österreich, wo soll das noch hinführen.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 30.09.2015, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15420
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Alle haben irgendwie recht. Wo liegt aber die Lösung? Rein mathematisch geht die dauernde Zuwanderung nicht auf, irgendwann ist Schluss.
Andererseits was wollen die Europäer machen, wenn viele Einlass wollen, erschießen?

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 01.10.2015, 05:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2007, 18:55
Beiträge: 4346
Benutzertitel: Wolkenschwimmer
Ich wollte gerne: in den Wolken leben
Ich mag: dich
Ich mag nicht: den da
Gute Frage, wie wäre es erstmal alle Wirtschaftsflüchtlinge abzuschieben, es sind ja auch viele Serben Kosovoalbaner, Marokkaner, Tunesier, welche aus Uganda usw dabei ich kann mich nicht erinnern das es in diesen Ländern Krieg gibt.

_________________
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.
Marcus Aurelius


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 01.10.2015, 07:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15420
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Das ist zumindest von der deutschen Regierung so geplant, löst aber das Grundproblem nicht.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 01.10.2015, 09:05 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 79995
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Was ist denn deiner Meinung das Grundproblem?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 01.10.2015, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15420
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Das Grundproblem ist die generelle Völkerwanderung vom Süden nach dem Norden. Das wird auch durch Abschiebung nicht zu lösen sein, da es zu viel echte Asylanten gibt. Ein Verdienst der USA, die die ganze Region destabilisiert haben und es nun auch in Syrien wieder so betreiben wollen.
Dabei wollte Bush Leuchttürme der Demokratie dort errichten.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 01.10.2015, 13:27 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 79995
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:? nur wenn es so weiter geht mit den asylanten wird es in ein par Jahren hier bei uns Krieg geben, man muss sogar jetzt schon aufpassen was man sagt und das finde ich schon bedenklich.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 01.10.2015, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15420
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Leider ist das so. Es wird in Zukunft noch mehr geschächtet und sie werden sich vermehren bis wir überschwemmt werden.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 01.10.2015, 15:28 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 79995
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Aber warum wollen das einige Menschen nicht sehen, warum denken die noch immer das sie eine Bereicherung für uns sind

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 02.10.2015, 05:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15420
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Für die Industrie bzw. das Handwerk sind maximal 20% brauchbar, der große Rest wird Sozialhilfe bekommen. Viele dieser Menschen sind zudem Analphabeten.
Die Politiker reden sich die Sache schön, denn wie könnten sie sonst die Sache verantworten.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 02.10.2015, 07:36 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 79995
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich finde es ja schon witzig das eine im Fernsehen gesagt hat, man könnte sie ja in der Gastronomie beschäftigen, viele können ja englisch, hat diese Dame da gesagt, und ich hab mir gedacht, aja und wir sprechen hier ja auch alle Englisch und das auch noch alle fließend, wobei auch nicht jeder der hier herkommt englisch können muss, es nützt gar nichts wenn sie englisch können, wenn sie nicht Deutsch können, auch in einen Nobelrestaurant müssen sie Deutsch können, unsere Politiker sollten erstmal ihre rosarote Brille absetzen

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 03.10.2015, 12:35 
Tja, deutsche Sprache wird abgeschafft, in einigen Jahren sind wir soweit.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 04.10.2015, 08:13 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 79995
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
gerade in Net gefunden, ja soähnlich könnte ich es mir vorstellen das es wirklich zugeht


_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 04.10.2015, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15420
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Das kann man ungesehen so stehen lassen. Wir werden alle noch Überraschungen erleben.
Wobei eigentlich bin ich nicht überrascht, denn ich habe Derartiges erwartet.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 04.10.2015, 14:06 
exenter hat geschrieben:
Das kann man ungesehen so stehen lassen. Wir werden alle noch Überraschungen erleben.
Wobei eigentlich bin ich nicht überrascht, denn ich habe Derartiges erwartet.

:zustimm:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 05.10.2015, 09:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 26147
So langsam gibt es Unruhen und Handgreiflichkeiten unter den Flüchtlingen.
Natürlich ist es nicht besonders toll, in Turnhallen eng eingepfercht zu leben,
das wissen wir alle. Aber wir haben nun mal keine andere Möglichkeit, diese
Massen unterzubringen und können leider nicht jeder Flüchtlingsfamilie eine
Villa zur Verfügung stellen. Und wem das nicht gefällt und meint, er müsste
einen Lagerkoller bekommen, soll wieder dahin zurückgehen, wo er herkommt.
Wir tun hier schon alles Menschenmögliche(auch ich aktiv), mehr geht nicht.

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners. Mit beiden beginnt man den Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 06.10.2015, 05:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2007, 18:55
Beiträge: 4346
Benutzertitel: Wolkenschwimmer
Ich wollte gerne: in den Wolken leben
Ich mag: dich
Ich mag nicht: den da
Hier wurde den Kindern gesagt, habe ich von einer Nachbarin die hat eine 9jährige Tochter, sie sollen sich geziemt anziehen und wenn sie bei Asylanten vorbeigehen auf den Boden schauen und ein paar Burschen in dieser Klasse, mobben ganz schön weil jetzt ja Mädchen nichts mehr wert sind :?

_________________
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.
Marcus Aurelius


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 06.10.2015, 06:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15420
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Wer hat denn so einen Mist den Kindern gesagt? Will da wer sein eigenes Anliegen, nur etwas verpackt, an den Mann, respektive an die Kinder bringen?

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 06.10.2015, 07:26 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 79995
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Das kann ich fast nicht glauben, ich würde da einen Aufstand machen der sich gewaschen hat, mein Kind zieht das an was ich für richtig halte.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 07.10.2015, 08:56 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 79995
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Die gefällt mir, traut sich wenigsstens sagen was sie sich denkt


_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2009, 11:44
Beiträge: 361
Benutzertitel: Buntspecht
Ich wollte gerne: Millionär werden
Ich mag: den Herbst
Ich mag nicht: den Winter
ich glaube das die meisten deutschen und auch österreicher so denken wie stephanie schulz

_________________
Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15420
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Das ist so eine Geschmackssache. Bedingungslos kann ich diesen Video nicht folgen, da viele Dinge so nicht stimmen. Z.B. zahlen Hartzer keine Steuer, auch keine Mehrwertsteuer, da auch dieses Geld von den Steuerzahlern kommt.
Im Grundsatz ist der Zorn der Frau schon richtig, aber sehr unsachlich vorgetragen. Man könnte Pkt. für Pkt.
auseinander nehmen und käme wieder zu der Frage, sollen die Flüchtlinge an der Grenze erschossen werden?

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 26147
exenter hat geschrieben:
sollen die Flüchtlinge an der Grenze erschossen werden?

Was? Müssen wir denn alles selber machen? Ich ging immer davon aus, daß dafür die IS zuständig wäre! :mrgreen:

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners. Mit beiden beginnt man den Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 09.10.2015, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15420
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Das wäre sehr gewagt. Diese Leute drehen sich auch schnell mal um.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 10.10.2015, 07:42 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 79995
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Bedingungslos musst du ja auch nciht folgen, denke mir aber schon das diese Frau viel anspricht was sich die meisten auch so denken.

wir hier haben ja nicht nur mit den ganzen illegalen Grenzübergängen zu kämpfen wir haben ja auch Asylwerber, jetzt nicht soviele aber immerhin sind 40 junge Männer hier untergebracht, im Nachbarort, ca. 5 kilometer von hier entfernt, sollen wieder 40 -50 junge Männer untergebracht werden und wenn ihr euch denkt das das alles Nette sind, dann irrt ihr euch gewaltig, Frauen werden nicht hier untergebracht, weil man Übergriffe beführtet, hat man mir gesagt, aber was ist mit uns, unsere kinder wir Frauen, aber so wie es ausschaut sind wir ja nicht wichtig.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 10.10.2015, 07:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15420
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Auch diese Ängste verstehe ich, aber wie weiter? Zurückschicken, erschießen, oder was möchtest du konkret? Selbst Grenzen kontrollieren wird nicht reichen, denn die grüne Grenze ist nicht komplett zu sichern.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 11.10.2015, 08:42 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 79995
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Erschießen nein, alle zurückschicken, auch nein, aber ein Bleiberecht nur auf Zeit, für alle, und Wirtschafstflüchtlinge und vorallen kriminell gewordene Ausländer sofort abschieben, auch solche die ein Asylrecht hier haben, wenn sie krimnell werden zurück in ihr Herkunftsland. und wenn jetzt einer sagt wir haben hier auch einheimische die krminell sind, ja stimmt und wenn ich könnte würde ich die auch noch abschieben, aber die wird leider keiner nehmen.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 11.10.2015, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15420
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Die derzeitige Überschwemmung wäre trotzdem da, aber mit Aussicht auf spätere Linderung. So könnte es gehen, aber es wird umgekehrt gehen. Denn die holen alle ihre Familien nach.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 12.10.2015, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 26147
Familienzusammenführungen sind doch etwas Schönes, wenn sie auf dem richtigen Grund und Boden stattfinden! :mrgreen:

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners. Mit beiden beginnt man den Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 241 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Auto, Bild, Erde, Filme, Frauen, Haar, Kinder, Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz