all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 19.11.2018, 10:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 241 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 02.12.2016, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2007, 15:50
Beiträge: 312
Wohnort: Die Erde
Benutzertitel: Tagesclown
Ich wollte gerne: Zirkusartist
Ich mag: Zitronenkuchen
Ich mag nicht: Pizza mit Meeresfrüchte
Ich habe eine eigene Meinung und seid meine Schwester von einen Asylanten, einen Marokkaner als Hure betitelt wurde und angespuckt wurde sind die unten durch bei mir, meine kleine Schwester ist der liebste freundlichste Mensch den es gibt auf dieser Welt und so ein hergelaufener Affe meint er hat das Recht sie nieder zu machen, mir soll keiner mehr in die Nähe kommen. :evil:

_________________
Ich steh auf geile Autos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 02.12.2016, 21:54 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 03.12.2016, 08:04 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 81355
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
alles was in zeitungen steht muss man janicht glauben, aber wenn es in ettlichen auch steht, vorallen in seriosen, dann ist meist auch was Wahres dran, aber meine Beobachtung gehen auch eher das sich viele wie ein elefant im Porzelanladen benehmen.

In den einen asylanteheim wo eigentlich Familien untergebracht sind, da habe ich jetzt einen Nachbar gefragt, habe ihn zufällig beim Arzt getroffen, das er ja glück hat mit seinen Asylantenheim, weil die ja so ruhig sind, hat er gesagt von wegen, einmal in der Woche ist sicher die Polizei dort, die können nicht miteinander, und dann fliegen die Fetzen, also das verstehe wer will, da flüchte ich und dann streite ich hier?, also das erkläre mir mal wer

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 03.12.2016, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2008, 10:43
Beiträge: 315
Ich glaube schon das Männer weniger Probleme mit Asylanten haben, aber Frauen müssen sich schon einiges von denen anhören manchmal wnn sie dir zu 5 oder noch mehr entgegen kommen und die dich schon von weiten anmachen mit dämlichen Sprüchen, da kannst schon Angst haben und ich bin jedesmal froh das ich dort nicht Nachts gehen muss

Aber was willst du dagegen machen, sie sind hier und sie bleiben hier, du kannst nur hoffen das du nicht vergewaltigt verprügelt oder ermordet wirst, an verbale Belästigung muss man sich halt gewöhnen das ist jetzt so und das bleibt auch so, da wird sich nichts ändern im Gegenteil es wird noch schlimmer werden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 06.12.2016, 04:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2006, 05:51
Beiträge: 312
Benutzertitel: Langohrcharmeur
Ich wollte gerne: fliegen können
Ich mag: Die Freiheit
Ich mag nicht: eingesperrt sein
auch männer ahben probleme mir asylanten vielleicht nicht soviel wie frauen, aber es reicht auch so, in unseren alsyheim hier hatten wir dieses wochenende wieder die polizei da ist ein molsem auf einen christen losgegangen und hat ihn mit einen messer verletzt, das verstehe wer will, wir sind hier eine christliche mehrheit und der geht im asylheim auf einen christliche minderheit los, da sieht man was der von uns dann hält

_________________
Wenn wir fallen, dann fallen wir zusammen... doch ich werde als erstes unten sein um dich aufzufangen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 06.12.2016, 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15595
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Sind denn nicht gerade bei den Christen die Rechten, respektive die Faschisten am beliebtesten (Franko, Pinochet, Batista, Salazar u.v.a.)?
Alles Länder mit Christen und so wählten auch die Christen, besonders in Kärnten, allen voran St. Urban, wieder schön rechts (Hofer).

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 04:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.10.2015, 10:09
Beiträge: 302
angeblich sind christen noch immer die meistverfolgen, man sollte jede religion nur mehr im privten zelebrieren vielleicht wäre dann endlich mal ein wenig mehr frieden

_________________
Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15595
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
xund hat geschrieben:
angeblich sind christen noch immer die meistverfolgen, man sollte jede religion nur mehr im privten zelebrieren vielleicht wäre dann endlich mal ein wenig mehr frieden


Das ist genau der Standpunkt, den ich seit Jahren vertrete. Endlich Kirche und Staat zu trennen und den Glauben in den Privatbereich zu verlegen.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 23.01.2017, 17:50 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 81355
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
mir wäre es recht, aber leider

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 25.01.2017, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2009, 10:21
Beiträge: 327


so kommt man auch schnell und einfach zu geld, möchte gar nicht wissen wieoft sowas praktiziert wird


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 26.01.2017, 09:25 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 81355
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Wahrschinlich ganz und gebe, ich ahbe vor einen halben Jahr ungefähr gelesen das es auch hier Vielehen gibt, eine offizelle und die anderen sind nur nach islamischen Recht miteinander verheiratet und alle bekommen Sozialhilfe, ist doch auch Betrug, oder?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 26.01.2017, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15595
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Wenn Ihr nicht nur schwafelt, sondern Betrüger kennt, solltet Ihr diese Dinge sofort zur Anzeige bringen.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 26.01.2017, 13:37 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 81355
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Ja und was wäre dann? Glaubst du wirklich das dann was passiert?
Außerdem können wir es nur vermuten, da wir ja nicht in einer Behörde arbeiten

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 26.01.2017, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15595
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Ja, ich glaube dass dann was passiert. Oder willst Du nun noch behaupten die K in Österreich verfolgt keine ausländischen Betrüger?

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 26.01.2017, 16:13 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 81355
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Na sagen wir so, so schnell wie du manche meldest, so schnell sind sie wieder da, wenn sie überhaupt mal weg waren

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2010, 12:09
Beiträge: 303
ich kenne nur eine fall von unseren supermarkt, das die filialleiterin gesagt hat, als ich sie aufmerksam gemacht ahbe das der wahrscheinlich etwas geklaut hat, wortwörtlich "ach lass ihn, wenn ich die polizei hole ist der am nächsten tag wieder da und klaut munter weiter"

probier du das mal zu machen, du kommst nicht einfach so davon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 04.02.2017, 08:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008, 16:37
Beiträge: 313
Benutzertitel: Tanzmaus
Ich mag: tanzen
Also das geht gar nicht, aber ganz so einfach können sie ihn aber auch nicht kontrollieren, da müssens glaube ich schon die Polizei holen

_________________
:flower: :flower: :flower: :flower: :flower:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 04.02.2017, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15595
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Michelle hat geschrieben:
Also das geht gar nicht, aber ganz so einfach können sie ihn aber auch nicht kontrollieren, da müssens glaube ich schon die Polizei holen


Da stimme ich Dir zu. Ständig klagen und jammern, aber dann nicht handeln. Das geht überhaupt nicht.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 06.03.2017, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2009, 14:48
Beiträge: 381
Deutsche raus, damit Flüchtlinge rein können. - Ein Skandal



also das finde ich furchtbar, warum mischt man nicht wenigstens die Flüchtlinge und die Einheimischen und die Aussage wegend er Hunde, das ist erst eine Ausrede die ich nicht gelten lassen will.

_________________
'Ja, Glöckchen. Sie ist meine Fee.' 'Aber es gibt doch gar keine F...' 'DAS darfst du nicht sagen!
Immer wenn jemand DAS sagt, fällt irgendwo eine Fee tot um. Und wenn sie tot ist, finde ich sie nie mehr.'


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 07.03.2017, 06:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2009, 14:21
Beiträge: 300
und dann wundert sich die politik das afd gewählt wird, warum hat man sie nicht, so wie es zu anfang ja vorgesehen war gemischt,und auch ich finde das mit den hunden nur eine fade ausrede.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 07.03.2017, 08:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 11:29
Beiträge: 321
asylanten würden nie in solch einer bruchbude unterkommen, da sind ja noch die erstaufnahmestellen besser, nicht mal warmes wasser in der wohnung und die gemeinschaftsduschen ekelig und wochenende darfst gar nicht duschen, da würde ich auch die afd wählen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 08.03.2017, 07:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15595
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Und die wird dann sicher Duschen einbauen.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 08.03.2017, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2011, 09:36
Beiträge: 303
ich glaube eher das sid eher gemeint hat, das die AFD die Asylanten nicht bevorzugen würde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 08.03.2017, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15595
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Da wär ich ja nie drauf gekommen.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 08.03.2017, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 26460
exenter hat geschrieben:
Da wär ich ja nie drauf gekommen.
big_rofl1 big_rofl1 big_rofl1
Die AfD wird niemals Asylanten bevorzugen, genau das Gegenteil ist der Fall.
Sollte diese "Partei" jemals an die Macht kommen, also vom Wähler mit der Regierungsbildung beauftragt werden,
würde sie die Bundesrepublik in den Grundmauern erschüttern. Deshalb Finger weg!

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners. Mit beiden beginnt man den Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 08.03.2017, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2007, 20:48
Beiträge: 327
Wohnort: Deutschland
das mit den Finger weg ist leichter gesagt, aber wenn du sowas erlebst, oder sogar noch Schlimmeres, dann wirst eines ganz sicher nicht machen, die Altparteien wählen

_________________
wir leben alle unter dem selben himmel,
aber wir haben nicht alle den selben horizont.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 22.03.2017, 07:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2011, 15:35
Beiträge: 337
habt ihr euch schon manchmal gefragt ob die ganzen Burkaträgerinnen einfach nur zu faul sind sich zu waschen? Ich weis das ist gemein, gefragt, aber mir kommt manchmal so der Gedanke weil einige wenn man ih ihre Nähe kommt, richtig müffeln.

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flüchtlingspolitik
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 15:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2009, 17:12
Beiträge: 345
Benutzertitel: Nick Knatterton
Ich wollte gerne: Detektiv werden
Die NPD ist beängstigend, aber auch diese Regierung die wir haben, die nicht tut, außer daher reden und alle und jeden in unser Land lassen.
eine auteilung auf ganz Europa kligt ja schön und gut, nur die Flüchtlinge wollen ja dort hin wo sie schön leben können, in den Minderstaaten, ich nenne sie mal so, wo die sozialleistungen wenig bis gar ncth vorhanden sind, dort werden sie freiwillig nicht hingehen und wenn man sie mit Zwang dort hin bringt werden sie verschwinden und genau diese situtation das diese Regierung nichts dagegen macht spielt der NPD in die Hände.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2009, 17:12
Beiträge: 345
Benutzertitel: Nick Knatterton
Ich wollte gerne: Detektiv werden
big_rofl1 ja das ahbe ich mir auch schon des öfteren gedacht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 26.05.2017, 15:00 
Offline

Registriert: 12.02.2016, 15:52
Beiträge: 42
ganz ehrlich?

Was ist los mit euch? Asylanten sind Menschen wie du und ich. Burka hin oder her. Ein Mensch ist ein Mensch. Und eine Religion ist so viel wert, wie eine andere. Man nennt esToleranz.

Kaum einer, wenn überhaupt einer kennt einen Asylanten oder einfacher ausgedrückt einen "Fremdländer" und jeder hat voll die Ahnung. Ich bin pro Ausländer und pro Asylanten.

Wenn ihr jetzt wieder mit Thema Terroristen kommt, die meisten Asylanten sind eben Asylanten und wie wir ihnen begegnen, ist die Frage.

Ein Terrorist ist ein Terrorist, ein Asylant ist ein Asylant


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Asylanten
BeitragVerfasst: 26.05.2017, 19:45 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 81355
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ja und ein Fisch ist ein Fisch

und ich bin inzwischen gegen Asylanten dank derer sie unser System und uns so missbrauchen, erst vor kurzen inzwschen das drittemal jedesmal verschiedene Supermärke gesehen, diesmal 2 Asylanten junge Männer gehen rein einer kauft nichts geht raus der andere kauft eine Kleinigkeit und beim rausgehen bimmelts, sagt die eine Verkäuferin zur anderen willst nicht nachgehen und schauen was er mit genommen hat sagt die andere, nein was soll ich kann ihn ja nicht in die Taschen greifen :shock: Achja da dachte ich mir die dürfen wirklich alles machen, vom Stehen über Einbruch zur Vergewaltigung bis zum Mord, die werden für nichts belangt, probier du mal zu stehlen probiers, mal schauen was bei dir los ist...

Und Schuld sind auch solche die nicht sehen wollen das viele eben nicht nur gut sind, die sich die Asylanten schön reden die sogar bei einer Vergewaltigung Ausreden finden für die Asylanten oder meinst du auch das der Iraker vergewaltigen hat dürfen weil er 4Monate keinen Sex hatte? 4 Monate als Rechtfertigung dafür das er einen 10 jährigen Jungen vergewaltigt hat und was bekommt dieser ach so gute mann 7 jahre und was machen diese dämlichen Richter die reduzieren das auch noch auf 4 Jahre, da kommt doch Feude auf, das nächste kind wird sich bestimmt freuen, ganz sicher....

Und weist was die größte Frechheit ist, das der nicht mal abgeschoben wird, das ist die größte Frechheit, also sag nicht alles ist klasse, alles ist gut und ja ich kenne sogar alsylanten und weißt du was mache ist ok, aber die meisten sind Idioten und weist wer die Idioten sind, meistens junge Männer die meinen sie sind besser als der Rest der Welt

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 241 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Auto, Bild, Erde, Filme, Frauen, Haar, Kinder, Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz