all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 18:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Sollen Plastiksackerl verboten werden?
JA 60%  60%  [ 3 ]
NEIN 40%  40%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Plastiksackerl ade?!
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 13:05 
Sollen Plastiksackerl verboten werden?

Ein mögliches Verbot für Plastiksackerl, etwa nach dem Vorbild Italiens, wo ein derartiges Verbot seit Jänner diesen Jahres gilt, wird in der EU diskutiert.
Irland hat im Jahr 2002 eine Verordnung erlassen, nach der Plastiksackerl generell nur gegen eine Gebühr von 15 Cent pro Stück abgegeben werden dürfen.
In Frankreich haben Lebensmittel-Einzelhandelsketten die kostenlose Abgabe von Plastiktragetaschen eingestellt.



Für die Herstellung der Plastiksackerl werden Öl und Energie benötigt. Gleichzeitig fallen CO2-Emissionen an. Das verwendete Material der Plastiksackerl ist zumeist HDPE (ein Polyethylen hoher Dichte) oder LDPE (ein Polyethylen niedriger Dichte). Je nach Nutzungszweck werden die Plastiksackerl in unterschiedlicher Folienstärke produziert. Die dünnen Knotenbeutel, die beispielsweise im Supermarkt für offenes Gemüse und Obst bereit liegen, besitzen eine Stärke von ca. 8 µm. Die regulären Tragetaschen besitzen dahingegen eine Stärke von 40-60 µm.

Alternativen zum Plastiksackerl sind Tragetaschen aus Papier, Baumwolle oder Biokunststoff. Alle drei Alternativen werden bereits in Supermärkten seit Jahren parallel zum Plastiksackerl angeboten.


Quelle:http://www.wenigermist.at/plastiksackerl-ade


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 04.11.2013, 13:05 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plastiksackerl ade?!
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16213
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
Wir gehen wieder rückwärts, und kommen zum guten alten Jutesackerl oder Stoffsackerl zurück. Der Einkaufskorb wird sicher auch wieder bald "in" sein.
Zuerst wird ein haufen Geld für die Herstellung von Bequemlichkeiten ausgegeben und dann kommt man drauf,das das eigentlich umweltschädlich ist und gibt wieder einen Haufen Geld aus,um dieses Produkt einzustellen :roll: .Das die Menschheit immer mehr wird und der Gerbauch von diesen Sackerln ständig nach oben steigt,war doch abzusehen,aber soweit scheint ja niemand mehr zu denken :? Ich habe Plastiksackerln noch nie gemocht und werde diese Müllfüller sicher nicht vermissen :roll:
Außerdem zahlt man ja bei uns auch schon lange ein paar Cent für ein Sackerl

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastiksackerl ade?!
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 16:31 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich habe haufenweise plastiksackerl, meistens wenn ich sie wo gratis bekomme, verwende ich die dann solange bis sie wirklich hinüber sind, ansonsten, habe ich stofftragetaschen, also mich würde es nicht stören, wenn es keine mehr geben würde...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastiksackerl ade?!
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2007, 22:14
Beiträge: 2594
Ich brauche auch keine Plastiktüten. Bei mir finden sich ettliche Stoffbeutel, die ich gerne zum Einkaufen nutze. Habe eigentlich immer mindestens einen davon in der Tasche (Handtasche), damit ich auch mal ganz spontan meine Einkäufe damit nach Hause tragen kann.
Vor ettlichen Jahren war es bei uns mal "in" wenn man Stoff- oder Ledertaschen oder Einkaufskörben einkaufen ging. Für Lebensmittel wie Wurst, Käse etc. hatte man damals gleich die berühmten "Tupperdosen" dabei. Sicher die werden auch aus Erdöl gemacht. Allerdings halten die aber auch viele Jahre. Aber man könnte ja genauso gut auch Gefäße aus Metall oder Glas benutzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastiksackerl ade?!
BeitragVerfasst: 04.11.2013, 20:52 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 43857
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
ich mag die plastiksackerl. hab etliche davon zu hause. nehm sie meistens nach dem einkauf als müllsack. hab aber auch stofftaschen. papiertaschen mag ich nicht, die zerreisen mir zu schnell.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastiksackerl ade?!
BeitragVerfasst: 18.11.2014, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2011, 13:43
Beiträge: 316
gehören auf jedenfall verboten, ich ahbe auch keine, zum einkaufen nehme ich einen korb

_________________
Wenn die Bienen verschwinden, stirbt die Welt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastiksackerl ade?!
BeitragVerfasst: 10.12.2014, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2011, 14:24
Beiträge: 306
Benutzertitel: Bruchpilot
ich verwende nie ein plastiksackers wir ahben einige leinensackerl die werden immer wieder verwendet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastiksackerl ade?!
BeitragVerfasst: 14.04.2017, 06:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.07.2015, 17:53
Beiträge: 303
Ich wollte gerne: eine weltreise machen
Ich mag: neue leute kennenlernen
Ich mag nicht: beleidigt werden
ja die verschwinden immer mehr, aber praktisch waren sie schon, auch wenn ich verstehe das es für die Umwelt eine Kathastrophe ist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastiksackerl ade?!
BeitragVerfasst: 15.09.2017, 05:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2014, 09:35
Beiträge: 300
Ich wollte gerne: Gesundheit
Ich mag: lesen
Ich mag nicht: streit
Es wird schon viel Müll mit solche Sackerl verursacht, allerdings sind sie aber auch leicht und bequem :?

_________________
Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.
Aristoteles


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastiksackerl ade?!
BeitragVerfasst: 17.09.2017, 13:20 
Stimmt, so eine Papiertüte ist leider nicht das Wahre


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Bau, Bild, Erde, Frankreich, NES, Quelle, o2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz