all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 25.08.2019, 18:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 179 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Strumpfhosen für Männer
BeitragVerfasst: 30.01.2011, 01:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2011, 09:18
Beiträge: 183
Benutzertitel: Sexy Bitch
:roll: ihr werdet nicht glauben wieviele Männer nen Nylon Fetisch haben und Strumpfhosen heimlich tragen... auf Anhieb könnte ich jetzt 4 Männer nennen mit denen ich mal was hatte... allerdings steht dabei eher die Optik und weniger die Funktion im Vordergrund :mrgreen:

_________________
Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 30.01.2011, 01:43 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Strumpfhosen für Männer
BeitragVerfasst: 30.01.2011, 10:28 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
naja ich kenn das von männer nur wenn sie sich im fasching als frauen verkleiden, allerdings weis ich das es so einen fetisch gibt, eigentlich gibt es nichts... was es nicht gibt...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.02.2011, 15:27 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
da wir neue user hier haben, wie steht ihr zur natürlichkeit

Bild

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.02.2011, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
das Bild rechts schaut schon freundlicher aus...sie lächelt halt, man sieht die weißen Zähne und die betonten Augen strahlen auch mehr

ein Voting für die Angemalte, sie schaut freundlicher :wink: ..so schmale zusammengepresste Lippen sehen so verbissen aus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.02.2011, 15:47 
das rechte Foto ist freundlicher und auch die Persönlichkeit kommt hier besser zum Ausdruck


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.02.2011, 15:51 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
obwohl sie dort mehr angemalt ist?

aber ihr habt recht, eigentlich ist das foto unfair, sie hätte auf beiden fotos gleich lächeln müssen

aber rechts schaut sie einfach frischer und freundlicher aus, auch das kann halt schminke bewirken

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.02.2011, 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1923
Das rechte Foto mag freundlicher wirken, weil sie absichtlich in die Kamera strahlt.

Aber sie ist eindeutig zu viel geschminkt! In dem Alter finde ich es übertrieben. Es würde mir besser gefallen, wenn sie dezenter geschminkt wäre. So auffallend gefällt es mir nicht.
Ich bin mehr für Natürlichkeit.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.02.2011, 17:52 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 48020
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
mir gefällt auch das rechte foto besser, weil da die augen viel mehr zur geltung kommen.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.02.2011, 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2011, 18:12
Beiträge: 3472
Wohnort: Hessen
Ich finde, daß das rechte Foto mehr Natürlichkeit ausstrahlt, obwohl etwas weniger Schminke bestimmt noch mehr altersgerechte Ausstrahlung zum Ausdruck bringen könnte ?

_________________
Liebe Grüße vom Blümchen Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Der neue Schuh-Trend: Zehenschuhe
BeitragVerfasst: 11.09.2012, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1923
Der Zehenschuh stammt aus Italien und angeblich fühlt man sich in den Schuhen so, als würde man barfuß laufen. Gesund sind die Schuhe auch, denn man kann damit Fußfehlstellungen und Plattfüße kurieren.

Wollt ihr auch diese Schuhe tragen? Optisch sehen sich ja etwas seltsam aus.


_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.09.2012, 06:37 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
sehen so in etwa wie die zehensocken aus, aber schön sind die und auch die schuhe nicht, eher witzig und ich glaube auch nicht das sich das durchsetzt.
vielleicht im gesundheitsbereich, eben wie beschrieben wenn man fuß oder zehenfehlstellungen hat.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.09.2012, 11:08 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 48020
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
die sind ja sehr gewöhnungsbedürftig :mrgreen: , aber ich denk schon, dass sie gesund sind.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.09.2012, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1923
Ich glaube diese Schuhe sind nicht für jeden geeignet.
Auch nicht für jedes Gelände und für jede Jahreszeit.
Ich sehe sie mehr als modischen Gag an.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.09.2012, 15:02 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 48020
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
du meinst, weil ja jeder eine andere zehenstellung hat. da müssten sie so biegsam wie handschuhe sein :wink:

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Mode für Behinderte
BeitragVerfasst: 15.09.2012, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1923
Zitat:
Ein Kleid kann auch im Sitzen gut aussehen - sofern es sich nicht verheddert. Genau das passiert aber Rollstuhlfahrerinnen oft. Modedesignerin Vivien Schlüter schneidert schicke Kleidung für Behinderte. In Moskau fuhren schon Models mit ihrer Kollektion im Rolli über den Catwalk.



Ich finde diese Kleider nicht unbedingt notwendig. Vor allem scheinen sie mir nicht alltags tauglich zu sein. Ich nehme mal an, dass Behinderte nicht so oft einen Ball besuchen oder sonstige Festivitäten, wo man extrem elegant gekleidet erscheinen muss.

Um einkaufen zu fahren, oder ein Amt zu besuchen, um im Park spazieren zu fahren, dafür sind diese Kleider nicht besonders geeignet. Sogar für ein Candlelightdinner sind sie eine Spur zu vornehm.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.09.2012, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16565
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
Ich verkaufe diese "fivefingers" schon lange :wink: Die sind wirklich nicht für jeden geeignet,aber das Barfußgefühl ist voll und ganz da.Ich habe sie auch probiert,aber mag darin nicht gehen,ich brauche einfach ein kleinen Absatz bei den Schuhen.
Für Menschen die einen "Hallux valgus" (Schiefstellung der Großzehe) haben,sind die auch nicht geeignet.
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.09.2012, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16565
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
achja...nochwas........samira.......die sind biegsam wie handschuhe :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.09.2012, 07:11 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Ich brauche auch einen kleinen absatz bei schuhen, warum ist das eigentlich so? also wären solche schuhe auch nichts für mich, was kosten die eigentlich

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mode für Behinderte
BeitragVerfasst: 17.09.2012, 07:13 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
hm...ein normaler sag ich mal wird es sich eh nicht kaufen und die was es sich leisten können, werden sich das kaufen was sie wollen...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.11.2012, 16:47 
also ich bin da total auf deiner seite! ich finde natürlichkeit egal ob es das aussehen oder aber die authentizität von menschen angeht wahnsinnig wichtig. ich persönlich denke weniger ist mehr und schminke mich nur dezent. find das eher krank wenn man 14 jährige mädchen sieht die aussehen als ob sie in nen farbtopf gefallen wären...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.11.2012, 22:26 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:roll: ob die 14 oder 25 sind, ist glaube ich in dem fall egal, wenn sie in den farbtopf gefallen sind, schauts immer grauslich aus

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.12.2012, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15847
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Um die Natürlichkeit zur Schau zu tragen gehört mehr dazu als nicht übermäßig Make Up aufzutragen. Da müssten alle auch die Haare und den Busen "natürlich" tragen bzw. hängen lassen.
Wo also fängt die Natürlichkeit an und wo hat sie ihre Grenzen?

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.12.2012, 19:24 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
naja, ganz natürlich kann man sich heute fast nicht mehr leisten, da dürftest dann deine haare nimmer färben, keinen zahnersatz tragen u.s.w., ein bisschen nachhelfen glaube ich schadet nicht, nur zuviel soll es nicht werden

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.12.2012, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15847
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Zumal die Ersatzteile in ihrer Art doch begrenzt sind.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2012, 07:55 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:roll: stimmt, und grad bei den zähnen muss man sagen leider, da wäre es schon angenehmer wenn man wie ein Hai unbegrenzt zähne bekommen könnte

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2012, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15847
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Aber wie Dir bekannt ist schmerzen Zähne beim Kommen und Gehen. Wollen wir das alles nochmals wiederholen? Ich nicht. :abgelehnt:

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.2012, 10:57 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ja...aber was so ein zahnersatz kostet, ist auch nicht von der hand zu weisen...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.12.2012, 17:14 
exenter hat geschrieben:
Um die Natürlichkeit zur Schau zu tragen gehört mehr dazu als nicht übermäßig Make Up aufzutragen. Da müssten alle auch die Haare und den Busen "natürlich" tragen bzw. hängen lassen.
Wo also fängt die Natürlichkeit an und wo hat sie ihre Grenzen?


Genau das ist es eben.

Ich persönlich stehe auch nicht drauf zu viel Make-up im Gesicht zu haben, aber wohl auch hauptsächlich weil wenn ich Frauen sehe, die so ausschauen die in meinem Kopf schnell nen stempel bekommen. Die Frau mag ja super schlau und super nett sein, aber so nen erste Eindruck entsteht nunmal unbewusst.
Ich persönlich denke auch, dass vorallem bei Frauen die extrem geschminkt sind, nicht die Schönheit im Vordergrund steht sondern ein Bedürfnis sich zu verstecken. Unsicherheit wenn man sie natürlicher sieht.

Und um den Beitrag von externer aufzugreifen: Metrosexuellen Männer sind mindestens genauso schlimm! Oder Gel-Nägel! Aber da sagen die wenigsten etwas, weil es wohl noch nicht so alt ist wie das Thema Frauen und Schminke.

Natürlichkeit schön und gut, aber was ich in den letzten Jahren immer wieder beobachte, ist dass Frauen, meist ab 20 so "natürlich" sind, dass sie gar nichts mehr aus siche machen. Und ich rede hier nicht davon, dass eine Frau ungeschminkt ist. Sondern dass sie es nicht einsieht ihre Haut zu pflegen, verwaschene Kleidung wegzuwerfen, akurate Schuhe zu tragen und, und, und...

Das finde ich sehr schade! Kein Mensch muss sich verstellen und zukleistern aber das jetzte ein, ich nenne ea mal "rückläufiger Trend" in mode ist, verstehe ich auch nicht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.01.2014, 16:23 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich brauche Firmen, wo ich das im Eu Raum machen lassen kann.
Wie einige wissen, heiratet ja meine Tochter und sie hat ne apfelgrüne Tafel, meine zwei andern Töchter sollen jetzt apfelgrüne Kleider tragen :roll: nur wo hernehmen wenn nicht stehlen, ist ga rnicht so leicht.

Kann mir da wer helfen??

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 179 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Flanking - ein entfesselnder Mode-Trend
Forum: Körperkult & Lifestyle
Autor: Cherrycurry
Antworten: 2
Intressiert ihr euch für Mode?
Forum: Körperkult & Lifestyle
Autor: Zwystia
Antworten: 22

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz