all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 20.01.2019, 19:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 197 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 24.09.2008, 14:22 
Urmelchen hat geschrieben:
Mist ... eigentlich wollte ich doch was ganz anderes erzählen.

Ich mache grad einen Malkurs in Acrylfarben. Auch dort stellen wir den Unterschied fest, ob man sich ein Farb-Set bei Nanu-Nana gekauft hat ... Farben und Pinsel. Die Pinsel haaren und fransen ziemlich schnell aus, die Farben haben einen Geruch, dass man davon einen Schädel bekommt und die Farben sind nicht so intensiv ... decken nicht so gut.

Ich kann dich gut verstehen. Qualität kostet etwas :P: Natürlich zahlt man schon zu viel, alleine für den Namen. So ist nun der Markt geschaffen. Früher, beim Sozialismus, gab es kaum Marken. Eine Bäckerei hieß einfach "Bäckerei". Die Preise waren im ganzen Land - gleich. Das war Leben!!! big_eis

Nun ist es vorbei. Und man muss aufpassen, man muss suchen, man muss schlau sein. Sonst reicht das Geld nie aus.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 24.09.2008, 14:22 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 21.11.2008, 17:11 
Fialka hat geschrieben:
silbergirl hat geschrieben:
hallo Fialka
brands4friends <<---kenn ich nicht


das ist ein Laden für alle Begeisterte fürs Shopping :lol:
Übrigens, der Zugang ist vereinfacht worden. Man kan sich ruhig in eine Warteliste eintragen.
Ich mache mir nie Stress wegen der Sachen dort im Angebot. Die sind ja nur in in begrenzter Zahl da vorhanden. Und Einiges ist sehr schnell ausverkauft. Aber Einiges ist ein Paar Tage noch zur Verfügung da. :lol:

na fialka, eine richtige erklärung ist das ja auch nicht..
ich füge nochmal eine kurze beschreibung hinzu: brands4friends ist ein shoppingclub der reduzierte (laut werbung bis zu 80%) markenware anbietet. jeden tag gibt es eine aktion zu einem bestimmten hersteller (u.a. levi´s, fila, auch gucci und d&g - eigentlich alles bekannte und weniger bekannte)
da das ein "club" ist, können nur mitglieder dort bestellen, aber diese können freunde einladen. also, wenn ihr wollt, freue ich mich über eine pn.
und ach so: ist alles kostenlos und ohne irgendwelche bindungen, aber die lieferzeiten sind gut lang. das reinschauen lohnt sich trotzdem. ich war ewig dort mitglied bis ich das erste mal bestellt hatte - bis mir endlich irgend etwas zugesagte..

und früher war nicht alles besser! die einzige bäckerei konnte den preis bestimmen (ihn hoch setzten) die leute müssen dann das nehmen was da war. bei zwei bäckerreien (vorrausgesetzt sie sprechen nichts unterenander ab) gibt es mehr konkurrenz. der kampf um den kunden führt zu niedrigeren preisen. der kunde muss zwar nun suchen, aber bekommt die selbe ware günstiger.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 21.11.2008, 22:17 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 44227
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
silbergirl hat geschrieben:
:roll: aha....


hab ich auch noch nichts davon gehört. gibt es den in österreich auch?

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 22.11.2008, 08:21 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:nixweiss:

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 06.12.2008, 17:39 
:mrgreen: dann hilft euch vielleicht ein blogartikel zum thema "online-shopping-club" weiter :
in österreich gibt es diesen laden nicht, auch nicht wirklich in deutschland. aber ist nicht schlimm, weil ist ja alles online, und du kannst auch aus österreich bestellen...
alles klar?
wenn nicht, dann fragt gezielter :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 07.12.2008, 11:31 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
alles klar :wink:

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 14.12.2008, 18:16 
dann bin ich ja beruhigt :mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 14.12.2008, 21:15 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 44227
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
keine fragen mehr :mrgreen:

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 15.12.2008, 23:10 
Fialka hat geschrieben:
Gute Links! Danke!

Ich habe aber für mich festgestellt,die meisten Sachen finde ich, nach wie vor, in meinem Lieblingsonline-shop, brands4friends.
Auch Stiefletten für den aktuellen Herbst habe ich mir bei brands4friends bestellt: Bufallo, für 50€


big_baden


geht mir genauso.......habe schon andere shops ausprobiert, aber am häufigsten kaufe ich auch bei brands4friends.
ich bin auch gerne auf der seite, weil die jetzt so nen coolen modeblog haben. da lese ich ganz gerne mal.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut
BeitragVerfasst: 29.12.2008, 15:01 
ich habe gerade gesehen, wir haben einen Schlussvekauf vor uns, anfang januar. Bis dahin habe ich wieder Geld auf meinem Konto. 8)(


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 29.12.2008, 22:33 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 44227
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
dann viel spass beim ausverkaufen :mrgreen:

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 30.12.2008, 15:54 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
schlußverkauf...ggg...fängt jetzt auch immer früher an

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 30.12.2008, 20:42 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 44227
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
das stimmt, ich hab viele weihnachtsgeschenke schon anfang dezember verbilligt gekauft.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 14.04.2009, 12:43 
Gab es was Schönes zu Ostern von brands4friends?
Ich war seit Wochen nicht mehr im Laden?

:mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 14.04.2009, 18:35 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:roll: für mich nicht....

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 08.05.2009, 16:18 
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Markenkleidung meist besser sind als keine. Ist aber kein Muss, es gibt auch qualitative No name Produkte, aber am meisten haben sich eben Marken-Artikel bewährt. Nach zehn mal Waschen haben Markenartikel immer noch die gleiche Größe und die gleiche Farbe. Das Problem ist schon natürlich, dass die Markenartikel recht teuer sind. Mein Problem ist jedoch zusätzlich, dass ich sehr viel arbeite und so gut wie nie Zeit habe so richtig shoppen bzw. bummeln zu gehen. Da kommen solche Shopping-clubs gerade gelegen. Neulich hat die computerBILD einen Test gemacht welcher online-shopping club der beste sei. Getestet wurden Buy VIP, Limango, Vente privee, Brands4Friends. Brands4Friends ist zum Sieger gewählt worden. Das freut natürlich die Fans unter euch, gell :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 08.05.2009, 17:52 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich seh das anders, markenware ist einfach überteuert, man zahlt den namen, zuminderstens ist es bei kleidung so

ich kaufe meine jeans immer no name ware und da ist noch nie welche eingelaufen oder hat die farbe verloren, also warum sollte ich für eine jeans 100€ oder mehr bezahlen, da kann ich mit no name ware minderstens drei davon kaufen...

das einzige was ich tu, ich schau mir jedes kleidungstück genau an, das würde ich aber auch mit markenware tun und ich weis sehr wohl warum ich das mache...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 19.05.2009, 14:13 
sehr vernünftig machst du das. Die Markenware ist keine absolute Ware und auch no name Sachen sind manchmal interessant.
:mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 22.05.2009, 20:55 
Entscheident ist natürlich die Qualität des Stoffes und die Verarbeitung. Es gibt eben auch gute Ware zu super Preisen und ohne Marke. Leider habe ich auch nicht die Zeit um so viel zu vergleichen. Und stimmt Makrenartikel sind überteuert. Da lobe ich mir doch Brands4Friends, weil das echt günstig ist. Ich habe mir vorgestern einen schönen Pullover von Kemper gekauft. Super Qualität und statt 79,90 eben nur 32,90 bei B4F. Das ist ein normaler Preis wie H&M oder ähnliches und um vielfaches besser in der Qualität.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 23.05.2009, 16:10 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
naja um 80€ würde ich mir sowieso nie einen pullover kaufen, so gut und so schön könnte der gar nicht sein, mir persönlich wären sogar die 32€ zuviel, oder sagen wir das ist dann wirklich die oberste grenze, wenn ich den wirklich brauchen würde und er mir wirklich super gut gefällt, aber ich überlege jetzt gerade wann ich ein kleidungstück um diesen preis gekauft habe :roll: muss wohl schon zulange her sein, denn mir fällt es nicht ein...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 17.11.2009, 13:42 
ja stimmt schon :cry: das Geld ist wirklich zu schade...

doch wenn ich etwas Schönes sehe, ... kann ich mich sehr schlecht zurück halten.

Auch wenn es mir gelingt und ich halte mich zurück, so kann ich das Teil lange nicht vergessen.


Promod ist zur Zeit mein Lieblingsladen und xxxxx bleibt mein Lieblings online-club.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 17.11.2009, 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
Ich kaufe das was mir gefällt und leider ist es so das sich bei mir Markenware bisher gegenüber No Name Ware bewährt hat.
Eine Marken Jeans hält bei mir einfach länger als eine billig Jeans von Takko oder KiK.
Meine Jack Wolfskin Jacke Allwetterjacke gebe ich nicht mehr her.
Billig T-Shirt"s überleben meinen Wäschetrockner nicht und auch billige Socken sind danach gleich 6 Nummern kleiner :lol: trage jetzt ein paar weiße Sneaker Socken von meinen Söhnen von Größe 45 auf 38 :shock:
Billig Latschen halten auch nie so lange wie meine Birkenstocks.
Für schöne Unterwäsche gebe ich oft ein Vermögen aus, dafür habe ich auch keinen Schuhtick :wink:
Wer billig kauft, kauft teuer...an dem Spruch ist meiner Meinung nach was dran.
Qualität zählt und nicht das Logo, aber wie gesagt die Logos haben sich bei mir leider durchgesetzt, wobei sie mir sch*** egal sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 17.11.2009, 18:36 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Zitat:
Auch wenn es mir gelingt und ich halte mich zurück, so kann ich das Teil lange nicht vergessen.


ach so ist es mir auch schon manches mal gegangen, ich geh rein seh ein teil das mir gefällt und es passt sogar...aber wenn man das geld dazu nicht hat zum kaufen, bleibt es eben im laden, aber zu hause ärgere ich mich dann schon und es bleibt mir auch noch eine weile im gedächtnis...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 17.11.2009, 18:39 
Also ich bin nicht der große Mode-Fan, muß auch nicht den neuesten Trend mitmachen. Ich trage gerne gute Kleidung, ok , aber da muß nicht das Label von Firmen gleich an der Brust prangen. Egal obs mal von einer billig Kette oder sonst wo kommt, tragbar und bequem muss es sein. Außerdem tuts nicht weh wenns nimmer passt oder mal ein Loch drinnen ist.
Ich trage auch schon mal etwas vom Second-Hand Shop wenns mir gefallt , und warum nicht? Spart Kosten. Um das was ich mir so erspare, geht garantiert wieder etwas andres für Haus und Wohnung, das ich mir zusätzlich leisten kann. So muß man nicht jedesmal den Teuro umdrehen und auf der Bank nachfragen obs das Konto noch erlaubt.

Aber das ist dann eh jedem seine Sache , der eine braucht den äußeren Schein, dann aber nur die trockenen Kartoffeln in der Schüssel, weils für die Butter nicht mehr reicht........ :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 20.11.2009, 12:40 
second hand ist nicht schlecht. Eine Freundin von mir hat einen Trenchcoat einer guten Marke für 17€ bekommen! :lol: Ich aber - noch nichts für mich entdeckt. Es gibt aber recht teuere second hand Läden.
Natürlich bin ich manchmal recht geizig, das Geld für die Portokosten auszugeben, doch die Verführung ist stärker und nach wie vor, xxxxxx
:mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 20.11.2009, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
Second Hand....daran habe ich noch nie gedacht...möchte ich auch nicht....brauch ich auch nicht.
Kaufe mir lieber Sachen ohne Vergangenheit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 20.11.2009, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
im Wald der Klamotten hinterher laufen? :shock: Da geh ich lieber ins Geschäft :mrgreen:

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010, 16:17
Beiträge: 2286
Was Mode betrifft, muss es nicht immer Markenzeug sein finde ich. Das ist bei Sachen wie zB mp3-Player schon was anderes.
Wenn ich Kleidung einkaufe, kaufe ich schon auch mal beim Diskounter ein - manchmal gibt's da auch schöne Sachen, genauso wie im Secondhandshop. Kaufe aber (wenn mir was gefällt) auch mal bei teuren Designern wie Kookai ein. Wie gesagt, es musst nicht sein, wenn ich es mir aber gerade leisten kann und es mir gefällt - warum nicht!?

_________________
Es gibt da etwas das ihr über mich und meine Arbeit wissen solltet. Wenn ihr mich braucht aber nicht wollt, dann muss ich bleiben. Wenn ihr mich wollt aber nicht braucht, dann muss ich gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 21:04 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich finde halt das markenware einfach übertrieben hohe preise haben
ein einfaches shirt ohne schnick schnack, nur weil da eine marke draufprangert um 70 ..80€ oder sogar noch teurer ...nee dafür bin ich einfach zu geizig..

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Markenkleidung - gut - schlecht?
BeitragVerfasst: 28.01.2010, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010, 16:17
Beiträge: 2286
Das ist wahr. Wenn man zum Beispiel beachtet dass eine einfach Jeans bei Only etc. 80 EUR kostet, wo man sie selbe auch bei H&M für 20 EUR bekommt. Das sind 60 EUR Unterschied. Aber manche sagen ja, es geht ihnen um die Qualität. Wobei ich bei H&M Jeans eigentlich noch nie Probleme hatte ;)
Eine Lösung wären ja Outletcenter. Da gibt es Markenkleidung billiger, wir kaufen da auch manchmal ein.
Habe mir da zB letztens ein Sommerkleid gekauft, das von 120 EUR auf 50 heruntergesetzt war :)

_________________
Es gibt da etwas das ihr über mich und meine Arbeit wissen solltet. Wenn ihr mich braucht aber nicht wollt, dann muss ich bleiben. Wenn ihr mich wollt aber nicht braucht, dann muss ich gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 197 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Eine Hand voll Lollys
Forum: Rätselecke
Autor: Anonymous
Antworten: 14
Gibt es in Outlet-Stores nur Ramsch?
Forum: Allgemeines Forum
Autor: Cherrycurry
Antworten: 6
Patienten filmen sich bei Behandlung - Spital verbietet Hand
Forum: Allgemeines Forum
Autor: Cherrycurry
Antworten: 6

Tags

Erde, Forum, Job, Kinder, Liebe, NES, PC

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz