all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 20.01.2019, 19:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.09.2007, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
wenn ich Tattoos sehen muss ich immer dran denken, wie das wohl aussieht, wenn die Haut schlaff und welk wird. Und die Dinger kommen so schnell aus der Mode, so wie die Arschgeweihe. Da kann man sehen wie man das wieder loswird. Für mich ist das nix


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 14.09.2007, 22:34 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2007, 03:21 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
deshalb hab ich mein tattoo dort wo es nicht jeder sehen kann nur sollte man sich schon im klaren sein, das das für immer ist, oder nur mit sehr langer und teurer behandlung wieder weggeht

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.09.2007, 19:28 
silbergirl hat geschrieben:
deshalb hab ich mein tattoo dort wo es nicht jeder sehen kann nur sollte man sich schon im klaren sein, das das für immer ist, oder nur mit sehr langer und teurer behandlung wieder weggeht


Bei mir verdeckt ein T-shirt mein Tattoo wenn ich will . Aber im Sommer trage ich gerne armellos . Noch ! wie das in ein paar Jahren aussieht weiß ich natürlich noch nicht . :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.09.2007, 21:02 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich hab meins rechts hüfte/po man sieht es nicht
nur wenn ich es jemanden sehen lassen will :lol: :lol: :lol:

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 19.02.2008, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2008, 20:57
Beiträge: 305
also ich habe eines auf dem rechten schulterblatt. es ist ein tribal in regenbogen farben und ich liebe es heiss und innig. jedes mal wenn ich es im spiegel ansehe verliebe ich mich neu. ich hab es "erst" 2 jahre, kann mir aber überhaupt nicht vorstellen, dass es mir irgendwann nicht mehr gefallen könnte.

ich möchte unbedingt noch eines haben am linken wadl runter bis zu die zehen. ich hätte gerne eine notenlinie mit noten und einem notenschlüssel. auch wieder in farbe, aber nur dezent nicht extrem bunt. vielleicht noch ein od. zwei schmetterlinge dazu, aber ich muss es mir eh erst noch zeichnen lassen und da möcht ich dann halt schaun dass es wirklich stilvoll wird, sodass es mir auch noch mit 40 od. 60 gefällt.

ich hatte schon einige tolle tattooideen, aber bei denen hab ich mich einfach nicht getraut, weil sie einfach zu "modern" sind und wenn ich mit 40 so ein tättoo habe, kommt das sicher nicht mehr so gut an, wenn es wer sieht. und ich möchte mir meine jobchancen nicht durch ein tattoo verbauen.

schulter und wadl find ich nicht so schlimm, kann man beides gut verstecken. lange hose und schon sieht man es nicht mehr. ein shirt das die schultern nicht freigibt und schwups ist es nicht sichtbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 19.02.2008, 12:41 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
tattoo hab ich wie gesagt eins und das gefällt mir auch noch immer, hätte auch gerne noch eines, aber leider brauch ich das geld für was anderes... :?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Tattoo's :>
BeitragVerfasst: 17.05.2008, 05:34 
Also, ich wollt mal ganz nett in die runde fragen, was man davon hält =)

Ob auch einige User dieses Forum's selbst welche haben, oder sich noch eins zulegen wollten :D

Ich selbst habe einen Stern auf meinem Linken schulterblatt :>
Allerdings sollen es noch einige Sterne mehr werden .

Bedeutung ist natürlich auch vorhanden :>


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoo's :>
BeitragVerfasst: 17.05.2008, 09:44 
Da du bereits Tätowiert bist, wirst du dich ja auch damit auseinendergesetzt haben das jede Haut auch einmal älter wird. Also das Problem, das im Alter das Tattoo nicht mehr ganz frisch wirken wird. Unter Umständen auch später einmal eventuelle Nachteile bringt.
Ich würde mir sehr, sehr gut dies gut überlegen ein weiteres zu machen lassen.

Ein dezentes wird heute von der Gesellschaft sicher akzeptiert, aber man muß ja nicht gleich ganz Europa zur Schau stellen :roll: .


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoo's :>
BeitragVerfasst: 17.05.2008, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006, 22:10
Beiträge: 467
Wohnort: Bregenz/Vlbg.
Benutzertitel: heißer Reifen
Mir persönlich gefallen Tattoos, liegt vielleicht daran das ich selber auch eines habe. :lol: Und das schon fast ein drittels meines Lebens und hab es bis heute nicht bereut.

Möchte noch ein zweites, klein aber sichtbar. Nur die Richtige Stelle und Motiv ist noch nicht gefunden. Aber ich habe Zeit - denn es muss mir 100%ig gefallen. Falls ich nichts finde sollte wird es auch keine zweites geben.

Im Alter muss das Tattoo auch nicht mehr frisch wirken, es wird mit mir älter.
Wenn es dann noch frisch wäre würde es ja auch nicht mehr zu mir und meinen Falten passen :mrgreen: .

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tattoo's :>
BeitragVerfasst: 17.05.2008, 10:51 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
mir gefallen tattoos....allerdings mag ich keine großen

ich hab eine rose als tattoo, hat auch eine bedeutung, so wie bei den meisten tattoos

wegen dem älterwerden kurt...das ist mir ehrlich gesagt wurscht
1. sieht nicht ein jeder mein tattoo und
2. wenn es nicht zu große sind, machen auch ein paar falten nix...

Zitat:
Ich selbst habe einen Stern auf meinem Linken schulterblatt :>
Allerdings sollen es noch einige Sterne mehr werden .

Bedeutung ist natürlich auch vorhanden :>



was für ein bedeutung hat es denn?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006, 22:10
Beiträge: 467
Wohnort: Bregenz/Vlbg.
Benutzertitel: heißer Reifen
Juhu, hab gestern einen Termin bekommen - leider erst ende Jänner *snief*

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2008, 16:29
Beiträge: 3806
Wohnort: Lipperland
Benutzertitel: Hafensänger
Mir sind Tatooooooos wurscht. Ich stand mal in meiner feucht-fröhlichen Jugend kurz davor, habe mich dann doch entschieden, "nur" die Muttermale zu präsentieren. 8)(
Ach ja - da war noch ein Seebär, welcher auf seinem Schniepi "Rumbalotte" tätowiert hatte. Je nach Beglückungszustand konnte man das ganze Tatoo lesen: Ruhm und Ehre der baltischen Flotte ! :mrgreen:

_________________
Motschgerer vom Dienst

Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht! ©Gregor I.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 18.10.2009, 03:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006, 22:10
Beiträge: 467
Wohnort: Bregenz/Vlbg.
Benutzertitel: heißer Reifen
Jedem das seine, kann es verstehen wenn jemand voll dagegen ist. :lol:

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 18.10.2009, 14:27 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
sagtmal kennt den wer?





das muss ja weh getan haben, denk ich mir

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 18.10.2009, 15:30 
woooooo *guck* ????


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 18.10.2009, 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2008, 16:29
Beiträge: 3806
Wohnort: Lipperland
Benutzertitel: Hafensänger
...waaaaaasssssss.... :shock: :?:

_________________
Motschgerer vom Dienst

Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht! ©Gregor I.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 18.10.2009, 15:57 
Zitat:
....das muss ja weh getan haben, denk ich mir


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 18.10.2009, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2008, 16:29
Beiträge: 3806
Wohnort: Lipperland
Benutzertitel: Hafensänger
Ja was denn? Hat der Herr 'n Knoten im Pimmel?

_________________
Motschgerer vom Dienst

Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht! ©Gregor I.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 18.10.2009, 16:01 
weiß ich doch nicht!!!, hab nix gesehen...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 18.10.2009, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2008, 16:29
Beiträge: 3806
Wohnort: Lipperland
Benutzertitel: Hafensänger
Bild siiiilbergiiiirl, würdens den Herrn näher beschreiben..... Bild

_________________
Motschgerer vom Dienst

Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht! ©Gregor I.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 18.10.2009, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
der hat sich doch ne Unterhose tätowieren lassen, eben nicht nur hinten, denk ich mal so für mich. Weil,sehen kann ich auch nix, und kennen,nö

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 19.10.2009, 05:07 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ggg....ich kann ja schlecht den ganzen pimmel reinstellen

aber nachgeist hat recht, der hat sich eine unterhose drauf tättoovieren lassen und eben auch sein bestes stück...äääähm ähhmm ...verschönert...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: 28.01.2010, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010, 16:17
Beiträge: 2286
nachtgeist hat geschrieben:
wenn ich Tattoos sehen muss ich immer dran denken, wie das wohl aussieht, wenn die Haut schlaff und welk wird. Und die Dinger kommen so schnell aus der , so wie die Arschgeweihe. Da kann man sehen wie man das wieder loswird. Für mich ist das nix


Sie kommen nie aus der Mode wenn man sich ein Motiv aussucht, das einem etwas bedeutet. Wenn man sich natürlich Sterne, ein Arschgeweih oder sowas Ähnliches machen lässt, ist das natürlich was Anderes, weil das nicht individuell ist und es jeder hat zur Zeit...
Ich würde mir schon eins stechen lassen, allerdings wirklich nur was, was mir etwas bedeutet und wo ich weiß dass ich es nicht nach 2 Jahren satt habe...

_________________
Es gibt da etwas das ihr über mich und meine Arbeit wissen solltet. Wenn ihr mich braucht aber nicht wollt, dann muss ich bleiben. Wenn ihr mich wollt aber nicht braucht, dann muss ich gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult "Tätowieren"
BeitragVerfasst: 28.01.2010, 17:21 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich hab eins, mir gefallen tattoos, allerdings nur wenn sie nicht übertriebn sind, meins ist aber so gewählt das es mir immer gefallen wird und es ist auch so gewählt das es nicht jeder zu sehen bekommt...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult Tätowieren
BeitragVerfasst: 28.01.2010, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16259
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
silbergirl hat geschrieben:
und es ist auch so gewählt das es nicht jeder zu sehen bekommt...

So...so...... :roll: erzählst du uns auch WO das ist :roll: oder vielleicht zeigst du uns ein Bild ? :roll: :wink:
Kennst mich ja :mrgreen: ..............man will ja nur informiert sein :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult Tätowieren
BeitragVerfasst: 29.01.2010, 07:13 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
gggg... ich hab eine rose auf der rechten hüfte richtung po und ein bild ist gleich auf der ersten seite, ich hab mir diese rose mit, jetzt überleg ich grad, war ich 40, 41, aber ich glaub ich war 41 stechen lassen und mir gefällt sie noch immer... :mrgreen:

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult Tätowieren
BeitragVerfasst: 29.01.2010, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16259
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
moment..........ich blätter grad mal auf Seite 1.........................

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult Tätowieren
BeitragVerfasst: 29.01.2010, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2008, 00:01
Beiträge: 1712
Wohnort: Ohio
Nachdem ich meinem Koerper nie unnoetige Schmerzen zufuegen wuerde, kann mir ein Tatoo gar nicht so gut gefallen das ich eines haben wollte :wink:
Mein aelterer Sohn kommt da ganz nach mir, aber dafuer hat meine juengerer mehr als genug, der ganze Ruecken ist taetowiert, werde das naechste Mal ein Foto davon machen......

_________________
Liebe Gruesse mrshamilton



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult Tätowieren
BeitragVerfasst: 29.01.2010, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16259
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
Elly....ich bin da ganz deiner Meinung,denn ich möchte mir auch keine unnötigen Schmerzen zufügen :wink: ,und das das nicht weh tut,kann mir keiner erzählen..................mir reicht der Zahnarzt :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperkult Tätowieren
BeitragVerfasst: 29.01.2010, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010, 16:17
Beiträge: 2286
Wer sagt denn dass es so weh tut? Erst mal ausprobieren ;-)
Ich dachte nämlich auch es tut am Nacken weh - war aber gar nicht so schlimm...

_________________
Es gibt da etwas das ihr über mich und meine Arbeit wissen solltet. Wenn ihr mich braucht aber nicht wollt, dann muss ich bleiben. Wenn ihr mich wollt aber nicht braucht, dann muss ich gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Lifestyle, Tattoo

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz