all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 19.08.2019, 16:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 388 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gießen von Gartenpflanzen
BeitragVerfasst: 28.09.2006, 06:39 
Gießen von Gartenpflanzen
Mit den heißen Temperaturen beginnt für Pflanzen eine kritische Zeit. Auch ihr Durst muss gelöscht werden.
In der Hitze des Sommers kommt so mancher Gärtner ins Schwitzen wenn es um das Gießen geht. Denn während gut eingewurzelte Beetpflanzen einige Tage ohne einer Extraportion Wasser auskommen, kann ein einziger heißer Tag für Balkonblumen schon das Aus bedeuten.

1. Womit. Sie gießen am besten Regenwasser. Leitungs- und Brunnenwasser nur abgestanden und temperiert verwenden.

2. Wann. Der ideale Zeitpunkt ist zeitig am Morgen. Niemals untertags bei heißem

Sonnenschein gießen, denn dann so können Pilzerkrankungen entstehen. Gärten mit einem Schneckenproblem dürfen auch nicht am Abend gegossen werden. In der feuchten Umgebung würden sich die gefräßigen Besucher besonders wohl fühlen.

3. Wie. Im Garten ist es besser im Abstand von einigen Tagen ordentlich zu wässern, als täglich ein wenig. Das Wasser dringt so tiefer in den Boden ein und kann von den Pflanzen besser genutzt werden. Zum durchdringenden Gießen braucht man etwa 20 Liter Wasser pro m2.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 28.09.2006, 06:39 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2006, 06:40 
Gießwasser verfault, stinkt

Um zu verhindern. das das gesammelte Regenwasser bei längerem Stehen zu verfaulen, und daher Wasser geben um das Brechen des Wasssers zu vermeiden.


Kalkbelag auf der Blumenerde

Wenn kein Regenwasser für Blumengießen zur Verfügung steht, abgestandenes Wasser von der Heißwasserleitung verwenden.

Hat den Vorteil daß sich kein unschöner Kalkbelag auf der Blumenerde bildet.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Immer nur Sonne
BeitragVerfasst: 15.04.2007, 13:42 
Ich finde ja das schöne Wetter und die Sonne recht nett 8)( , aber wenn es jetzt nicht bald ausgiebig regnet, dann wird in unserem Garten und auf den Feldern nichts wachsen. Kein Gemüse, kein Obst, kein Getreide. Um so mehr, regen mich die Leute auf, die nur an´s Grillen und an den Biergarten denken. Wann gibt es endlich auch mal Regen :?: :sm3: :sm11:
OK es darf von mir aus auch nachts regnen.

Wünsche einen schönen warmen Regen
Cleopetra


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2007, 17:07 
So ist es !!! vollkommen richtig, klar freut sich jeder über die Sonne nach einen langen, wenn auch milden Winter. Aber der April der sonst eigentlich für den Regen und für das Wachstum sorgen soll ist leider doch ausgeblieben. Auch bei mir im Garten würde ich mir etwas Regen wünschen, und wenns nur einige Stunden in der Nacht sind.

Aber soviel ich in den Nachrichten mitbekommen habe, wird s ohnehin nächste Woche etwas kühler wieder, und einige Stunden Regen wären dan schon drinnen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2007, 13:03 
und immer noch kein Regen :(


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2007, 10:08 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
und so wie es ausschaut, auch in den nächsten tagen nicht, so ein warmer landregen wäre jetzt genau richtig....

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Gartenzwerge
BeitragVerfasst: 29.04.2007, 17:43 
Wer von euch ist hat in seinen Garten Gartenzwerge??

Bild



Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.04.2007, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2006, 14:12
Beiträge: 1629
Wohnort: Großraum Oldenburg
Benutzertitel: Schutzengel
Habe mal in einer Kur selber welche angemalt in der Freizeitteraphie, die stehen in meinen Blumentöpfen draußen und schaun uns beim kaffeesieren zu.
Sie sind total individuell gestaltet, die kleinen kecken Zipfelmützenmännchen.
Aber kaufen wollt ich sonst keine.

_________________
Liebe Grüße von Bild Rose

Oh Mensch, lerne zu tanzen - sonst können die Engel im Himmel nichts mit dir anfangen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.05.2007, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2006, 15:43
Beiträge: 2525
Wohnort: Hamburg
Benutzertitel: Hamburger Deern

Ich hab den SCHÖNSTEN ( Zu meinem 50zigsten von meinen Arbeitskollegen bekommen)
Jetzt steht er auf dem Campingplatz zur Belustigung der Vorbeilaufenden.


Bild
Bild

_________________
Bild
Es grüßt Euch Strandliese


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.05.2007, 13:55 
*gg* kann ich mir denken das so was einige Belustigung hervorruft... :lol: :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Tomaten auf dem Balkon
BeitragVerfasst: 08.05.2007, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 18:34
Beiträge: 311
Wohnort: Saarland
Ich habe von meiner Nachbarin 4 Tomatenpflanzen bekommen.

Diese möchte ich gern auf dem Balkon groß ziehen. Habt Tipps was ich dabei beachten muß?

Stöcke zum hoch binden habe ich mitbekommen.

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2007, 23:53 
Also ich bin so halber Hobbygärtner, wir haben auch Tomaten, aber nicht am Balkon.

Als erste Tomaten brauchen Sonne, ein schönes sonniges Plätzchen, muss aber nicht unbedingt pralle sein.
Tomaten brauchen viel Wasser, macht nichts wenn im Untertopf einige Tropfen mehr drinnen sind.
Kannst sie ruhig in einen Plastikkübel, so 10l reichen einige Löcher unten machen und am Balkon stellen.
Tomaten immer so gießen daß die Blätter von der Staude nicht nass werden.
Wenn die Triebe dann kommen versuch die Pflanze auf den Stäben hochzuranken, !!! aber gegen den Uhrzeigersinn!! Warum, weiß ich nicht, aber ein Gemüsegärtner im FS hat das einmal gesagt!
Die seitlichen Triebe die aus der Pflanze wachsen, wegzwicken, also nur den Hauptstamm mit den Blüten lassen.
Ab mitte August kannst die Blüten auch abzwicken, meist werden diese ohnehin nicht mehr reif, und sie behindern den Wachs- und Reifeprozess der Tomaten die bereits Frucht angesetzt haben.
Da meist auch auf Balkonen der Regen kein Halt macht, empfiehlt es sich diese mit einer Folie zu schützen, (gibt’s im Fachhandel) oder einfach einige Luftlöcher hinein machen und für gute Belüftung sorgen..
Wichtig ist, halte sie vom Regen geschützt, den Feuchtigkeit auf den Blättern ist ein Nährboden für Bakterien was dann meist zur Braunfäule führt, die Pflanze stirbt ab.

Wir verwenden schon seit Jahren aber nur mehr die Cocktailtomaten, erstens sind sie schneller reif und auch praktischer zum Jausen, und geschmackvoller als die großen Tomaten.
Aber es gibt so viele Sorten, nur selten daß Tomaten noch danach schmecken. Durch die viele Chemie und Kreuzungen ist der Geschmack schon seit vielen Jahren verloren gegangen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 18:34
Beiträge: 311
Wohnort: Saarland
Danke für die Ratschläge. Habe heute alles besorgt und bin gespannt was daraus wird.

Bei den Pflanzen handelt es sich um Cocktailtomaten, gelbeTomaten und Eiertomaten(aus Sizilien).

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 18:10 
...die Cocktailtomaten schmecken mir am besten, außerdem kann man die dann sehr gut mit anderen Gemüse in Essig einlegen.
Schmeckt hervorragend zu Speck, Geselchten, und kalten Platten!!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2007, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2006, 14:12
Beiträge: 1629
Wohnort: Großraum Oldenburg
Benutzertitel: Schutzengel
Da bringt ihr mich auf eine gute Idee.

Hab vor einigen Jahren auch Tomaten im Kübel gehabt, hat super geklappt.
Hab nen alten Sonnenschirm drüber stehen gehabt, damit die Pflanzen vorm Regen geschützt waren, sah auch noch lustig aus.

Könnte eigentlich mal wieder welche besorgen, schmecken wirklich viiiel besser. Und die Cherry-Tomaten sind besonders lecker.

_________________
Liebe Grüße von Bild Rose

Oh Mensch, lerne zu tanzen - sonst können die Engel im Himmel nichts mit dir anfangen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.05.2007, 18:20 
Die letzten Regentropfen haben auch nichts gebracht, hat zwar gestern den halben Tag geregnet aber der Boden würde mehr brauchen.

Wir haben heute etwas aufgegraben weil wir die Sprinkleranlage verbessert haben, nach 15 cm ist der Boden Staub trocken!!!!

Ein Landregen von einigen Tagen, das wäre Klasse.

Habe 2 große Behälter mit je 1000 Liter (je 1 m3) für Regenwasser - Nutzung stehen, die sind nicht einmal 1/2 voll und das seit dem Winter,
wir haben bis vor kurzen nicht einmal 1/4 noch drinnen gehabt!!!
jetzt nach dem Regen von den letzten 2 Tagen ok etwas wieder dazu gekommen....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Tomaten am Balkon
BeitragVerfasst: 29.05.2007, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2007, 21:58
Beiträge: 135
Wohnort: Österreich
Benutzertitel: Familienmanager
Coktailtomaten gedeihen wunderbar in nicht sehr stark gedüngter Blumenerde. Zum gießen einen alten Tontopf ( nicht lackiert, und unten mit Loch!)vor den Tomatenstauden eingraben und nur hier hinein gießen. Coktail Tomaten brauchst du nicht ausgeizen( triebe abzwicken). Viel viel Sonne und kein Regen auf die Blätter und dann und wann etwas mit Tomatendünger düngen,dann funktionierts prima! MAHLZEIT!!!! Übrigens Tomatendünger enthält Kali, und den sollte man auf alle Kübelpflanzen ab mitte August geben, weil er die Pflanze schneller austreiben lässt, Im Winterquartier sind die Kübelpflanzen dann leichter zu pflegen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.2007, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2006, 14:12
Beiträge: 1629
Wohnort: Großraum Oldenburg
Benutzertitel: Schutzengel
Hallihallo !
Haben wir etwa eine Expertin hier unter uns, die uns unsere Gartenfragen beantworten kann ???
Das liest sich fast so und wäre supernett :lol:

_________________
Liebe Grüße von Bild Rose

Oh Mensch, lerne zu tanzen - sonst können die Engel im Himmel nichts mit dir anfangen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Gärtnern mit dem Mond
BeitragVerfasst: 30.05.2007, 16:45 
Der Mond bestimmt unser Leben; das kann wohl niemand leugnen. Ebbe und Flut werden mit schwachen oder starken Fluten von ihm bestimmt und es gibt sehr viele Menschen, die bei Vollmond unruhig sind und nachts nicht schlafen können. Auch Gärtner schwören darauf, mit dem Mond zu gärtnern, denn warum sollten die Mondphasen nicht auch hier genutzt werden, um gesündere Pflanzen und bessere Ernten zu erhalten?

Bei abnehmendem Mond ziehen sich die Kräfte der Pflanzen in die Wurzeln zurück, was deren Wachstum dementsprechend fördert. In dieser Phase wird auch am besten geerntet, was eingelagert werden soll. Bei zunehmendem Mond wiederum geht die Kraft in alle oberirdischen Pflanzteile, die davon profitieren. Leicht erkennbar ist das die beste Zeit, sich um blühende und Früchte tragende Pflanzen zu kümmern. Hier erfolgt eher die Ernte von frisch zu verzehrendem Obst und Gemüse.



Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.2007, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2006, 14:12
Beiträge: 1629
Wohnort: Großraum Oldenburg
Benutzertitel: Schutzengel
Das ist ein hochinteressantes Gebiet, wenn man die Zeit hat sich danach zu richten.
Der Mond beeiflusst ja nicht nur die Planzen in ihrer Entwicklung sondern auch viele andere menschliche Dinge im täglichen Einerlei.

Demnach sollten :lol: nur an bestimmten Tagen die Haare gewaschen werden, oder Fingernägel geschnitten werden, nur an bestimmten Tagen die Fenster geputzt werden, und und und :lol:

Habe mal einen solchen Kalender geschenkt bekommen.

Aber wenn man dieses Wissen beruflich integrieren kann, find ich das sehr in Ordnung.

_________________
Liebe Grüße von Bild Rose

Oh Mensch, lerne zu tanzen - sonst können die Engel im Himmel nichts mit dir anfangen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.2007, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2007, 21:58
Beiträge: 135
Wohnort: Österreich
Benutzertitel: Familienmanager
Na,ja Expertin bin ich keine, hab aber schon viel ausprobiert! Gute Ratschläge hol ich mir beim Ploberger" Garten für intelligente Faule" Da stehen recht nützliche und vor allem IdiotensichereTips drinnen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.2007, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2006, 14:12
Beiträge: 1629
Wohnort: Großraum Oldenburg
Benutzertitel: Schutzengel
Danke für den Tip.
Scheint ein interessantes Buch zu sein, und auch noch recht günstig zu erwerben.
Könnte mir vorstellen, das die ganze Serie gut ist.

_________________
Liebe Grüße von Bild Rose

Oh Mensch, lerne zu tanzen - sonst können die Engel im Himmel nichts mit dir anfangen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.08.2007, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2007, 18:34
Beiträge: 311
Wohnort: Saarland
:lol: Eure Tips waren super. Habe viele Tomaten bis jetzt ernten können.

Es waren sogar kleine gelbe dabei. Diese haben mir am besten geschmeckt, da die Schale nicht so hart war und der Geschmack sehr intensiv.

_________________
Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag.
(Charlie Chaplin)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.08.2007, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2006, 14:12
Beiträge: 1629
Wohnort: Großraum Oldenburg
Benutzertitel: Schutzengel
Jau :lol:
Hab auch schon viele Tomaten geerntet.
Schmecken viiiiel besser als gekaufte.

:lol: Es hat sich gelohnt den Sonnenschirm umzuplatzieren und beim Gewitter den Kübel unters Dach zu stellen und danach wieder raus zu transportieren. Mit Sackkarre ist das schnell geschehen und der Erfolg ist zu sehen und zu schmecken. :lol:
Im nächsten Jahr werden noch mehr gepflanzt.

_________________
Liebe Grüße von Bild Rose

Oh Mensch, lerne zu tanzen - sonst können die Engel im Himmel nichts mit dir anfangen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2007, 16:44 
Da gibt es aber auch noch die makaberen :


Der Henker


und die erotischen


Orginalbeschreibung :
Zitat:
Zwergenpaar beim Poppen



und noch andere lustige Sachen
Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2007, 17:26 
...sowas in meinen Garten :twisted: :roll: ???? der reinste Horror!!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2007, 17:31 
Ich stell mir gerade den Gesichtsausdruck von Nachbarn beim erblicken der Zwerge vor . :lol: :twisted:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2007, 00:07 
Strandliese hat geschrieben:

Ich hab den SCHÖNSTEN ( Zu meinem 50zigsten von meinen Arbeitskollegen bekommen)
Jetzt steht er auf dem Campingplatz zur Belustigung der Vorbeilaufenden.



Jetzt weiß ich auch warum die auch *Zipferlzwerge* heißen... :lol: :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Steinmosaike für Gartendeko
BeitragVerfasst: 07.10.2007, 16:06 
Bild

Bild

Bild


kann man mit Fließenresten machen, mit einer Zange kleine Stücke abzwicken und mit frostfesten Fließenkleber auifkleben.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2007, 17:04 
Sieht gut auf Steinen aus . Ich kannte das nur von der Schule , aber auf Spanplatte . Gefällt mir gut .


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 388 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tipps bei Neurodermitis?
Forum: Gesundheit und Medizin
Autor: theWarder
Antworten: 11
Rund um Windows 7
Forum: Computercorner, Fernsehen, Digitaltechnik
Autor: jölie
Antworten: 28
Feuerschale im Garten mit Grill oder ohne?
Forum: Allgemeines Forum
Autor: Nicole2504
Antworten: 3
Ferienhaus Tipps!!
Forum: Urlaub und Reiseberichte
Autor: salopp
Antworten: 10

Tags

Garten, Haus, Hobby

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz