all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 23.01.2019, 22:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.12.2018, 22:48 
Offline

Registriert: 30.10.2016, 18:58
Beiträge: 35
Ich mag: Naschen, Kochen, Tiere, Reisen
Mit einem verspannten Rücken oder Kreuzschmerzen hat wahrscheinlich fast jeder schon eigene Erfahrungen, nehme ich an. Gelegentliche Rückenschmerzen hatte ich mehr oder weniger schon immer, bislang aber eher selten. Normalerweise habe ich das aber durch Massagen oder Wärme immer wieder gut in den Griff bekommen. Diesmal plagt mich mein Rücken aber schon länger. Ich nehme fast an, dass es da eine Rolle spielt, dass ich eine Weile krankheitsbedingt keinen Sport machen konnte und meine Muskulatur abgebaut hat.

Diese möchte ich gerne wieder aufbauen. Kennt ihr gute Rückenübungen, die dabei helfen können? Ein warmes Bad nützt mir gerade nur wenig, kennt jemand da von euch vielleicht noch andere natürlich Mittel, die gegen Kreuzschmerzen helfen können? Wärmepflaster oder ähnliches vielleicht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 21.12.2018, 22:48 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 22.12.2018, 12:35 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85636
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
naja der Katzenbuckel ist gut oder im Liegen jeweil ein Bein nach vor ziehen, eigentlich alles was halt die Muskeln im Rücken stärkt


_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.01.2019, 17:10 
Offline

Registriert: 30.10.2016, 18:58
Beiträge: 35
Ich mag: Naschen, Kochen, Tiere, Reisen
Danke dir, das Video habe ich mir auf youtube mal angeschaut, das scheint ja eine mehrteilige Serie zu sein. Soweit ich das bis jetzt gesehen habe, werden die Übungen schön erklärt und vorgezeigt, damit kann ich etwas anfangen! In den letzten Tagen habe ich überwiegend im Sitzen Zeit mit der Familie verbracht und nur gelegentlich kurze Spaziergänge gemacht, aber jetzt im neuen Jahr werde ich das mit meinem Rücken wirklich angehen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.01.2019, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2007, 22:14
Beiträge: 2601
Eine andere Möglichkeit: Du gehst in ein gutes Sportstudio und lässt Dir ein Programm erstellen, welches bei regelmäßigem Training Deine Rückenmuskulatur stärkt.

Hat bei mir auf jeden Fall gut funktioniert. Seitdem habe ich kaum noch mal Rückenschmerzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.01.2019, 20:49 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85636
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
wäre toll.....leider kann ich es mir nicht leisten

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.01.2019, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2007, 22:14
Beiträge: 2601
Silbergirl, stimmt schon. Der Beitrag ist natürlich etwas, das man erst einmal erübrigen können muss. Kann ja auch nicht Jede(r).

Ich weiß ja nicht, wie es bei Euch in Österreich ist. Bei uns gibt es auch den Rehasport. Der wird vom Arzt verschrieben, und von den Krankassen komplett bezahlt. Da kann man natürlich auch etwas für den Rücken tun. Oder man kann sich ganz gezielt Kurse aussuchen, für den Rücken. Da geben auch viele Krankenkassen einen Zuschuss zu den Kosten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.01.2019, 00:05 
Offline

Registriert: 31.12.2018, 23:00
Beiträge: 7
Ich wollte gerne: Essen
Ich mag: Kuchen
Ich mag nicht: Gambas
silbergirl hat geschrieben:
wäre toll.....leider kann ich es mir nicht leisten


Es gibt aber auch Fitnessstudios, die bieten einmalige Fitnesstrainings an für (Beispiel) 50 Euro oder so. Und wer dir der dann deinen Trainingsplan erstellt, ist das doch super. Dann hätte sich das voll ausgezahlt :)
Ich hab selbst auch ab und zu mit einem Trainer trainiert, weil ich durch das viele Sitzen im Alltag erstens total unfit wurde und ich zweitens dann schonn sehr starke Verspannungen durch meine schlechte Haltung bekommen habe. Kreuzschmerzen hatte ich dabei natürlich auch immer wieder.
Mir persönlich hat der Sport sehr viel geholfen, aber auch Pferdesalbe und Welldisc. Bei der Pferdesalbe ist es auch ziemlich egal, welche Marke du da nimmst. Ich habe jetzt schon seit Jahren die von der dm Eigenmarke zuhause. Die ist auch voll gut für Muskelkater oder Prellungen :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.01.2019, 17:19 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85636
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Zitat:
Ich weiß ja nicht, wie es bei Euch in Österreich ist. Bei uns gibt es auch den Rehasport. Der wird vom Arzt verschrieben, und von den Krankassen komplett bezahlt.


Reha kannst eigentlich nur gehen, wenn du eine Op hast, aber du kannst Kur gehen, nur auch das lehnen sie immer öfters ab

Zitat:
Es gibt aber auch Fitnessstudios, die bieten einmalige Fitnesstrainings an für (Beispiel) 50 Euro oder so.


keinen Ahnung ob es das hier gibt, aber selbst wenn ich habe keine 50€ übrig

ich mache immer wieder mal Therapien, die beazhlt die Krankenkasse, allerdings würde ich mir gerne wen aussuchen wo ich es mache, aber das darfst ja hier nicht, denn die guten sind alle privat, andererseits besser als gar nichts tun ist es allemal

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.01.2019, 18:02 
Offline

Registriert: 30.10.2016, 18:58
Beiträge: 35
Ich mag: Naschen, Kochen, Tiere, Reisen
Frl. Menke hat geschrieben:
Ich weiß ja nicht, wie es bei Euch in Österreich ist. Bei uns gibt es auch den Rehasport. Der wird vom Arzt verschrieben, und von den Krankassen komplett bezahlt. Da kann man natürlich auch etwas für den Rücken tun. Oder man kann sich ganz gezielt Kurse aussuchen, für den Rücken. Da geben auch viele Krankenkassen einen Zuschuss zu den Kosten.

Wie das hier mit Rehasport ist, weiß ich gar nicht, da ich bislang nie in so einer Situation war. Ich kann aber mal bei meiner Krankenkasse anrufen und nachfragen, gute Idee!

dude hat geschrieben:
Ich hab selbst auch ab und zu mit einem Trainer trainiert, weil ich durch das viele Sitzen im Alltag erstens total unfit wurde und ich zweitens dann schonn sehr starke Verspannungen durch meine schlechte Haltung bekommen habe. Kreuzschmerzen hatte ich dabei natürlich auch immer wieder.
Mir persönlich hat der Sport sehr viel geholfen, aber auch Pferdesalbe und Welldisc. Bei der Pferdesalbe ist es auch ziemlich egal, welche Marke du da nimmst. Ich habe jetzt schon seit Jahren die von der dm Eigenmarke zuhause. Die ist auch voll gut für Muskelkater oder Prellungen :)

Das mit dem Trainer und dem Fitnessstudio wäre eine Idee, allerdings schaue ich gerade aufs Geld und spare, da ich zwei chronisch kranke Tiere habe und Rücklagen für vermutlich in den nächsten Jahren anfallende Tierarztkosten bilde. Wenn ich es bei mir für absolut notwendig halte, würde ich aber auch in eine Trainerstunde investieren! Es klingt aber so, als gäbe es da doch noch manches, was ich auch selbst zuhause ausprobieren kann, danke für die Tipps! Wäre wirklich super, wenn ich meine Kreuzschmerzen mit Sport und natürlichen Mitteln weg kriegen würde.

silbergirl hat geschrieben:
ich mache immer wieder mal Therapien, die beazhlt die Krankenkasse, allerdings würde ich mir gerne wen aussuchen wo ich es mache, aber das darfst ja hier nicht, denn die guten sind alle privat, andererseits besser als gar nichts tun ist es allemal

Das kann ich gut verstehen. Ich hoffe, du wirst deine Beschwerden so trotzdem los oder bekommst wenigstens eine gute Linderung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.01.2019, 18:20 
Offline

Registriert: 31.12.2018, 23:00
Beiträge: 7
Ich wollte gerne: Essen
Ich mag: Kuchen
Ich mag nicht: Gambas
Dass der Trainer natürlich sein Geld kostet ist klar - Dienstleistungen muss man halt bezahlen. Aber ich kann es natürlich auch verstehen, wenn jemand nicht das Geld dafür übrig hat. Aber das ist auch halb so wild. Wenn du dir unsicher bist bei den Übungen die du für die Rückenmuskulatur machen kannst, kannst du auch einfach zum Arzt gehen und dich zum Physiotherapeuten oder Orthopäden schicken lassen. Der kann dir dann auch Übungen zeigen :)

Ich hoffe, die Schmerzen sind ganz bald vorbei. Denn schließlich haben wir nur 1 Körper, den wir ja auch ganz lange nutzen wollen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.01.2019, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16265
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
silbergirl.......du solltest dringend eine Kur beantragen,die wirst du mit deinem Krankheitsbild mit Sicherheit bezahlt bekommen :zustimm:
Das hätte dir dein Hausarzt schon lange empfehlen sollen :roll:
Meiner hat mich schon vor Weihnachten erinnert,das meine drei Jahre rum sind und er für mich beantragt. Jetzt warte ich nur wieder auf einen Termin.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.01.2019, 19:52 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85636
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ja Petzi ich würde ja :lol: , aber ich war ja erst im August 2017, ich glaube nicht das ich schon wieder eine bewilligt bekomme

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.01.2019, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16265
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
silbergirl hat geschrieben:
ja Petzi ich würde ja :lol: , aber ich war ja erst im August 2017, ich glaube nicht das ich schon wieder eine bewilligt bekomme


oh....ich dachte du warst schon lange nicht mehr.................,am bekommt ja in 5 Jahren nur 1 Kur bezahlt :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.01.2019, 12:20 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85636
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
theoretisch in 5 Jahren 2 aber eben nur theoretisch, sie lehnen immer öfters ab

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten?
Forum: Esoterik
Autor: Anonymous
Antworten: 14
Mit Wodka feiert es sich am besten
Forum: Essen und Trinken
Autor: Cherrycurry
Antworten: 1

Tags

Bau, Gesundheit, Sport

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz