all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 19.08.2019, 16:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.11.2009, 17:55 
Wann wart ihr das letztemal im KINO ?

die Frage ist mir gerade eingefallen, gestern war meine 2Hälfte das erste mal seit gut 10 Jahren wieder im Kino, "Wüstenblume". Ein sehr interessanter Film nach dem Buch von , der auch einiges von einer fremden Kultur zeigt.
Der traurige Höhepunkt ist ihre eigene Beschneidung als sie gerade 5-Jahre alt war. Sie bricht ein Tabu und spricht ausführlich darüber über ihre grausame Verstümmelung, einer sehr schmerzhafte Prozedur, das heute noch immer ca. 2 Millionen Mädchen jedes Jahr erleiden müssen.
Für zarte Gemüter ist der Film sicher nicht.

ich war sicherlich schon mehr als 15 Jahre in keinen Kino mehr, für was gibts den Video früher, heute DVD Verleih. Und nicht zu vergessen das Internet.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 11.11.2009, 17:55 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2009, 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
letzte Woche erst, in "die nackte Wahrheit" . Ich war schon viele Jahre nicht mehr, weil es mir da einfach zu laut war. Meine Freundin hat mich dann mal mitgeschleppt in unser neues Kino, und seitdem gehen wir beide des öfteren.
Manche Filme sind im Kino schöner anzusehen als im TV oder am PC, ist einfach was anderes.
Die Wüstenblume werde ich mir nicht ansehen, da ist das Buch "harmloser" . Und die Päpstin, zu der alle rennen, ist auch nicht mein Fall, zu weit hergeholt, das Thema.
Der Film, der mir in der letzten Zeit am besten gefallen hat, ist "the Hangover", hat den wer gesehen? :lol:

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wüstenblume - Waris Dirie
BeitragVerfasst: 11.11.2009, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16565
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
Ich habe das Buch "Wüstenblume" vor Jahren gelesen und war so erschüttert,das ich teilweise nicht weiterlesen konnte :? .Ich kann und will mir den Film einfach nicht anschauen. :oops: .
Außerdem gucke ich sehr selten Filme an,sei es auf DVD Kino oder TV.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.11.2009, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
Am 22.10.09 mit meinem Mann in

normalerweise gefallen mir die Bücher meisten besser als die Verfilmungen, aber der Film kommt dem Buch wirklich sehr nah, mir und meinem Mann hat er gefallen, können ihn wirklich empfehlen :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.11.2009, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16565
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
Ich war das letzte Mal im Kino im Jahre 2000? :mrgreen: :roll: :roll: :roll: ....ja das könnte hinkommen,ganz genau weiß ich das nicht mehr :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 04:44 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich war vor zwei jahren glaub ich im kino, aber ich kann mich beim besten willen nicht erinnern was ich angeschut habe...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
vor dem 22.10.09 war ich das letzte Mal so ungefähr vor 33 Jahren im Kino, da war ich noch nicht verheiratet, an den Film kann ich mich auch nicht mehr erinnern, aber es war ein Autokino :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 15:17 
:oops: Autokino ??? whoooo, da konnte ich mich auch nie daran errinnern was für ein Film gespielt wurde.... :oops: :oops: :oops:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 18:15 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich gestehe ich war noch nie in meinen leben in einen autokino...anscheinend hab ich da was versäumt

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2008, 00:01
Beiträge: 1712
Wohnort: Ohio
Ich war das letzte Mal im Fruehjahr mit meinem SB im Kino, war ein total spannender Film mit Liam Neeson, Titel war "Taken".....
Wuestenblume seh ich mir nicht an, aber haette mir gerne den Film mit M.Jackson angesehen, nur ist es sich leider nicht ausgegangen......naechste Woche moechte mein Sohn u. Schwiegertochter den Film 2012 ansehen, haben mich gefragt ob ich mitkomme......mal schauen, kanns mir ja noch ueberlegen......

_________________
Liebe Gruesse mrshamilton



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
den möchte ich auch sehen, 2012, bin schon mit meiner Freundin am verhandeln :wink:
Im Autokino war ich auch noch nie, hab nicht mal gewusst, wo es eins gab. Hätte mich aber mal interessiert

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
:arrow:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
danke Lucy, sind mir aber zu weit weg

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.11.2009, 21:47 
Lucy hat geschrieben:
:arrow:

Hihhihiiii das gute alte Autokino lebt noch ??? weiß nicht obs in Ösi noch welche gibt, aber heute !! --- *gg* denke da bin ich aus *dem Alter* raus, und habs gemütlicher daheim. Aber daaaaamalsss ja da war es schon eine :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: suuuper Sache.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.11.2009, 16:41 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:roll: soll ich jetzt fragen oder soll ichs mir verkneifen :mrgreen:

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 13.11.2012, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2012, 15:46
Beiträge: 129
Ich wollte gerne: ich wäre 'ne Maus
Ich mag: alles was mich mag
Ich mag nicht: alles was mich nicht mag
Was habt Ihr als letztes im Kino gesehen und wie hat euch der FIlm gefallen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 14.11.2012, 11:11 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Ich bin nicht der typische Kinogeher, liegt vielleicht auch daran das ich auf land wohne und zum kono müßte ich ca eine stunde hin und eine stunde wieder retour fahren...
aber den letzten film habe ich mir mit freundinnen angeschaut und der hieß french kiss und das sit schon eine kleine Ewigkeit her, aber wir haben viel gelacht bei dem Film, vorallen weil eine von uns überhaupt kein englisch konnte, war schon toll :freude:

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 15.11.2012, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2012, 15:46
Beiträge: 129
Ich wollte gerne: ich wäre 'ne Maus
Ich mag: alles was mich mag
Ich mag nicht: alles was mich nicht mag
French Kiss ist auch ein toller Film, aber das ist echt schon lange her :mrgreen:
ich habe letzens "savages" von oliver stone geschaut - war okay!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 15.11.2012, 17:35 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
kenn ich nicht, um was ging es da?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 16.11.2012, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2012, 15:46
Beiträge: 129
Ich wollte gerne: ich wäre 'ne Maus
Ich mag: alles was mich mag
Ich mag nicht: alles was mich nicht mag
Also es geht um eine Dreiecksbeziehung. Der Film wird von der Frau erzählt. Die beiden Männer sind wohl die grössten Marihuana Produzenten in Kalifornien. Der eine ehe der weiche einfühlsame Typ der andere ein Ex-Soldat und harter männlicher Mann. Die beiden sind wohl so Gut in dem was Sie tun das die mexikanische Mafia auf Sie Aufmerksam wird und es fängt so was wie ein Drogenkrieg an... im verlauf des Filmes wird die Hauptdarstellerin entführt und die JKungs machen sich auf den weg Sie zu befreien. Eigentlich geht es um Liebe - hehe. Ich mag an den Film die "kalifornische Atmosphäre" die Oliver Stone geschaffen hat. Und die grenzenlose Liebe zwischen den Dreien. Die Liebesszenen sind auch nicht schlecht ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 16.11.2012, 21:41 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 47956
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
puh, da kann ich mich gar nicht mehr dran erinnern. aber ich glaube es war "sunshine", jedenfalls war er sehr traurig

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 28.11.2012, 00:05 
Offline

Registriert: 24.05.2010, 20:37
Beiträge: 570
Batman- The Dark Night Rises
hat sich aber nicht gelohnt :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 30.11.2012, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2012, 15:46
Beiträge: 129
Ich wollte gerne: ich wäre 'ne Maus
Ich mag: alles was mich mag
Ich mag nicht: alles was mich nicht mag
Echt nicht? Ich fand den Batman richtig Gut :gxt:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 30.11.2012, 22:01 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:lol: jaja...was den einen gefällt, ist für den anderen ein kleiner schmarrn

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 02.12.2012, 20:09 
Offline

Registriert: 24.05.2010, 20:37
Beiträge: 570
eigentlich mag ich Batman auch total
Also Batman Beginns und The Dark Knight waren schon gut.
Aber the Dark Knight Rises (so schreibt man es laut google dann richtig gg) hat sich einfach total hingezogen.
Z.B wird er (also Batman) irgendwann von den Bösen gefangen genommen und in ein unterirdisches Verlies irgendwo im Nirgendwo gesteckt. Schwer verletzt etc.
Das versteht man dann schon Mal eh nur wenn man sehr gut aufgepasst hat.
Dann versucht er natürlich, nachdem er genesen ist (in der Zeit der geneigte Zuschauer sich dann anschaut wie die Gotham im Chaos versinkt) aus diesem Verlies zu fliehen. Dafür muss er son riesen Schacht hoch klettern der aussieht wie ein überdimensionaler Brunnen. Schön, er schafft es beim ersten Mal nicht. Und nicht das man dann "oh nein, nächster Versuch juhu er hat es geschafft" spielt, wie in anderen Filmen auch.
Nein, das Spiel "ich kletter da rauf und weil ich es eigentlich selbst nicht glaube, dass ich es kann, schaffe ich es auch nicht" darf man sich drei oder vier Mal anschauen. WARUM?
Wäre es nicht so teuer gewesen, wäre ich gegangen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 31.01.2013, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2012, 15:46
Beiträge: 129
Ich wollte gerne: ich wäre 'ne Maus
Ich mag: alles was mich mag
Ich mag nicht: alles was mich nicht mag
Letzter Kinofilm: Der Hobbit - war wieder in Mittelerde, freu mich schon auf die weiteren Teile :gxt:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 31.01.2013, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
Django Unchained :roll: ...meinem Mann zuliebe :oops:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 01.02.2013, 07:12 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
na , macht ja nicht lucy...ggg...manchmal muss man seinen mann auch verwöhnen und wenn es nur ein kinobesuch ist, wie war er denn der film?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 02.02.2013, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
Kein Film für mich, viel zu brutal, aber das wußte ich ja vorher, hatte meine Augen mehr zu als auf , mein Mann fand ihn gut, sehr gut sogar.
Ich hatte zwei Plätze reserviert und mein Sohn, für den die zweite Karte gedacht war hatte keine Zeit und weil mein Mann nicht alleine ins Kino geht, mußte ich mich opfern :roll:
Bin aber gut gestärkt in den Film, da wir vorher Essen waren :mrgreen:
Der Film geht eine Ewigkeit :heul:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Euer letzter Kinofilm?
BeitragVerfasst: 03.02.2013, 12:08 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ach du arme, aber dein mann wirds dir vielleicht danken und irgendwann in einen film deiner wahl gehen

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

In welcher Berufsgruppe ist euer Job
Forum: Beruf und Finanzen
Autor: Anonymous
Antworten: 50

Tags

Kino, Stars, TV

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz