all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 25.08.2019, 18:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Supernanny und mein Mann kann
BeitragVerfasst: 05.12.2008, 05:05 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Zitat:
Super Nanny” Katja Saalfrank wirft erstmals das Handtuch


Es war schon erschreckend, was am gestrigen Mittwoch in RTL’s Doku die “Super Nanny” zu sehen war: Da war der siebenjährige Justin, der von seiner Mutter ständig schikaniert und sogar verprügelt und getreten wurde. Die 30-jährige Mutter ging liebevoll mit der zweijährigen Amelie und der 16 Monate alten Kira um, doch für Justin gab es nicht einmal ein liebes Wort.

Justin musste sich selber sein Frühstück für die Schule machen. Und nach der Schule musste der Kleine seinen Geschwistern die Fläschchen machen oder aufräumen. Weigerte er sich und wollte lieber Spielen, was man ja mit sieben Jahren gerne mal macht, hagelte es postwendend Beschimpfungen und sogar Schläge. Justin berichtete sogar, dass sie ihn auch mal trete.
Aus Angst davor, ihrem Sohn etwas noch Schlimmeres anzutun, bat sie Katja Saalfrank um Hilfe. Doch bereits nach kurzer Zeit war ihr bewusst: Hier kann sie auch nicht helfen. Saalfrank stellte schnell fest: “Justin ist in dieser Familie gerade mal geduldet.” Was Justin dann von sich gab, ging ihr so zu Herzen, dass sie zum ersten Mal aufgeben musste und das Jugendamt alarmierte. Justin sagte in einem Gespräch mit der “Super Nanny”: “Manchmal stelle ich mir vor zu sterben, das wäre besser, als weiter mit meiner Mama zu leben.”

Inzwischen lebt Justin - zumindest vorübergehend - in einer Pflegefamilie. Ob Justin allerdings zu seiner Mutter zurückkehren wird, muss das Jugendamt entscheiden.





ich seh ab und zu die super nanny, aber diese folge hab ich nicht gesehen, der junge lebt jetzt in einer pflegefamilie, was bewegt einen mutter ihr kind so zu behandeln, vor allen hat sie ja 3 kinder wovon sie mit den zwei mädchen ja liebevoll umgeht
was könnte ein auslöser sein, das sie ihren jungen so behandelt?


_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 05.12.2008, 05:05 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Supernanny
BeitragVerfasst: 05.12.2008, 08:26 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 48020
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
ich hab diese folge von supernanny teilweise gesehen und kann nur sagen, schlimm, was man da gesehen hat. ich musste direkt heulen, weil mir der kleine justin soooooo sehr leid tat. wie eine mutter solche unterschiede bei der liebe von kindern machen kann. trotzdem sagte der kleine zu seiner mama, ich hab dich lieb. ich hoffe sehr für ihn, dass für justin eine gute pflegefamilie gefunden wurde.
diese frau hatte ja kinder von drei verschiedenen vätern. wahrscheinlich hat sie auf justin´s vater großen hass. aber das berechtigt sie nicht, so mit justin umzugehen, er kann ja nichts dafür, dass er auf der welt ist. und außerdem ist er auch kein schwererziehbares kind.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Supernanny
BeitragVerfasst: 05.12.2008, 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2007, 18:19
Beiträge: 1099
Wohnort: WIEN
Benutzertitel: heiße Blondine
Manchmal kann mal leider nicht dagegen an ..

.. und immerhin hat sie Hilfe gesucht ..

Ich verurteile nicht die Mutter ..

aber die MACHER, die so eine Serie zur Schau stellen .. DAS ist das Furchtbarste !!!! .. OK, die Pflegefamilie haben sie dann doch nicht gezeigt .. aber das Kind ist doch jetzt bekannt .. was meint ihr? Ob DAS für das Kind gut ist ????

Samira,
da gibt´s noch weitaus Schlimmere Fälle .. nur .. die kommen eben nicht in/an die Öffentlichkeit, was wohl für die Betroffenen besser ist, denn wie soll man sich wieder "normal" einleben, wenn doch jeder weiß, was Du mal "falsch" gemacht hast...

Ich wünsche jedem, der nicht mehr "ein noch aus" weiß, dass er die Hilfe bekommt, die er sich wünscht .. aber sich nicht "an den Pranger" stellen muss ..

Ich hoffe sehr, dass es sowohl der Mutter als auch dem/den Kind/ern bald wieder besser geht und sie doch noch eine glückliche Familie werden



Zitat:
was könnte ein auslöser sein, das sie ihren jungen so behandelt?


Silbergirl
das sollte zwar nichts beschönigen, aber da gibt´s doch vieles ..

.. und warum auf den Jungen und nicht auf die Kleinen .. das hat sicher etwas mit dem Alter zu tun .. mit 7 kannst Du schon mehr mit dem Kind reden und auch etwas von ihm erwarten (leider waren hier die Erwartungen etwas zu hoch)

GsD hat es aber die Mutter selbst noch gemerkt ..

Code:
Aus Angst davor, ihrem Sohn etwas noch Schlimmeres anzutun, bat sie Katja Saalfrank um Hilfe.


.. allerdings hätte sie sich besser nicht an die SUPER-NANNY gewandt .. (sorry, aber ich hasse diese Serie, wo die armen Kids sooo zur Schau gestellt werden .. aber die können ja wohl alles zu Geld machen) .. letztendlich hat auch das BJA geholfen ..

Es ist immer ein großer Schritt, sich selbst zu sagen .. ich schaffe es nicht mehr alleine ,, viele gehen diesen Schritt leider nicht .. und so kommt es auch oft zu weitaus schlimmeren Fällen ....

Ich selbst habe nur einen kurzen Ausschnitt gesehen .. da sagte der Junge "Mama ich hab Dich lieb" .. und da ist noch nicht alles verloren ......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Supernanny
BeitragVerfasst: 05.12.2008, 09:17 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 48020
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
blondy01
klar gibt es auch noch schlimmere fälle. z. b. wo an kindern zigaretten ausgedrückt werden usw. aber wenn solche fälle früher an die öffentlichkeit kämen oder zumindest an das jugendamt, vielleicht würde so einigen kindern so ein martyrium erspart bleiben.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Supernanny
BeitragVerfasst: 05.12.2008, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2007, 18:19
Beiträge: 1099
Wohnort: WIEN
Benutzertitel: heiße Blondine
Kennst Du den Fall, wo man der Mutter (nach der Trennung zuviel getrunken, aber nie im Beisein des Kindes) ihr Kind genommen hat ??

Der Vater kam wieder re (u.a. weil der KDG blaue Flecken beim Kind meldete) .. und sie wollten wieder eine Familie sein, doch eine Woche bevor das Kind wieder re durfte, ist es in der Pflegefamilie gestorben (Misshandlung!!!)

Es gibt immer FÜR und WIDER .. aber man darf eines nicht vergessen .. das BJA kann auch (leider) nicht überall sein ..

Aber eines finde ich auf jeden Fall, dass Pflegefamilien viel mehr (noch mehr) kontrolliert werden müssten .. nur leider fehlt´s grad da eben an Personal ..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Supernanny
BeitragVerfasst: 05.12.2008, 21:57 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 48020
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
da rinnt es mir ganz kalt über den buckel. ich kannte den fall nicht. auf jedenfall gehört da mehr kontrolle her und die pflegefamilien besser überprüft ob sie das nicht nur fürs geld machen. bin auf jeden fall dafür, dass man die augen offenhält und sich auch was melden traut, wenn ein verdacht auf kindesmisshandlung gegeben ist. finde auch, dass lehrer da die augen besser aufmachen sollten. ich weiß, in der therorie klingt es einfacher, als es in der praxis dann ist. leider

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Supernanny
BeitragVerfasst: 06.12.2008, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2007, 18:19
Beiträge: 1099
Wohnort: WIEN
Benutzertitel: heiße Blondine
samira hat geschrieben:
..... ich weiß, in der therorie klingt es einfacher, als es in der praxis dann ist. leider


Genau das ist es leider ..

.. wenn der/die vom BJA kommt, dann machst eben die halbe Stunde auf heile Fam. und dann haste wieder einige Woche Ruhe ..

bzw. können die vom BJA leider nicht alle Fam. rund um die Uhr kontrollieren ..


Ich meine damit, dass ich natürlich solche Sachen nicht befürworte .. allerdings auch mit dem verurteilen nicht so schnell bin .. denn in der Öffi wird immer alles extremst breit getreten ..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Supernanny
BeitragVerfasst: 06.12.2008, 14:09 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 48020
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
sicherlich hast du mit vielen recht blondy01, aber die kinder, die ja die leidtragenden sind, die können ja am wenigstens dafür.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Supernanny
BeitragVerfasst: 27.06.2009, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2008, 16:29
Beiträge: 3806
Wohnort: Lipperland
Benutzertitel: Hafensänger
[youtube]http://youtube.com/watch?v=ojQ4zBWtzR8[/youtube]

_________________
Motschgerer vom Dienst

Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht! ©Gregor I.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Supernanny
BeitragVerfasst: 27.06.2009, 23:17 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
hat die überhaupt kinder?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Supernanny
BeitragVerfasst: 28.06.2009, 00:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2008, 16:29
Beiträge: 3806
Wohnort: Lipperland
Benutzertitel: Hafensänger
4 !

:arrow:

_________________
Motschgerer vom Dienst

Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht! ©Gregor I.
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Supernanny
BeitragVerfasst: 28.06.2009, 08:36 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
siehst ich hätte das nichtmal gewusst....aber dafür hab ich ja dich :mrgreen:

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Supernanny
BeitragVerfasst: 20.11.2009, 05:15 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Zitat:
Nach "Super Nanny": Kinder kommen ins Heim

Es kommt selten vor, dass Super Nanny Katia Saalfrank überfordert ist. Doch dieses Mal konnte sie eine junge Mutter nicht zum Umdenken bewegen. Konsequenz: Saalfrank schaltete das Jugendamt ein, die Kinder kamen ins Heim.



_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Supernanny
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 07:29 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
die supernanny ist mit neuen folgen unterwegs, allerdings ist das irgendwie schon fad, im grunde immer das gleiche, und manchmal frag ich mich echt, warum haben die kinder bekommen...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Mein Mann kann
BeitragVerfasst: 19.06.2011, 07:13 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Wer von euch schaut diese Show und wie gefällt sie euch?

Hier zocken die Frauen - und die Männer müssen zeigen, was sie auf dem Kasten haben.
Moderiert wird das Ganze von Britt Hagedorn

Vier Frauen und ihre vier Partner – ohne Blickkontakt, außer Hörweite: SIE zockt mit ihren Konkurrentinnen an einem Pokertisch um das Können ihres Mannes. ER wartet in einer schalldichten Kabine hilflos auf die Aufgaben, die ihm seine Frau aufhalsen wird. Britt Hagedorn stellt die Aufgaben vor: Wie viele Knoblauchzehen zerkaut dein Mann? Wie schnell kann er zehn Feuer löschen? Wie schnell parkt er eine Stretch-Limousine ein? Wessen Frau am höchsten zockt, muss SEIN Können unter Beweis stellen. Hält ER was SIE verspricht? 50.000 Euro winken dem besten Zocker-Paar in jeder Show.

Quelle: sat1

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mann kann
BeitragVerfasst: 19.06.2011, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
ich sehe so gut wie nie fern, aber einmal hab ich so eine Sendung teilweise mitbekommen. Nie im Leben würde ich zulassen, dass mein Mann sich derart zum Affen macht. Nicht mal für viel Geld

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mann kann
BeitragVerfasst: 19.06.2011, 19:47 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich würde mich ehrlich gesagt schämen wenn ich meinen mann so schlecht einschätzen könnte, aber das ist wenn geld lockt :roll:

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mann kann
BeitragVerfasst: 20.06.2011, 10:04 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 48020
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
ich würde da auch nicht mitmachen.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mann kann
BeitragVerfasst: 20.06.2011, 11:34 
Offline

Registriert: 02.03.2011, 02:46
Beiträge: 95
ich gucke auch kein fernsehn (hab gar keins) daher kenne ich solche Sendungen nicht.

Aber allgemein finde ich es lustig, was du geschrieben hast, was da gemacht wird.

Und wenn man dann auch noch so viel Geld dafür bekommt, nur wenn der Mann solche leichten Dinge, wie Knoblauchzehne zerkauen machen muss, finde ich das leicht verdientes Geld und okay, wer es mitmacht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Mann kann
BeitragVerfasst: 20.06.2011, 16:43 
also wenn sich egal in welcher TV - Show wo auch immer, sich dort zum Besten gibt und sich zum Kasper macht, ist das seine persönliche Sache. Wenn es dabei noch Geld gibt ??? warum nicht.
Es wird ja ohnehin vorher gecastet und abgesprochen, und probiert und getestet wie und was gemacht wird. Da kann jeder selbst entscheiden ob er das will oder nicht.

Die Einschaltquoten bestimmen, ob die Sendung gut oder schlecht ist.
PS: Nicht jede Sendung ist auch für das jeweilige Alter des Zusehers entsprechend. Was dem einen gefällt muß dem Anderen eben die Haare zu Berge stehen. Geschmack ist eben verschieden.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.12.2014, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2009, 14:48
Beiträge: 550
Gibt es diese Sendungen übehaupt noch?

_________________
'Ja, Glöckchen. Sie ist meine Fee.' 'Aber es gibt doch gar keine F...' 'DAS darfst du nicht sagen!
Immer wenn jemand DAS sagt, fällt irgendwo eine Fee tot um. Und wenn sie tot ist, finde ich sie nie mehr.'


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.01.2015, 08:23 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Ich kann dir das nicht beantworten, da ich viel zu selten Fernseh schaue

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.01.2015, 22:08 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 48020
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
Momentan gibt es sie nicht.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er/sie was erzählen...
Forum: Urlaub und Reiseberichte
Autor: Hanseat62
Antworten: 13
Mein Geschenk
Forum: Rätselecke
Autor: Anne
Antworten: 7
Für Romantiker: Michelangelos Bauernhaus kann man kaufen
Forum: Allgemeines Forum
Autor: Cherrycurry
Antworten: 2
Ich trauere um mein Tier- die Regenbogenbrücke
Forum: Tiere
Autor: CatDog
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz