all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 09.08.2020, 00:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.11.2007, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2007, 14:21
Beiträge: 3577
Wohnort: MVP Ostseeküste
Benutzertitel: Allesleser
Ich backe keine Plätzchen mehr zum Fest. Wir sind nicht so große Keksesser, ich habe gerne meine Stolle in der Adventszeit. Früher haben wir immer gebacken, die Plätzchen wurden dann in großen Blechdosen aufbewahrt. Heute kaufe ich mal ein Tütchen, aber meine Stolle ist immer da. Außerdem backe ich dieses Jahr Kurt seinen Nußstrudel. Muß meine vielen Nüsse irgendwie verbrauchen, das paßt dann ganz gut.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 08.11.2007, 22:15 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 10:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2006, 21:13
Beiträge: 4302
Wohnort: Tirol
Benutzertitel: Sonnenanbeterin
auch stollen rezepte dürfen hier rein, alles was ihr so weihnachten backt :)

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2006, 21:13
Beiträge: 4302
Wohnort: Tirol
Benutzertitel: Sonnenanbeterin
Espressostäbchen

für ca. 15 Stück
2 Eiweiß, 100g Zucker, 100g gemahl. Haselnüsse, 1 Tl Instant-Espressopuler, 1 Vanillezucker, 50g Kirschmarmelade, 100g Schokoglasur

* Eiweiß steif schlagen, Zucker einrieseln lassen, Nüsse, Espressopulver, Vanillezucker unterheben.
* Ca. 30 Stäbchen (ca.6cm Länge) auf Backpapier spritzen,
* 190° (umluft 170°) vorheizen, 7 -10 min. backen
* ausgekühlte Stäbchen mit Marmelade zusammensetzen und schräg in Schokoglasur tauchen


_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2006, 21:13
Beiträge: 4302
Wohnort: Tirol
Benutzertitel: Sonnenanbeterin
Butterbrote

für ca. 50 Stück
300g Mehl, 150g gem. Haselnüsse, 250g Margerine, 150g Staubzucker, 2Eßl. Kakao, 1 Ei, 1 Tl. Zimt, 1 Prise Salz, 225g Zucker, 4 Eigelb, 50g gehack. Pistazien

* Mehl, Nüsse, Margerine, Staubzucker, Kakao, Ei, Zimt, Salz verkneten
* Zur Rolle formen (o 3cm), mit Wasser bestreichen, in 10g Zucker wälzen - in Folie 2 Std. kühlen
* 180° (160°) vorheizen - Rolle in 1cm dicke Scheiben Schneiden, 12 - 15 min. backen
* Eigelbe und übrigen Zucker im heißen Wasserbad aufschlagen, im kalten Wasserbad kalt schlagen - die Unterseite der Plätzchen bestreichen, mit Pistazien bestreuen


_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.12.2007, 06:46 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 100587
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich backe zum weihnachtsfest nichts mehr...ist ja sowieso keiner

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.12.2007, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2007, 16:25
Beiträge: 2165
Wohnort: bw
doch ich vanillekipferl, mandelplätzchen und paar makronen könnens auch sein backe nähmlich auch nicht mehr

eisblume :sm53:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Deine Weihnachtskekse
BeitragVerfasst: 27.11.2008, 01:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
hochschupps :mrgreen:

Dänische Julkuchen
200 g weiche Butter, 100 g Zucker, 1 Ei, 400 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1/2 TL Salz, 1 Eiweiß, 50 g Zucker zum Bestreuen, 2 TL Zimt zum Bestreuen, Mehl zum Arbeiten, Backpapier fürs Blech

Die Butter mit Zucker und Ei schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Salz mischen. Mit der Buttermasse rasch einem glatten Teig verkneten. Den Teig in 4 Portionen teilen und zu Rollen (ca. 4 cm Ø) formen. In Frischhaltefolie wickeln und 2 Std. kühl stellen.

Den Backofen vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Jede Rolle in 20 Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Eiweiß bestreichen und aufs Blech legen. Zucker und Zimt mischen und die Plätzchen damit bestreuen.

Im Ofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) 8-10 Min. backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

Brune Kager
250 g Butter, 200 g Zucker, 125 g Rübensirup (ersatzweise Honig), 100 g gehackte Mandeln, 2 TL Zimt, 1/2 TL gemahlene Nelken, 1/2 TL gemahlener Ingwer, 500 g Mehl, 1 TL Pottasche, Mehl zum Arbeiten, Backpapier fürs Blech

Die Butter mit Zucker und Rübensirup unter Rühren aufkochen. Kurz abkühlen lassen. Die Mandeln und Gewürze unterrühren.

Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Pottasche in 3 EL Wasser auflösen und hineingeben. Mit der Butter-Mandel-Masse rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in 4 Portionen teilen und zu Rollen (4-5 cm Ø) formen. 24 Std. kühl stellen.

Den Backofen vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Jede Rolle in 20 Scheiben schneiden und aufs Blech legen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 10-12 Min. backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Deine Weihnachtskekse
BeitragVerfasst: 27.11.2008, 10:27 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 50031
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
tolle rezepte, spar ich mir das gucken im internet :wink:

cafe-latte-plätzchen

300g Mehl
150g Butter
1 Ei
3 El Kaffee
75g Zucker

zu einem Mürbeteig verarbeiten, 1 Std. kalt stellen

50g Sahne, aufkochen
200g weiße Kuvertüre, hacken, darin auflösen, abkühlen lassen

Teig ausrollen, mit einem runden, gewelltem Ausstecher Kekse ausstechen und bei 180° backen, ca. 15 Min. je nach Ofen

Streichfeste Kuvertüre auf die Hälfte der Kekse geben, die anderen als Deckel aufsetzen.

Rest Kuvertüre in einen kleinen Plastikbeutel geben, winzige Ecke abschneiden und kleine Tüpfelchen auf die Keksmitte geben,darauf je 1 Schokomokkabohne kleben.

ich hab statt weißer kuvertüre schokokuvertüre genommen und dafür nur eine kleine mokkakugel draufgesetzt

Bild

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Deine Weihnachtskekse
BeitragVerfasst: 28.11.2008, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2006, 21:13
Beiträge: 4302
Wohnort: Tirol
Benutzertitel: Sonnenanbeterin
Rumkugeln


14dag Kochschoko, 4Eßl.Sahne, 2Eßl.Rum, 1Eßl. Kokosflocken

Schoko schmelzen, Sahne, Rum und Flocken unterrrühren - sobald die Masse etwas fester wird Kugeln auf einer befeuchteten Handfläche formen und in einer Schüssel mit Kokosflocken rollen.


Ich habe letztes Jahr die doppelte Menge genommen und noch zu wenig gehabt!

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Deine Weihnachtskekse
BeitragVerfasst: 03.12.2008, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
ich suche ein Rezept für Plätzchen, bei dem weisse Schokolade geschmolzen wird und die anderen Zutaten da eingeührt werden. Kann es nicht mehr finden, kennt es jemand???

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Deine Weihnachtskekse
BeitragVerfasst: 03.12.2008, 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
guck mal
denke es könnten die Knusperwolken sein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Deine Weihnachtskekse
BeitragVerfasst: 04.12.2008, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
danke fürs Suchen, aber die sind es nicht. Da kam noch Mehl und/oder Mandeln mit rein

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Deine Weihnachtskekse
BeitragVerfasst: 04.12.2008, 15:11 
Meinst du Hausfreunde mit w. Schoko?? die nicht gebacken werden ??

Zitat:
Da kam noch Mehl und/oder Mandeln mit rein


Mehl in weiße Schokolade einrühren ????
*das ist pervers!!!*

Mandeln lass ich mir einreden. :mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Deine Weihnachtskekse
BeitragVerfasst: 04.12.2008, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
falls ich es jemals wiederfinde stelle ich es hier rein

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.12.2012, 00:10 
Ob Lebkuchen, Zimtsterne oder Spekulatius - für den einzigartigen Geschmack sorgen vor allem Gewürze, die einst Luxusprodukte waren. Man fragt sich, warum Weihnachtsgebäck so billig geworden sind

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanalueb ... 3%A4ckerei


Dieser TV Beitrag war gestern im ZDF, wenn das stimmt dann werden hier mehr Gift versprüht als zulässig. Was auch im Beitrag bestätigt wird.

Haselnüsse sind so vergiftet man glaubt es kaum………


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.12.2012, 01:01 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 100587
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
keine ahnung, ich mag das alles nicht besonders, viel zu süß...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.12.2012, 18:04 
silbergirl hat geschrieben:
keine ahnung, ich mag das alles nicht besonders, viel zu süß...


zuuuuu süß? das gibt es doch gar nicht :)
Meine Mutter macht in dieser Jahreszeit immer einen hervorragenden Weihnachtsstollen. Einfach klasse!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.12.2012, 05:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1923
Danke für diesen Film. Ich bin echt schockiert über die Lebensbedingungen der Bauern in diesen Ländern.

Ich kaufe Zimt und Gewürznelken meistens im Fair-Trade-Laden.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.12.2012, 08:56 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 100587
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
salopp,.... ich glaube ich bn so ziemlich der einzige mensch in weiter ferne, der keine schokolade mag, ich mag wenig süßes, eis und gewisse obst und topfengerichte, ich mach sogar meinen kaiserschmarrn ohne zucker...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.03.2013, 17:47 
silbergirl hat geschrieben:
salopp,.... ich glaube ich bn so ziemlich der einzige mensch in weiter ferne, der keine schokolade mag, ich mag wenig süßes, eis und gewisse obst und topfengerichte, ich mach sogar meinen kaiserschmarrn ohne zucker...

Da sind wir offensichtlich sehr unterschiedlich :) naja Du lebst am Ende gesünder.
Was das Thema des Threads angeht, meine Mutter hat mir letzte Woche noch einen Christstollen mit Marzipan gebacken, warum? Kein Plan aber ich hab ihn gerne genommen und auch gesessen :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.03.2013, 08:00 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 100587
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
gesünder :? nicht wirklich, sonst hätte ich nicht übergewicht, aber süßes mag ich eben nicht....

brave mutter hast :roll: habe ich nie für meine kinder gemacht :roll: habe ich überhaupt noch nie gemacht :lol:

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Weihnachtszeit - Backen und Kochen
BeitragVerfasst: 12.12.2013, 17:10 
Mich würde mal interessieren was die all-theme Bevölkerung so an weihnachtlichen Ess- und Backtraditionen hat, gibt es bei euch etwas spezielles an Heiligabend? Backt ihr auch in der Weihnachtszeit, und wenn ja was am liebsten?

Grüße salopp


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.12.2013, 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16658
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
Ich habe sämtliche Traditionen gebrochen.Bei uns zu Hause und auch im hause meiner Ex Schwiegereltern gab es Heiligabend immer Sauerkraut mit Bratwürsteln und Kartoffeln.Ich mochte das als Kind schon nicht :?
Backen kann ich nicht,so fällt diese Tradition auch flach.Nachdem ich mit meinem 2.Mann alleine lebe und mein Sohn uns immer erst nach Weihnachten besucht,ist es für mich kein Problem am Heiligabend auch mal kalt oder schnelle Küche zu essen.
Mein Mann hat sowieso Nachtdienst,somit ist das heuer kein Thema.
Am 27.Dezember kommen meine jetzigen Schwiegereltern zum Essen,da tische ich natürlich schon auf :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.12.2013, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2012, 15:46
Beiträge: 129
Ich wollte gerne: ich wäre 'ne Maus
Ich mag: alles was mich mag
Ich mag nicht: alles was mich nicht mag
Klar wird gebacken :) Am liebsten (wenn zeitlich einrichtbar) mit der ganzen Familie zusammen :flower:
Plätzchen, Kuchen, Pralinen und allen andren Süsskrams. Es werden die Backbücher rausgeholt und mit gebraucht, und dann wird rumprobiert, gemacht und getan. Ich werde dieses Jahr mit was ganz modernen auftrumpfen. Eine Plätzchen-Back-App für mein Smartphone :zustimm: Habe ich , beim GU-Verlag gefunden 8)( Der Neid ist mir gewiss :bgdev:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.12.2013, 20:50 
Offline

Registriert: 24.05.2010, 20:37
Beiträge: 570
Wir fahren über Weihnachten wieder zu den Großeltern von meiner besseren Hälfte.
Und da weiß man nie so genau was auf einen zukommt, auf jeden Fall werden wir alle nicht mit geschlossenen Hosen nach hause fahren können. Die Bäuche sind in der Regel so voll, dass drei Tage nur Jogginghosen getragen werden, alles andere kneift.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2012, 15:46
Beiträge: 129
Ich wollte gerne: ich wäre 'ne Maus
Ich mag: alles was mich mag
Ich mag nicht: alles was mich nicht mag
So solls sein :gxt:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 20:15 
Sleepwalker hat geschrieben:
Wir fahren über Weihnachten wieder zu den Großeltern von meiner besseren Hälfte.
Und da weiß man nie so genau was auf einen zukommt, auf jeden Fall werden wir alle nicht mit geschlossenen Hosen nach hause fahren können. Die Bäuche sind in der Regel so voll, dass drei Tage nur Jogginghosen getragen werden, alles andere kneift.


Hahaha, das kenne ich auch. Ist es nicht schön...ich freu mich schon drauf :)
zaubermaus: jaaaaa Plätzchen backen, super...was sind denn so deine Lieblingspätzchen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.12.2013, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2012, 15:46
Beiträge: 129
Ich wollte gerne: ich wäre 'ne Maus
Ich mag: alles was mich mag
Ich mag nicht: alles was mich nicht mag
Eigentlich habe ich keine Liebligsplätzchen. Ich mag gerne experimentelle Sachen, z.B. von Johann Lafer mit rosa Pfeffer (das erste Rezept). Noch nicht probiert, aber werde ich wohl backen dieses Jahr :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.12.2013, 06:14 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 100587
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich backe nicht, schon sicher 10 jahre nimmer, erstens soll ich sie eh nicht essen und zweitens isst sie auch meine tochter nicht und nur weil vielleicht wer kommen könnte, nein dann kann ich sie wieder in die mülltonne schmeissen

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.12.2013, 22:46 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 50031
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
ich habe 6 sorten gebacken und die sind auch schon fast alle gar :mrgreen:

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mögt ihr zu kochen
Forum: Archiv
Autor: tonnik
Antworten: 6
Kochen mal anders
Forum: Archiv
Autor: Anonymous
Antworten: 18

Tags

Essen, Kochen, Trinken

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz