all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 24.08.2019, 07:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.04.2018, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2015, 12:02
Beiträge: 120
Ich würde gerne mal versuchen Protein Riegel selbst zu machen. Neben dem Training esse ich die hin und wieder. Da es so viele Rezepte dafür gibt, dachte ich, ich mach mir die auch mal selbst.
Hat da jemand Erfahrungen mit Protein Riegel zum Selbermachen gemacht?

Ist da irgendein Unterschied bei den Riegeln wenn man die backt oder nur so aushärten lasst.
Es gibt Rezepte, die muss man backen und bei anderen reicht es aus sie im Kühlschrank abkühlen zu lassen.
Wie lange halten sich die Riegel?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 19.04.2018, 11:28 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 19.04.2018, 15:19 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94428
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Ich habe mal Proteinriegel wenn man so will selber gemacht

Rezept:


100 g Haferflocken
6 EL Eiweisspulver
3 Eiweiss
3 EL Früchte- oder Nussmüsli
3 EL Rosinen
10 g Zimt oder Kakao
150 ml Milch

Alles verrühren und die Masse auf Backpapier verteilen und bei 175 Grad Umluft 20 Min. backen.

Vor dem Abkühlen in Streifen schneiden.

Aber ob dur die zusagen oder nicht, das musst du ausprobieren

meine halten immer solange ich sie habe, es sind so 16-18 Stück und und länger als 14 Tage hatte ich sie nie

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.04.2018, 05:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 23:10
Beiträge: 3059
Ich mag: Kino und Filme
:roll: ich glaube ich probiere die mal

_________________
Immer, wenn es in der Oper erotisch wird, muß das Cello her. Deshalb ist "Tristan" die Cello-Oper par excellence.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.04.2018, 07:54 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94428
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ja probier ihn, ich selber finde ihn nicht schlecht

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.04.2018, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2016, 15:46
Beiträge: 403
Benutzertitel: Racheengel
klingt einfach zu machen

_________________
An seinen Feinden rächt man sich am besten dadurch, daß man besser wird als sie.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.04.2018, 17:55 
Offline

Registriert: 30.10.2016, 18:58
Beiträge: 39
Ich mag: Naschen, Kochen, Tiere, Reisen
Ich habe ein leckeres Rezept, bei dem die Riegel nicht gebacken werden, sondern eine halbe Stunde zum Aushärten in den Gefrierschrank kommen.

Zutaten
• ½ Cup Instant Oats
• 1 Cup geschälte Hanfsamen
• 6 Medjool Datteln
• 2 Cups Erdnussmus
• 3 Scoops Erbsenproteinpulver
• Xylit (= Birkenzucker) nach Belieben
• Erdnuss Flavor Drops
• Prise Salz
• Kakao Nibs
• Zuckerfreie Schokodrops (Zartbitter)

Anleitung
• Die Instant Oats und die Hanfsamen mit Hilfe einer Küchenmaschine zu einem feinen Mehl verarbeiten
• Entkernte Datteln und Erdnussmus hinzufügen und vorsichtig im Mixer pürieren (bis eine feste Masse entsteht)
• Vorsichtig Proteinpulver, Salz, Birkenzucker und die Erdnuss Flavor Drops untermischen
• Umfüllen des Gemischs vom Mixer in eine Schüssel
• Sanft die Kakao Nibs und die Schokodrops in die Masse einarbeiten
• Teig auf ein Backblech geben, ca 1cm hoch ausrollen
• Backblech für 30 Minuten in den Gefrierschrank geben
• Die Riegel anschließend schneiden

Quelle:

Die Zutaten kann man natürlich auch variieren, je nach eigenen Geschmacksvorlieben. Die geschnittenen Riegel kann man, wenn man mag, nach dem Schneiden in Backpapier einwickeln und wieder tiefkühlen, dann sind sie richtig lange haltbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 05:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010, 16:17
Beiträge: 3216
erbsenproteinpulver :shock: das Wort allein klingt ja schon schrecklich

_________________
Es gibt da etwas das ihr über mich und meine Arbeit wissen solltet. Wenn ihr mich braucht aber nicht wollt, dann muss ich bleiben. Wenn ihr mich wollt aber nicht braucht, dann muss ich gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2015, 12:02
Beiträge: 120
Vielen Dank für die Rezepte, ich werde die mal nachmachen;)
Die Produkte von silbergirls Rezept hat man ja im Grunde mehr oder weniger alle zu Hause, bei dem Rezept von vanillekipferl muss man sich schon gezielter darauf vorbereiten, dafür muss man die Riegel nicht backen;)
Die meisten kennen wahrscheinlich nur normales Whey Protein, aber was klingt an Erbsenprotein so schrecklich?
Ich mag Erbsen extrem und freu mich auch schon wenn es wieder so weit ist und ich im Garten welche ernten kann;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.05.2018, 19:37 
Offline

Registriert: 30.10.2016, 18:58
Beiträge: 39
Ich mag: Naschen, Kochen, Tiere, Reisen
Also dass in Hülsenfrüchten wie Erbsen viel Protein enthalten ist, ist ja, denke ich, bekannt. Viele Vegetarier und Veganer decken damit einen großen Teil ihres Proteinbedarfs. Ich denke aber, dass man bei Rezepten auch, wenn einem eine andere Zutat mehr zusagt, auch variieren kann. Ich mache das gerne, aber erst nachdem ich ein Rezept in seiner originalen Form ausprobiert habe, weil man dann schon weiß, wie die Konsistenz und so weiter richtig ist.

Zitat:
Die Produkte von silbergirls Rezept hat man ja im Grunde mehr oder weniger alle zu Hause, bei dem Rezept von vanillekipferl muss man sich schon gezielter darauf vorbereiten, dafür muss man die Riegel nicht backen;)

Also ich habe das Rezept ja vom Supplify Blog und habe die Zutaten, die ich nicht zuhause hatte, direkt in dem Onlineshop bestellt, weil da schon vieles nicht oder nicht einfach in Supermärkten zu finden ist. Aber wenn man die Zutaten dann mal zuhause hat, langen die meistens auch länger und man muss dann nicht bei jedem Zubereiten der Protein Riegel nochmal einkaufen.

Zitat:
Ich mag Erbsen extrem und freu mich auch schon wenn es wieder so weit ist und ich im Garten welche ernten kann;)

Bis es soweit ist, wird es noch ein bisschen dauern. Ich freue mich aber auch gerade sehr, wie alles gedeiht! Und wenn du ernten kannst, hast du quasi dein eigenes Erbsenprotein aus dem Garten :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.05.2018, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2014, 12:27
Beiträge: 355
Ich halte nicht viel von solchen Reigeln, eine ausgewogene Ernährung ist immer die besser Variante


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2015, 12:02
Beiträge: 120
Ja wobei es mir bei den Erbsen eher um den Geschmack geht als um deren Proteingehalt, aber ich nehme das natürlich gerne mit;)
Die ausgewogene Ernährung peilt wohl jeder an, doch jeder ist auch froh wenn er dann im Endeffekt ein wenig Hilfe bekommt. Es ist halt dann doch nicht immer so einfach auf alles zu achten wenn man nebenbei auch noch arbeiten muss und den Haushalt machen muss. Dann hat man nicht immer die Zeit, oder man ist auch einfach oft zu faul, das gebe ich schon zu, zu kochen und sich alles selbst zuzubereiten. Wenn einem dann noch etwas fehlt dann kann man das schon mit solchen Protein Riegel machen. Auf Dauer schmeckt einem der Hüttenkäse dann doch nicht so;)
Also ich sehe es dann schon als gute Ergänzung an wobei natürlich auch ein gesunder Lebensstil dazugehört.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 16:43 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94428
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
hast schon einen ausprobiert?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.05.2018, 10:01 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 29341
oma hat geschrieben:
Ich halte nicht viel von solchen Reigeln, eine ausgewogene Ernährung ist immer die besser Variante

Da hast du recht, normalerweise braucht man zusätzlich kein Eiweiß, wenn man sich gesund ernährt.
Aber wenn man diese Riegel mag, soll man sie sich natürlich kaufen oder selbst machen.
Es ist ja nicht nur wegen des Eiweißes, sie schmecken ja auch vielen ganz gut.

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners. Mit beiden beginnt man den Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Machen Umkleidekabinen hässlich?
Forum: Allgemeines Forum
Autor: Cherrycurry
Antworten: 2
Wie sein Auto online verkaufen - Wer hat damit Erfahrungen?
Forum: Sport, Auto und Motorrad
Autor: Zwystia
Antworten: 9
Ärzte machen Patienten kränker als sie sind
Forum: Gesundheit und Medizin
Autor: Cherrycurry
Antworten: 5
Magst du dich selbst im Spiegel sehen?
Forum: Religion, Philosophie, Seele, Psycho
Autor: Rose
Antworten: 171

Tags

Essen, Rezept, Rezepte, Trinken

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz