all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 17:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bildbearbeitungsprogramm
BeitragVerfasst: 24.07.2007, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:52
Beiträge: 1868
Wohnort: Niedersachsen (D)
Benutzertitel: Poolwächterin
Ich bin noch auf der Suche nach zwei oder drei guten kostenlosen Bildbearbeitungsprogrammen. Kennt ihr welche?
Danke schonmal.

_________________
BildBild
grüßt euch alle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 24.07.2007, 17:46 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2007, 18:16 
Probier mal
Ein kleiner Geheimtipp unter Informatikern ist nach wie vor Gimp. Das Bildbearbeitungstool kann so gut wie alles, was sein großer (teurer) Bruder, der Adobe Photoshop, auch beherrscht.
http://gimp-win.sourceforge.net/

--------------------------------------------

Abgespeckte Version
Einfacher zu bedienen, dafür mit etwas weniger Funktionen ist Googles Picasa ausgestattet. Das Programm kann nicht nur kleine Retuschen vornehmen und Bilder verwalten. Der Suchmaschinenprimus betreibt auch gleich eine kostenlose Fotowebsite, wo man Bilder online stellen kann.
http://picasa.google.de/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2007, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2006, 03:36
Beiträge: 1130
Wohnort: Österreich
Benutzertitel: Spassmacher
jede Menge!!

http://www.foto-freeware.de/topdownloads.php

_________________
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher. Einstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2007, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:52
Beiträge: 1868
Wohnort: Niedersachsen (D)
Benutzertitel: Poolwächterin
Pfote ich danke dir,
das sind ja eine Menge Adressen. Da werde ich bestimmt noch was rausfinden. Jetzt habe ich erstmal das Picasa genommen. Das ist schonmal gut. Aber ich möchte auf jeden Fall noch ein oder zwei dazu haben. Die sich dann ergänzen sollen. Mal sehen ob ich das hinkriege.

_________________
BildBild
grüßt euch alle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.07.2007, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:52
Beiträge: 1868
Wohnort: Niedersachsen (D)
Benutzertitel: Poolwächterin
Kurt du bist einfach ein Schatz. Was würden wir bloß ohne dich machen.
Danke

_________________
BildBild
grüßt euch alle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.07.2007, 13:26 
GIMP 2.2.17 Deutsche Version!!
http://gimp-win.sourceforge.net/stable.html

habe mir die deutsche version herunter geladen, kleine Info!! ihr braucht für die Installation die GTK.setup exe datei auch!!
also diese zuerst installieren und danach erst Gimp .Programm

sehr umfangreiches und komfortables Programm, und kostenlos!! ist ab sofort mein neues Standardprogramm....

gtk+-2.10.13-setup.exe
gimp-2.2.17-i586-setup.exe


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.07.2007, 18:45 
wenn ihr Animationen verkleinern (bearbeiten, schneller langsamer groß oder klein usw...) dann müßt ihr noch die unterste Datei
herunterladen und installieren.
GIMP Animation Package (version 2.2.0) 2542 kB

Schaut dann so aus!!!>>> Bild......vorher Bild...nachher

Bild.......Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2007, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:52
Beiträge: 1868
Wohnort: Niedersachsen (D)
Benutzertitel: Poolwächterin
Woran liegt es eigentlich, daß die Hilfedateien bei Gimp nicht mit installiert sind. Es kommt immer ein Fenster in dem ich auf die Überprüfung der Installation hingewiesen werde. Hatte es jetzt schon einmal gelöscht und neu installiert, aber wieder das gleiche. Woran kann das liegen?

_________________
BildBild
grüßt euch alle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2007, 20:20 
die mußt du extra herunterladen....braucht normal ja nicht jeder, um das programm klein zu halten kann sich jeder der will das selber laden...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2007, 08:38 
Benutzerhandbuch

http://docs.gimp.org/de/


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Bildbearbeitungspogramm
BeitragVerfasst: 17.04.2009, 16:27 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Was für eins habt ihr denn? Gekauft oder Freeware?
Kennt ihr gute Freeware?

Mein Freund hat nämlich keins und ich bin am überlegen ob ich mir Gimp runterlade, das ist ja Freeware oder?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungspogramm
BeitragVerfasst: 17.04.2009, 17:42 
Das Gimp habe ich doch seinerzeit schon einmal vorgestellt.!!

ist gut!!! kann man empfehlen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungspogramm
BeitragVerfasst: 17.04.2009, 18:02 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:roll: tschuldigung kurt wo hast den vorgestellt? denn ich hab extra bildbearbeitungspogramm eingegeben und nichts ist rausgekommen :roll: vielleicht hätte ich gimp eingeben sollen :?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungspogramm
BeitragVerfasst: 17.04.2009, 18:15 
, habe ich damals Polarmaus empfohlen, wird im dortigen Thread sicher sein, aber ist gut dass es nochmals hier genannt wird.

Ich selber habe es nicht im gebrauch weil ich ein altes Programm (Microsoft Picture) habe das ich schon über mehrere Rechner mitgenommen habe, und für mich eigentlich ausreicht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungspogramm
BeitragVerfasst: 18.04.2009, 08:16 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
na dann ists ja gut ich dachte schon ich hätte was übersehen

ich am meinen pc habe ja photoshop, hatte aber auch schon mal corel und ach wie hieß denn das eine auf windows 98...fällt mir jetzt nicht ein, waren aber alle gute pogramme, aber halt nicht kostenlos...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungspogramm
BeitragVerfasst: 23.04.2009, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2008, 20:32
Beiträge: 399
Wohnort: Stuttgart
Yahoo Messenger: joliedt2003
Hi,

also das "Gimp" gibt es kostenlos und es gibt dazu auch gute Tutorials usw.
Was Gimp nicht ist, es ist keine Freeware sondern Open-Sorce-Software :mrgreen:

Wer ein gutes Grafikprogramm haben möchte, der ist mit Gimp gut beraten aber man sollte sich Zeit für das programm nehmen.

Ich selbst nutze nur Photoshop oder ein spezielles von Nikon.

Was ist Freeware?
Freeware bedeutet, daß es sich hierbei um Programme handelt, die jeder benutzen darf, ohne dafür zu bezahlen. Das muß nicht gleich bedeuten, dass die Qualität der Programme deshalb nicht so gut ist - ganz im Gegenteil. Es gibt erstaunlich viele gute Programme, die man nicht mehr missen möchte, wenn man sie erst einmal getestet hat.

Bei Gefallen sollte man aus Fairneßgründen den Autoren eine E-Mail oder eine Postkarte schicken und ihnen mitteilen:
- Welches Programm man nutzt
- Was man eventuell verbessern könnte
- Eventuelle Fehlermeldungen übermitteln (bitte nicht vergessen, dem Autor kurz die eigene Hardware (Prozessor, Arbeitsspeicher, Mainboard) und das Betriebssystem mitzuteilen, damit sich ein Fehler schneller eingrenzen läßt.
- Ein Lob und/oder Verbesserungsvorschläge können Programme nur verbessern und den Autoren wird so für ihre meist ehrenamtliche Arbeit gedankt. Jeder lernt dazu und gemeinsam sind wir bekanntlich stark.

Wichtig:
Es gibt auch eine Reihe von Programmen, die nur unter bestimmten Voraussetzungen - beispielsweise nur bei privater Nutzung - Freeware sind. Es empfiehlt sich deshalb immer die Hilfe bzw. Beschreibung (wenn vorhanden) des jeweiligen Programmes zu lesen, damit es keine Mißverständnisse gibt.

Was ist Open-source- software?
Open Source (engl.) bzw. quelloffen ist eine Palette von Lizenzen für Software, deren Quelltext öffentlich zugänglich ist und durch die Lizenz Weiterentwicklungen fördert.

Open-Source-Software steht unter einer von der Open Source Initiative (OSI) anerkannten Lizenz. Diese Organisation stützt sich bei ihrer Bewertung auf die Kriterien der Open Source Definition, die weit über die Verfügbarkeit des Quelltexts hinausgeht. Sie ist fast deckungsgleich mit der Definition Freier Software.

_________________
Grüßle Jölie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungspogramm
BeitragVerfasst: 24.04.2009, 04:49 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:mrgreen: für mich ist der unterschied nicht so gravierend...ggg...hauptsache ich muss nichts bezahlen

achja jetzt ist mir auch das erste bildbearbeitungspogramm eingefallen das ich hatte...image folio

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungspogramm
BeitragVerfasst: 21.04.2010, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2010, 15:04
Beiträge: 301
ich musste mich jetzt erst wieder mit dem Thema auseinandersetzen, da ich für meine HP viele Bilder ganz schnell und ganz einfach zusammenbasteln und bearbeiten musste. Ich bin dann auf Picasa und PaintNet gestoßen.

Beides Freeware Produkte und auch bei Chip downloadbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungspogramm
BeitragVerfasst: 21.04.2010, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
Hallo und Herzlich Willkommen Oliver

bisher habe ich mit Bildbearbeitungsprogrammen noch nicht experimentiert...mal sehen wenn mir arg langweilig ist.
Frage mich allerdings wo der Sinn darin liegt???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungspogramm
BeitragVerfasst: 21.04.2010, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2010, 15:04
Beiträge: 301
Hallo Lucy und danke für die netten Willkommensgrüße :-)

Der Sinn vom Experimentieren mit Bildbearbeitungsprogrammen?
Ich denke es gibt keinen richtigen Sinn aber es macht einfach Spaß.

Wenn du Fotos für eine Familienfeier machst und hinterher merkst, dass du rote Augen , fiese Schatten oder ähnliches dabei hast, was die Bilder irgendwie verschlechtert, dann ist ein Bildbearbietungsprogramm schon recht vorteilhaft.
Ansonsten dient es der Spielerei. Sepia, schwarz - weiß, große Augen, alte diaoptik... das sind nur einige Beispiele und es macht mir zumindest viel Spaß damit herum zuspielen. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungspogramm
BeitragVerfasst: 21.04.2010, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
ach so, so ein *einfaches* Bearbeitungsprogramm habe ich von Windows, Paint heißt das glaub ich und auch von Kodak habe ich so etwas mit dem ich mit den Fotos spielen kann, aber auch nur Bearbeiten, Effekte und Rahmen, nix besonders also :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungspogramm
BeitragVerfasst: 21.04.2010, 16:15 


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungspogramm
BeitragVerfasst: 21.04.2010, 18:52 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
man kann vieles tun mit bildbearbeitungspogrammen, die helligkeit, kontrast, flecken, rote augen entfernen, farben verändern, oder verbessern, verkleinern vergrößern usw...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungsprogramm
BeitragVerfasst: 19.01.2015, 07:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2010, 15:04
Beiträge: 301
ich habe den jetzt picture converter ist freeware und sehr einfach zu handhaben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungsprogramm
BeitragVerfasst: 25.09.2017, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2013, 11:05
Beiträge: 315
Kennt ihr außer GIMP freie Bildbearbeitungspogramme, ich komme mit dem GIMP nicht gerade gut zurecht

_________________
Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.
Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungsprogramm
BeitragVerfasst: 28.09.2017, 06:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2014, 12:27
Beiträge: 312
ich habe nur Paint, also mir reicht das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungsprogramm
BeitragVerfasst: 02.12.2018, 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2018, 12:56
Beiträge: 23
Du kannst dir mal die testversion von dem neuen Adobe runterladen ist quasi ein wenig wie Photoshop und man kanns probieren !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bildbearbeitungsprogramm
BeitragVerfasst: 02.12.2018, 20:43 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 83224
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ja Testversionen kann man immmer mal für einen Monat probieren, aber danach musst ise auch kaufen...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz