all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 19.08.2019, 16:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dazu verdienen?
BeitragVerfasst: 09.02.2010, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2008, 00:01
Beiträge: 1712
Wohnort: Ohio
So weit ich weiss kann sie sich etwas dazuverdienen, weil meine Noch-Schwiegertochter :( geht auch geringfuegig arbeiten und ist im Karenz, aber wie viel man dazuverdienen kann, das ist weiss ich leider auch nicht, am besten wirklich beim AMS nachfragen :wink:

_________________
Liebe Gruesse mrshamilton



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 09.02.2010, 19:06 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dazu verdienen?
BeitragVerfasst: 11.02.2010, 10:37 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 47956
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
so viel ich von meiner tochter weiß, kann sie "geringfügig" dazu verdienen.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 13.06.2010, 17:23 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Wer kennt firmen, die seriöse heimarbeit vergibt?
hab jetzt im internet immer wiedermal geschaut, aber ich finde nur abzocken, wo du zuerstmal ein starterpaket kaufen musst, oder es sind mehrwertnummern und danach bekommst dann auch keine aufträge mehr und ich will keine geld vorher zahlen, ich will ja eins verdienen
ich brauche es jetzt zwar noch nicht so schnell, aber ein bisschen dazuverdienen wäre ja nicht schlecht

ams kannst auch vergessen, denn solange ich im krankenstand bin tun die nichts für mich, seine antwort war so quasi, wer weis welche arbeit ich denn dann mit der hand machen kann, oder überhaupt...so ähnlich hat er sich ausgedrückt...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 13.06.2010, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
jetzt, wo du das Thema anschneidest ist mir aufgefallen, ich kenne niemanden mehr, der Heimarbeit macht! Früher gab es Kugelschreiber zu montieren, Adressen schreiben, so Kram eben, aber hab lange nix mehr mitbekommen, ob es überhaupt noch Heimarbeit gibt

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 13.06.2010, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2010, 18:04
Beiträge: 300
Heutzutage ist die meiste Heimarbeit auch wirklich unseriös. Also das man etwas zahlen muss etc. Außer man macht sich selbsständig. Ich kenne viele Frauen, die zuhause Briefe, Korrespondenz für Firmen übernehmen. Aber da es viele Anbieter gibt, gibt es nicht viel zu verdienen.

Die Frage ist, was man von Beruf ist und ob man daraus was machen kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 13.06.2010, 23:18 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
so ähnlich hab ich mir das sowieso schon gedacht, das es nicht mehr viele seriöse firmen gibt, die heimarbeit vergeben....

naja lisa, verkaufen will ich eigentlich nichts von zuhause aus, ich mag diese partys nicht besonders und bin froh wenn mich keiner einläd und dann soll ich sowas machen :? nee das lassen wir lieben...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 14.06.2010, 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16565
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
Heimarbeit war früher vielleicht ein lukratives Geschäft,aber wie du schon richtig schreibst,es gibt fast keine seriösen Firmen mehr.Das Risiko ist einfach zu groß,über den Tisch gezogen zu werden.Dein Schatz soll sich ein bisserl umhören,vielleicht ergibt sich ja bei ihm in der Gegend was.Das würde dir deine Entscheidung,endlich zu ihm zu ziehen, auch erleichtern :wink:
Ich war mal eine zeitlang PierreLang Beraterin...............das hat mir auch sehr viel Freude gemacht,aber nebenberuflich ist das einfach zuviel.Man denkt immer.................naja ein oder zwei Representationen in der Woche sind zu schaffen,aber da hängt schon viel mehr dran.Verdienen kannst damit gutes Geld,und die Kollektion wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 14.06.2010, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2010, 18:04
Beiträge: 300
silbergirl hat geschrieben:
so ähnlich hab ich mir das sowieso schon gedacht, das es nicht mehr viele seriöse firmen gibt, die heimarbeit vergeben....

naja lisa, verkaufen will ich eigentlich nichts von zuhause aus, ich mag diese partys nicht besonders und bin froh wenn mich keiner einläd und dann soll ich sowas machen :? nee das lassen wir lieben...


Ehrlich gesagt bin ich jetzt mal wieder total irrtiert. Irgendwie verstehst Du mich immer ein klein wenig falsch. Welche Partys? Wer hat irgendetwas von Tupperpartys oder ähnliches gesagt? Ich habe über Schreibbüros gesprochen. Oder Buchhaltung. Ganz normale seriöse kaufmännische Tätigkeiten. Ich kenne auch Frauen, die mit Buchhaltung während des Erziehungsurlaubes angefangen haben und das dann so groß wurde, dass sie nach ca. zwei jahren schon selbst Leute einstellen. Viele machen auch Hausverwaltung (aber da gibt es auch viele Anbieter.).

Natürlich kann man mit Tupperpartys auch etwas nebenher verdienen. Aber ich denke, dass ist mehr "Hobby" als ein wirklicher Broterwerb. Obwohl ich mich damit nicht auskenne, ich bin kein so guter Verkäufertyp.

Aber ich habe mich vor drei Monaten auch freiberuflich selbsständig gemacht. Zuerst war ich total skeptisch, mittlerweile habe ich aber sehr gut zu tun und muss Aufträge ablehnen. Ich bin Betriebswirtin und unterrichte Azubis/Handelsschüler mit Problemen in der Berufsschule. Eigentlich wollte ich noch Seminare dazu geben, aber dazu komme ich im Moment gar nicht. (Ist im Moment auch noch zeitintensiver alles vorzubereiten wie Lernstoff etc.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 14.06.2010, 18:25 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
lisa...ich hab das so verstanden das du mich gefragt hast wegen dem beruf
Zitat:
Die Frage ist, was man von Beruf ist und ob man daraus was machen kann.

und von verkauf her kenn ich eigentlich nur das mit dem partys...

buchhaltung :? muss ich ehrlich sagen da kenn ich mich nicht gerade viel aus, was natürlich zum erlernen wäre
schreibarbeiten :roll: ja damit könnte ich mich anfreunden
hausverwaltung...damit kann ich jetzt nicht viel anfangen, was wäre das für eine tätigkeit? hat das was mit immobilien zutun?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 15.06.2010, 13:53 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 47956
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
vielleicht könntest du dich noch mal zu einem beruf umschulen lassen, den du immer schon mal machen wolltest, oder so.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 15.06.2010, 18:45 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:mrgreen: millonär...glaubst geht das?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 15.06.2010, 19:16 
bitte vergesst diese Umschulungprogramme... für Ältere.... :roll: :lol:

das ist fürs AMS und die Statistiken der Regierung, bis das du fertig bist, bist du in einen Alter wo entweder dich keiner mehr haben will oder bist selber kurz vor der Pensionierung.....

schade um die Zeit und Geld was hier vergeudet wird.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 15.06.2010, 21:20 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
da hast du schon recht, aber was willst sonst machen, das ist genauso mit diesen vielen kursen die du da machen mußt, sind auch für die katz, aber machen musst du sie, sonst bekommst kein geld

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 15.06.2010, 23:02 
das habens doch eh schon eingestellt..... oder wollen es, --- zumindest wenn das Sparpaket jetzt kommen soll.
Irgendwann werden auch unsere Politiker munter.... guten Morgen :roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 16.06.2010, 06:04 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
na ich glaub eher das sie wollen, es gibt ja auch gute kurse, aber in die zu kommen ist gar nicht so leicht...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 19.06.2010, 12:53 
habe gerade einen gefunden, wo beschrieben wird wies dort abläuft, rein um die Statistiken schönfärben.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 19.06.2010, 17:07 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
big_rofl1 tolle kurse...am besten der mit dem luftballonverkäufer im prater

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 21.06.2010, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2006, 03:36
Beiträge: 1130
Wohnort: Österreich
Benutzertitel: Spassmacher
http://www.krone.at/Oesterreich/Opfer_w ... ory-205965

heute in der Krone , intressant

_________________
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die Menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher. Einstein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 21.06.2010, 17:24 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
von solchen kursen hab ich hier noch nie was gehört....
bei uns gibts zwar auch dämliche, aber solche wie computerkurs
ausbildung zur reinigungsfachkraft
beschwerde mangament
berufscasting usw...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.06.2010, 14:16 
Die folgen Idee könnte man auch mal auf andere Sprachen übertragen…



Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.06.2010, 15:05 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
erst einmal...herzlich willkommen hier bei uns... :D

:roll: na ich weis nicht, ob youtube dazu geeignet ist und schauspieler die teilweise eine lasche aussprache haben,
du musst die sprache schon beherrschen um zu verstehen was da gesprochen wird, zum erlernen einer sprache ist es nicht geeignet zum auffrischen.. :? naja...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.06.2010, 20:01 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 47956
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
wenn man von einer sprache gar keine ahnung hat, finde ich youtube nicht wirklich geeignnet.

auch erstmal big_hello

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.06.2010, 22:33 
Schatzsucher, aufgepasst: Fünf Millionen Euro sollen in einem Wald in Tirol unter der Erde schlummern! Angeblich vergraben vor acht Jahren von einem Bankbetrüger aus Bayern.
Nun gibt es für alle Schatzsucher eine Extramotivation: ein 660.000-Euro-Zuckerl sozusagen – als Finderlohn von der betrogenen Bank ausgelobt.

.... ???? oder eine gut organisierte Werbekampagne für den Tourismus, gerade zu Beginn der Urlaubszeit.... "... gemma Schatz suchen"


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.06.2010, 06:23 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:roll: das erste was mir eingefallen ist, ob veccia auf schatzsuche geht und danach das jetzt ein haufen solcher schatzsucher alles umbaggern...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.06.2010, 07:31 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 47956
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
vielleicht gehört der wald ja umgegraben und sie brauchen billige arbeitshilfskräfte :mrgreen:

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.06.2010, 14:00 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
naja :? das könnte zwar sein, aber eher unwahrscheinlich...

wahrscheinlicher ist das man durch diese aktion den ganzen wald ruiniert...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Retourenregelung bei Onlineshop?
BeitragVerfasst: 20.09.2010, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2009, 10:21
Beiträge: 405
Hallo,

ich trage mich mit dem Gedanken einen
Onlineshop ins Leben zu rufen und frage
mich grade, wie das dann mit eventuellen
Retouren aussieht... Hat da jemand Erfahrungen
aus erster Hand???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 20.09.2010, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2009, 10:21
Beiträge: 405
Also ich kenne einige Leute die zuhause arbeiten.
Ist dann aber meißt auf selbstständiger Basis als
Designer (Web oder Drucksachen etc) oder Promotionjobs...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 20.09.2010, 20:05 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94405
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
naja...aber ich glaube da musst gelernter designer sein und promotionjobs soviel ich weis musst du da ja produkte bewerben und anpreisen und solche jobs gibts soviel ich weis nur in der stadt, hier wüsste ich niemanden der sowas vergibt...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Heimarbeit
BeitragVerfasst: 21.09.2010, 09:32 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 47956
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
Pfote hat geschrieben:
http://www.krone.at/Oesterreich/Opfer_will_jetzt_klagen_Das_ist_Koerperverletzung!-AMS-Sinnlos-Kurse-Story-205965

heute in der Krone , intressant


weiß man, was da herausgekommen ist?

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Man darf nichts bewerten
Forum: Esoterik
Autor: Cherrycurry
Antworten: 6
Darf dein Haustier ins Bett
Forum: Tiere
Autor: Anne
Antworten: 49

Tags

Auto, Finanzen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz