all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 25.08.2019, 18:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Währung: Euro contra Schilling !!!
BeitragVerfasst: 05.12.2007, 11:51 
Lasst euch die Preise auf der Zunge zergehen!!

Euro ist Teuro


Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 05.12.2007, 11:51 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.12.2007, 21:18 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich muss ehrlich sagen das ist nichts neues...der euro ist ein teuro auch wenn es die politiker verneinen

ab und zu rechne ich auch noch um...und ich frag mich echt wie man zu solchen preissteigerungen kommt

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.12.2007, 21:23 
ich muß gestehen, mir gehts nicht besser, der Umrechnungscalculator ist immer noch im Kopf. Werds wahrscheinlich nimmer anders können... :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.12.2007, 21:32 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
da sind wir sicher nicht die einzigen....

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2007, 01:38 
silbergirl hat geschrieben:
da sind wir sicher nicht die einzigen....



Ich bin auch schuldig !!! Bei mir wird noch alles umgerechnet .
Der Euro wäre besser da geblieben wo der Pfeffer wächst ! Weit weg ! :shock:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2007, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2007, 14:21
Beiträge: 3577
Wohnort: MVP Ostseeküste
Benutzertitel: Allesleser
Ich bin auch ein ständiger "Umrechner". Darüber ärgere ich manchmal stundenlang, wenn ich das Ergebnis habe. Bei manchen Sachen ist es doch wirklich unglaublich. Wenn ich bloß mal ein Vollkornbrot kaufe, zahle ich umgerechnet ca. 5,60 Euro. Früher habe ich 0,54 Pfennig bezahlt. So könnte man unendlich fortschreiben. - Jetzt ärgere ich mich schon wieder.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2007, 19:21 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
nicht ärgern sonst bekommst graue haare :wink:

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2007, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006, 22:10
Beiträge: 467
Wohnort: Bregenz/Vlbg.
Benutzertitel: heißer Reifen
Ich rechen auch noch zwischen zeitlich um.

In Deutschland z.b kommt mir vor das man aus Dmzeichen einfachen ein € gemacht hat.

Früher war die Schweiz für uns Österreich immer teuer, heute ist es so das Bekleidung einiges billiger ist. Kauf meine Jeans hauptsächlich in der Schweiz. Hat schon ein Vorteil in ein Dreiländereck zu wohnen. :wink:

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2007, 10:29 
CatDog hat geschrieben:
In Deutschland z.b kommt mir vor das man aus Dmzeichen einfachen ein € gemacht hat.


Den Eindruck hab ich auch . Nur beim Einkommen wurde umgerechnet ! :cry:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.09.2010, 12:24 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
rechnet ihr heute auch noch um?
mein bruder hat heute 12 flaschen wein gekauft da kostet einer 3,50€ also ca 50 schilling schon krass oder?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.09.2010, 16:33 
silbergirl hat geschrieben:
rechnet ihr heute auch noch um?
mein bruder hat heute 12 flaschen wein gekauft da kostet einer 3,50€ also ca 50 schilling schon krass oder?


1 Liter oder 2 liter Flaschen???? :mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.09.2010, 18:49 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
sieben zehntel flasche...ist nicht mal ein liter

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.09.2010, 19:28 
da ist der Saft in der Kneipe ums Eck bald billiger, ohne Restmüllentsorgung und Fahrtkosten.... :mrgreen: :wink:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.09.2010, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
also ganz ehrlich..für eine gute Flasche Wein zahle ich um die 10€.
Für 8,50€ hab ich auch schon mal einen guten Tropfen bekommen, aber ich kann mir nicht vorstellen das ein 3,50€-Wein schmeckt, dann würde ich lieber nur 4 Flaschen kaufen, aber Geschmäcker sind ja verschieden.

Es gibt ja sogar Leute, die Wein aus dem Tetrapack trinken :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.09.2010, 07:13 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
lucy...er ist gut, er hat ihn ja direkt beim winzer gekauft, wennst ihn so kaufst ist er wahrscheinlich eh um einiges teurer
außderdem ist teuer nicht immer gut, kenn das von einigen sektsorten da schmeckt mir auch z. b. der billigere törly besser als der teure schlumberger sparkling

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2010, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15847
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Lasst Euch von solchen Sprüchen (Der Euro Ist ein Teuro) nicht von den echten Problemem ablenken. Der Euro ist ein Stück Metall oder Papier und insofern weder gut noch böse. Wenn die Teuerung nicht auf den Einkaufspreis auf den Weltmarkt zurückzuführen ist, so liegt es niemals am Euro, sondern an der Gier der Kapitalisten.
Es gibt genug Beispiele, die einen 80% Gewinn z. B. bei einem Espresso beweisen oder dass die Bäcker mit der Behauptung Mehl sei teurer geworden frech die Preise erhöhen.
Um von dieser Raffgier abzulenken wird dem Volk der arme Euro als Schuldiger angeboeten und vile glauben es dann auch.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 04.09.2010, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
Die Bäcker sollen sich eine andere Ausrede suchen, bei einer Semmel macht Weizen gerade einmal fünf Prozent der Kosten aus.
Die Berg- und Talfahrt der Rohstoffpreise wirkt sich nicht all zu stark auf die Lebensmittelpreise aus.
Die Industrie ist durch langfristige Verträge abgesichert, und die Lager gelten als voll.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15847
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Genau so ist es. Aber die Volksverdummung mit dem Teuro geht immer weiter, Besonders in der Kronen Zeitung. Beliebt als EU Hetze.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
Unschuldig ist die EU ja auch nicht so ganz, da die Marktregulierung der EU zurückgenommen wurde und es somit mehr freie Mengen an Weizen auf dem Markt gibt....Futter für die Aktivitäten der Spekulanten an den Börsen, die für die extremen Preisausschläge verantwortlich sind, die früher durch die Interventionssysteme der EU abgefangen wurden.
Die Finanzbranche spielt auch auf dem Markt für Nahrungsrohstoffe eine immer größeres Rolle, so haben Banken und große Fonds den Rohstoffmarkt als lukratives Spiel entdeckt und bewegen Hunderte von Milliarden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15847
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Ich bin doch nicht der Meinung die Eu mache alles richtig, mich nervt nur die ununterbroche Hetze gegen die EU z.B.in der Krone. Selbst Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte werden aus Unkenntnis der EU angelastet. Das ist so ein Volksgequatsche, wie mit dem Teuro.
Ich hatte mich ja schon einmal zu dem Bildungsniveau geäußert.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 18:26 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
das der euro "nur" geld ist wissen wir ja, aber tatsache ist das als der euro eingeführt wurde, die preise in die höhe schossen
natürlich ist der euro in dem sinne nicht schuld, sondern die die die preise machen
ich glaube aber auch das wenn der schilling oder die mark geblieben wäre, die menschen sich eine solche extreme verteuerung nicht so einfach gefallen hätten lassen...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15847
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Was haben denn die Menschen jemals gegen die Teuerung getan, außer zu Hause oder am Stammtisch vor sich hin gemeckert?
Selbst Journalisten oder die Atomobilclubs stellen immer nur fest, dass die Spritpreise z.B. vor den Ferien steigen. Gewehrt hat sich noch niemand, wie auch.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 17:33 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
nagut dann sag ich es anders, wenn der schilling oder die mark geblieben wären, dann hätten sich die verantwortlichen wahrscheinlich nicht getraut so eine extreme verteuerung vorzunehmen

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15847
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Da kann man zustimmen. Nach der alten Weisheit, Gelegenheit macht Diebe, wird sicher auch dabei verfahren. Allerdings haben viele Vergleichseinkäufe bei Lebensmitteln auch schon das Gegenteil bewiesen.
Ich kenne das Spielchen ja auch und brauche zum Umrechnen nur das Doppelte nehmen (DM), um mich zu wundern.
Aber die Teuerung läuft m. E. auch unabhängig vom Euro, wenn ich so nachdenke.
In meiner Jugend bekam ich einen Haarschnitt für 1.00DM, also 50 Cent und ein kleines Bier für den selben Preis.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 18:13 
exenter hat geschrieben:
......In meiner Jugend bekam ich einen Haarschnitt für 1.00DM, also 50 Cent und ein kleines Bier für den selben Preis.


:roll: :roll: waren das noch glückliche Zeiten..... lang lang ist es her ....... :mrgreen: :mrgreen:

apropo!! .... war das vor der Pubertät oder nachher ???? *ggg*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 19:44 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
natürlich waren die preise früher niedriger, man hat aber auch weniger verdient, das eine steigerung erfolgt ist schon klar, aber sie sollte nicht in diesen ausmass sein, denn der lohn steigt ja auch nicht in den ausmass

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.09.2010, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15847
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Kurt hat geschrieben:
apropo!! .... war das vor der Pubertät oder nachher ???? *ggg*


Wenn ich mich richtig erinnere, während.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.09.2010, 10:40 
:mrgreen: bei mir auch....... :mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.09.2010, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15847
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Da könnten wir ja jahrgangmäßig dicht beieinander liegen.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.09.2010, 10:56 
stimmt


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Pro und contra Stierkampf
Forum: Tiere
Autor: Anonymous
Antworten: 18
20 Euro im Monat Jetzt prüft die EU-Kommission
Forum: Beruf und Finanzen
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz