all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 25.08.2019, 18:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 27.04.2010, 17:55 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
hätte mal wieder eine Frage, mein Chef hat mich gerade angerufen, er will mich sehen und zwar am donnerstag in der früh, ich hab aber Donnerstag (8uhr)eine Therapie und um 9 soll ich schon bei ihm sein, darf er das von mir verlangen?

Wer weiß das? Wer kennt sich da etwas aus?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 27.04.2010, 17:55 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 27.04.2010, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
ich würde mal sagen, solange du krank bist, kann der nicht einfach so über dich verfügen. Ausserdem geht Therapie vor, schliesslich sollst du ja gesund werden :wink: Wenn du sagst du hast Therapie, muss sein Bedürfnis nach dir zurückstellen und dir einen anderen Termin geben

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 27.04.2010, 19:55 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
oje nachtgeist, da kennst aber meinen chef schlecht, ich hab ihm gesagt ich hab eine therapie um 8, er sagte das geht sich bis neun dann eh aus, wenn alles glatt läuft, geht es sich ja auch, aber halt knapp und ich darf auch keine schlafmütze vor mir haben, ich hab gesagt ich habe morgen vormittag zeit, will er nicht, da es sich bei ihm schlecht ausgeht...

ich frag mich sowieso was er wieder von mir will, kündigen kann er mich auch so, dazu muss er mich nicht sehen und auf beiderseitig steige ich sicher nicht ein solange ich im krankenstand bin
als ich sagte ich hab halt ettliche therapien noch und auch arztbesuche, sagte er doch glatt zitat: " sie müssen auch im krankenstand uns zu verfügung stehen" zitat ende...ich dachte ich hör nicht recht....
allerdings frag ich mich natürlich was er damit gemeint hat....

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 27.04.2010, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
Führungskräfte müssen unter Umständen trotz Krankschreibung für ihre Chefs zur Verfügung stehen. Zumindest müssen sie telefonisch erreichbar sein, damit ihre Abteilung und Projekte reibungslos funktionieren. Für krankheitsbedingte Ausfälle bietet es sich daher an, bereits im Vorfeld einen Vertretungsplan zu organisieren.
So ähnlich steht es im Arbeitsrecht.

Therapie geht vor.
Wenn es nicht telefonisch zu klären ist, könnte er mich gerne Zuhause besuchen, nimmt er das Angebot nicht an, könnte er mich mal kreuzweise big_atsch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 27.04.2010, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
sowas wichtiges gibts nicht, dass er auf dem Termin bestehen kann. Lass dich nicht schikanieren. eine Stunde später tuts auch

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 28.04.2010, 07:56 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
also eine führungsperson bin ich sicher nicht und meine vertretung arbeitet super das ist es nicht...
er will recht ahben und recht haben bedeutet bei ihm alles was ersagt ist recht....auch wenns nicht so ist

ich glaube, da ende des monats ist, das er wiedermal darüber reden will, wann ich zurück komme, ob ich zurück komme, oder ob ich damit einverstanden bin mit einer beiderseitigen kündigung

und da werde ich erstens dazu sagen das ich das nicht sagen kann und ich werde ganz sicher nicht im krankenstand eine beiderseitige kündigung annehmen, der hält einen für blöd...
es kann sonst nichts ein, denn wenn er mich kündigen will, dazu braucht er mich nicht und alles andere würde auch telefonisch gehen....

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 28.04.2010, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2008, 15:18
Beiträge: 9570
Zitat:
alles andere würde auch telefonisch gehen....

genau so ist es, laß dich nicht verarschen :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 02.05.2010, 18:49 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
so nachdem ich freitag auch 180 war, hab ich mich ein klein wenig beruhigt, auch weil ich ein schönes wenn auch stressiges wochenende hinter mir habe, aber mal von vorn

ich hätte um 9 in der firma sein sollen, war ich sogar 5 minuten vorher, ich sage zur sekretärin, ich hab einen termin mit dem chef und eigentlich nicht viel zeit, sie...der ist nicht da, sag ich...das ist aber jetzt nicht wahr...sie der wird gleich kommen...ich sage ...du ich habe keine zeit, sie, na dann ruf ich ihn an, so um halb 10 ist er dann gekommen, bittet (im befehlston) mich ins büro, zeigt auf dem stuhl, ich bin noch nicht gesessen, sagt er, ich habe einen großen vertrauensbruch begangen...sag ich, was hab ich?
meint er, ja sie haben von uns lohn kassiert und von der krankenkasse krankengeld im märz, also das doppelte
sag ich das stimmt nicht das kann nicht sein, ich war zwar jetzt nie auf der bank, sagt er ich soll nicht so einen blödsinn reden, das man nicht in einen monat mal auf die bank geht, das brauch ich ihn nicht erzählen
sag ich, ich war aber nicht und wer hat das gesagt das ich das doppelte bezogen habe...sagt er, die frau was die lohnabrechung macht hat bei der gebietskrankenkasse angerufen und die hätten gesagt ich hätte dort geld beantragt
gleich darauf sagt er, außerdem hab ich mich jetzt 2 monate nicht gemeldet was sowieso eine frechheit ist
sag ich das stimmt ja nicht, ich habe alle 14 tage die firma angerufen und mit der martina(sekretärin) gesprochen, sagt er..wer ist ihr chef sie oder ich, sag ich sie, aber sie haben bei unsern letzten gespräch gesagt, ich solle mich alle 14 tage melden entweder bei ihnen oder bei martina, das ich sie anrufen muss, davon war ja keine rede...
sagt er es gibt jetzt zwei möglichkeiten die beiderseitige kündigung oder ich muss sie kündigen, sag ich, ich werde die beiderseitige nicht unterschreiben, weil ich nicht weis ob ich hier was verliere, sagt er dann muss er mich kündigen, aber für mich wäre es besser, wenn ich mit beiderseitigen einverständnis unterschreiben würde, weil wenn mein neuer chef dann hier mal anruft, würde er sagen das wir uns darauf geeinigt hätten, weil ich solange im krankenstand war, wenn er mich aber kündigt....meiner meinung eine drohnung, aber bitte..
dann sagt er wenn sie am montag kommen würden zur arbeit, könnten wir uns das sparen, seid mal ehrlich...der hat sie nicht alle..oder?
sag ich ich bin krankenstand und ich weis auch nicht wielange noch, sagt er also die kündigung, sag ich ja
legt mir was vor wo drinnen steht das ich für märz doppelt kassiert habe, sag ich das unterschreib ich nicht, weil das muss ich erst klären, weil wenn ich das doppelte bezogen hätte, dann hätte ich 2000€ oben und das hab ich ganz sicher nicht
sagt er ich kann das unterschreiben, weil ich habe sowieso 14 tage einspruchsfrist...
ich bin aus dem büro gestürmt umd bin gleich zur bank gefahren und ahb mir von märz das ausdrucken lassen, ich habe im märz von der firma etwas über 700€ bekommen und von der krankenkasse etwas über 300€ und da das nach 6 wochen krankenstand erfolgt ist, stimmt das alles, hab auch mit der gebietskankenkasse telefoniert, das ist alles rechtens und außerdem hat überhaupt niemand bei der kankenkasse angerufen und sich erkundigt, das ist überahupt nicht üblich

morgen geh ich zur arbeiterkammer, die kündigung nehm ich an, aber diesen grund "vertrauensbruch" den lass ich mir nicht gefallen :evil:

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 02.05.2010, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
die Kündigung nimmst du NICHT an !!!!!! Auf keinen Fall, bevor du gesund geschrieben bist. Der darf dir nicht kündigen, und drohen schon mal gar nicht. Mach dem Dampf unterm A.... und hol ne anständige Abfindung raus, wegen Rufmord oder was auch immer. Der hat dich als Diebin bezeichnet!!! Mir würde der das teuer bezahlen :twisted:

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 02.05.2010, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16565
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
Du hast ja schon immer gesagt,das dein Chef einen Vogel hat..............das ist der Beweis,das es stimmt :evil: .Das ist wirklich eine Frechheit :evil: .
Eigentlich hättest das Gespräch aufnehmen müssen,denn am Ende wird dein Wort gegen dein Wort stehen :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 02.05.2010, 22:19 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
doch nachtgeist....in österreich darf er dich auch im krankenstand kündigen, da hat er nichts zu befürchten...
und petzi leider hast du recht, wenn ich das anzeige was der da alles im büro gesagt hat, dann steht mein wort gegen seines leider ich kann nur das beanstanden(vertrauensbruch) was ich auch in der hand habe....leider ...das nächstemal nehm ich mir ein diktirgerät mit, aber auf das war ich echt nicht gefasst...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 03.05.2010, 00:11 
Offline

Registriert: 31.08.2008, 11:37
Beiträge: 244
Wohnort: mitten in oberösterreich
Benutzertitel: luftballonflicker
hey silbergirl dein handy hat sicher eine gesprächsaufzeichnung drauf! les mal die beschreibung. die ist auch meistens bis zu einer stunde möglich.
meine kleine tochter macht das dauernd wenns ernst wird und mischt damit leute auf die ihr ans fell wollen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 03.05.2010, 05:52 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:roll: stimmt...gar keine so schlechte idee.... Bild

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 03.05.2010, 06:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16565
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
Die Idee ist ja gut,aber leider zu spät :roll:

silbergirl........du wirst dich sicher noch erkundigen,so wie ich dich kenne,und vielleicht kannst ihm ja doch noch an den Kragen...............wünschen würde ich es ihm von ganzem Herzen :evil:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 03.05.2010, 08:50 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 48020
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
dein chef hast sich ganz fies benommen. was er dir unterstellt hat, ist eine frechheit. frag mal die lohnverrechnerin, ob sie tatsächlich diese auskunft bekommen hat. leider stimmt es, dass er dich im krankenstand kündigen kann.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 03.05.2010, 11:14 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
natürlich hab ich mich erkundigt und ICH, ich bin nicht schuld, in der lohnverrechung haben sie einen fehler gemacht
sie haben mir für feber 50% ausbezahlt und von der krankenkasse hab ich auch 50% bekommen so in etwa, aber für märz haben die idioten mir den vollen lohn bezahlt obwohl ich auch da nur mehr die 50% bekommen hätte und da fragst dich schon wo meine schuld dabei ist, was ja seiner meinung nach ist
6 wochen bezahlt die firma voll und die nächsten 4 wochen 50% und mit der endabrechnung geh ich auf jedenfall dann nochmal zur abeiterkammer und lass mir das durchrechnen ob alles stimmt,
weil den schenk ich sicher keinen cent... :evil:

am meisten ärgert es mich das er nichtmal sich entschuldigt hat, weil er mir einen vertrauenbruch vorgeworfen hat...
jetzt bin ich bis 21 mai noch bei der firma gemeldet und dann werd ich dieses kapitel abschreiben denn dieser chef hat mich nerven gekostet....

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 04.05.2010, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2006, 21:13
Beiträge: 4302
Wohnort: Tirol
Benutzertitel: Sonnenanbeterin
bin direkt für dich froh, dass du dieses sch... hinter dich lassen kannst! eigentlich gehört der mistkerl ja, wegen verleumdnung angezeigt :twisted: die wollten dich nur in eine unüberlegte handlung treiben, damit sie sich bei der endabrechnug was sparen, prüfen lassen würde ich die auf alle fälle!

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 04.05.2010, 09:08 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
lass ich sowieso und bei der arbeiterkammer war ich ja eh, weil ich das ja als drohung empfunden habe wie er gesagt hat, wenn ich die beiderseitige kündigung unterschreibe dann würde er wenn mein nächster chef anruft quasi nett über mich reden, aber sonst geht das nicht...nur leider kann ich es nicht beweisen...

aber ist mir jetzt auch wurscht, hauptsache ich hab jetzt endlich ruhe von dem, ich bin ja am montag dann ja noch nochmal runter gefahren und hab ihm das vorgelegt das ich nichts falsch gemacht habe sondern die lohnverrechnung, aber glaubst der hätte sich entschuldigt, dann bin ich nochmal durch die halle gegange, und da merkt man erst was dort für eine bedrückte stimmung ist und von der häfte hab ich gehört das sie weg will....

jetzt muss nur mehr meine hand werden und dann lass ich es mir mal gutgehen...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 04.05.2010, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 11:28
Beiträge: 2030
Wohnort: NRW
Benutzertitel: Flaschenpostschreiberin
du liebe Zeit, wie hast du es da bloss so lange aushalten können? :shock: Muss ja ne tolle Firma sein...

_________________
gegen den Strom schwimmen stärkt das Rückgrat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 06:15 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
du hinterher fragst dich das immer...aber es war halt arbeit und hier wo ich noch lebe ist arbeit mangelware....

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 06:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16565
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
silbergirl.......ich kann dir nur gratulieren,das du dieses Kapitel endlich hinter dir hast big_ok .jetzt kannst du dich langsam auf deinen Umzug zu deinem Schatz konzentrieren :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chef will mich sehen...
BeitragVerfasst: 05.05.2010, 13:40 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94438
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ich bin eh schon am überlegen wo ich mein zeugs überall hintu, den so groß das haus ist, sowenig platz ist dort
:roll: wie kann ein mann soviele sachen haben, der ist ärger als manche frau... :lol:

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nordbank-Chef kassiert 2,9 Millionen
Forum: Beruf und Finanzen
Autor: silbergirl
Antworten: 11
Brauche Rat - er will mich nicht als Vorgesetze akzeptieren
Forum: Beruf und Finanzen
Autor: mausi
Antworten: 14

Tags

Finanzen, Rap

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz