all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 21.01.2019, 08:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.12.2014, 03:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 03:28
Beiträge: 69
Wohnort: Niedersachsen
Hallo Fories.
Ich brauche bitte mal hilfe.
Wenn man eine Privatinsolvens hat,die ja sechs Jahre dauert,
sozusagen die wohlfühlphase.
Danach kommen doch noch irgendwelche verfahrenskosten von dem Anwalt der das
gemacht oder beaufsichtigt hat.
Wie geht das mit den Verfahrenskosten,denn man hat ja dann immer noch kein Geld.?
Die Kontoführungsgebühren sind ja bei einem Insolventskonto sind ja auch hoch,
20,Euro im viertel Jahr
Normal sind ja ca: 5 Euro oder so.
Hab mal gefragt:warum ist das so hoch.""" ja es ist ebend ein Insollventskonto."""
Aber meine frage ist,wie geht das mit den Verfahrenskosten wie zahlt man die.???

L.G. Lukes
Lukes
Benutzeravatar

_________________
Mein Kater ist mein bester Freund,
und hift an grauen Tagen,das die Sonne wieder scheint.

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 11.12.2014, 03:44 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 11.12.2014, 06:57 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Oje da bin ich überfragt, der Einzige der das vielleicht wissen könnte, zumindestens der mir einfällt, wäre exenter, da er Anwalt war, allerdings ist der schon seit einiger Zeit nicht hier gewesen und ich fürchte das er krank ist, aber vielleicht weiß es ja einer der anderen Forumsmitglieder

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.12.2014, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 27021
Zuerst einmal : Wohlfühlphase nennt man das nicht, besonders "wohlfühlen" kann und soll man sich dabei nicht.
Man nennt das Wohlverhaltensphase, das bedeutet, dass alles, was über deine Pfändungsgrenze hinausgeht,
an die Gläubiger abgeführt wird und du keine neuen Schulden aufhäufen darfst. Deswegen "Wohlverhalten".
Wende dich an eine Schuldner-Beratungsstelle, diese findest du bei deiner Stadt/Gemeinde, bei der katholischen Kirche(Caritas) und
bei der evangelischen Kirche(Diakonie). Diese sind erstmal kostenlos, kompetent und deine Konfession ist auch egal.
Vorab gebe ich dir den Rat, mal nach "Verbraucherinsolvenzverfahren" zu googlen und dort wirst du bei "Wikipedia" so ziemlich
über alles dazu informiert.
Im Übrigen finde ich es sehr nett, das du dich hier outest, in meinen Augen ist nämlich eine Verbraucherinsolvenz keine Schande.
Und richte dich darauf ein, dass du bei den Beratungsstellen eine gewisse Termin-Wartezeit in Kauf nehmen musst, es sind nämlich
viele, die dieses Verfahren in Anspruch nehmen. Und deswegen, wie ich oben schon sagte, ist es auch keine Schande, du bist da
nicht der einzige.
Ich brauche dir dafür auch nicht die Daumen zu drücken, ich bin mir ganz sicher, dass du in ein paar lächerlichen Jahren wieder
ein schuldenfreier und glücklicher Mensch sein wirst, wie alle anderen deiner "Leidensgenossen" auch ! :hallo: :gxt:

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners. Mit beiden beginnt man den Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.12.2014, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2010, 03:28
Beiträge: 69
Wohnort: Niedersachsen
Meine Insolventz ist in ca 3 Monaten vorbei,also die 6 Jahre.
Mir geht es dadrum,wie es dann mit den verfahrenskosten ist,
die kann ich ja nicht zahlen,gibt es da auch wieder eine frist, so und so lange,
oder wie geht das.

_________________
Mein Kater ist mein bester Freund,
und hift an grauen Tagen,das die Sonne wieder scheint.

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schnelle Nachricht bitte
Forum: Fragen, Anregungen, Wünsche, Beschwerden
Autor: exenter
Antworten: 8
Der Brexit - und seine Folgen
Forum: Politik und Wirtschaft
Autor: Melle
Antworten: 3

Tags

Finanzen, Geld, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz