all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 21.01.2019, 08:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 10.06.2012, 09:25 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Bei uns im Ort(Industriepark) hat ein Arbeiter Reifen im Wert von 10 000€ mitgehen lassen, sowas fällt immer auf, jetzt hat er eine Anzeige, muss den Schaden bezahlen, kommt vielleicht noch ins Gefängnis und seine Arbeitsstelle ist er auch los.
Da frag ich mich echt schaltet bei denen das Hirn aus...
Gerade heutzutage wo du nicht mal ein Blatt papier mitnehmen darfst ohne zu fragen, für mich unverständlich.
Kennt ihr auch solche Menschen bei denen das Hin abschaltet?

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 10.06.2012, 09:25 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 10.06.2012, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16259
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
Gsd kenn ich niemanden in meinem Bekanntenkreis,der sein Hirn verliert und so einen Blödsinn macht.
Jaja,die Gier ist ein Luder!!!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 10.06.2012, 20:23 
Offline

Registriert: 24.05.2010, 20:37
Beiträge: 570
manchmal ist der "Diebstahl" aber auch ein guter Grund unliebsame Kollegen los zu werden.
Eine Frau aus meinem Bekanntenkreis (ich bin nicht näher mit ihr bekannt, nur mal so "Hallo" auf Feiern, weiß halt wer sie ist) ist entlassen worden, weil sie angeblich gestohlen hat. Sie hat in einer Bäckerei gearbeitet und die Brötchen die sie später mit nach hause nehmen wollte eingepackt und ins Hinterzimmer gelegt. Just in dem Moment kam dann wohl die Bezirksleitung und behauptete die Frau habe die Brötchen nicht bezahlen wollen. Was sie ja gar nicht beweisen konnte, trotzdem wurde die Frau dann entlassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 11.06.2012, 06:42 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
dageben hätte ich angekämpft, geben diese kündigung, die sicher ungerechtfertig war...

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 11.06.2012, 18:05 
Offline

Registriert: 24.05.2010, 20:37
Beiträge: 570
ich auch. aber will man da dann überhaupt noch arbeiten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 11.06.2012, 20:43 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 44227
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
ich denke nicht, weil etwaa mehr vertrauen müsste schon bestehen

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 12.06.2012, 07:01 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
es geht gar nicht darum ob man dort noch arbeiten will, sondern das er dir keine fristlose kündigung geben...und urlaub und weihnachtsgeld muss er ihr auch aliquot bezahlen

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 12.06.2012, 07:47 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 44227
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
das stimmt, aus diesen gründen muss man sich unbedingt wehren

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 19:20 
ich habe erfahren das eine dame in der buchhaltung meiner alten firma erwischt wurde geld gestohlen zu haben... das witizge ist das sie immer sehr streng bei meinen unkostenabrechnungen war und alles was ich eingetragen habe bezweifelt hat


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 19:54 
Offline
Top Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.12.2006, 08:44
Beiträge: 44227
Wohnort: steyr
Skype: vorhanden
MSN Messenger: schmetterling0311@ho
Yahoo Messenger: sonne0311@yahoo.de
Benutzertitel: katzenmama
da passt das Sprichwort: so wie der Schelm denkt ist er

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 07.11.2014, 06:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2014, 11:17
Beiträge: 342
Ich wollte gerne: nicht erwachsen werden
Ich mag: mich
wer kennt nicht die geschichte
über dieses cafe das dann vor der türe
zucker hingeschüttet bekommen hat
weil es den kellner entlassen hat der sich
über seine selbstgekauften erdbeeren
zucker geschüttet hat :lol:

_________________
Hör auf oder du hast einen Krieg, den Du nie begreifen wirst! Lass uns aufhören. Lass es sein!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 07.11.2014, 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16259
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
Der Standesbeamte, der uns vor drei Jahren hier im Ort getraut hat, hat 14000,- Euro unterschlagen. Als diese Geschichte im Frühjahr rauskam hab ich nur den Kopf schütteln können,Teils vor Enttäuschung,Teils vor Verwunderung.
Wenn sich die Summe wenigstens gelohnt hätte,aber lächerliche 14000,- :nixweiss: :nixweiss: :nixweiss:
Der Mann kommt aus einer angesehenen großen Geschäftsfamilie hier und er hat nicht nur seinen Beamtenstatus verloren, sondern auch seinen Ruf, und das ist in so einer Kleinstadt fast schlimmer :roll:
Die Ehefrau leidet sicher darunter und seinen erwachsenen Kindern ist das sicher auch unangenehm.
Wo bitte ist dem sein Hirn hingerutscht????????????

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 12.12.2014, 08:48 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
:shock: Hirn :roll: das nennt man Hohlraumsausen

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 05.02.2016, 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2011, 11:29
Beiträge: 321
bei uns in der firma fehlt geld von der kaffeekassa und keiner wills gewesen sein, ist schon irgendwie ein komisches gefühl jeder verdächtig jeden, dbei ist ja nicht mal viel 50€ werdens viellicht sein jetzt haben wir ein Sparbüchse gekauft, die mit einen code verschlossen wird und nur einer hat den code


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 08.02.2016, 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 27021
Die eigenen Kollegen, denen man täglich in die Augen schauen muss, zu beklauen, ist erbärmlich!
Bei der Bundeswehr führt Kameradendiebstahl zur sofortigen Entlassung und das ist auch gut so.
Da könnte es mir noch so dreckig gehen(auch ich hatte nicht immer nur gute Zeiten), aber sowas würde ich nie tun.

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners. Mit beiden beginnt man den Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 08.02.2016, 12:19 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Ich auch nicht, aber anscheinend ist nicht jeder so

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 08.02.2016, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2015, 12:23
Beiträge: 972
Wohnort: Bayern
Benutzertitel: Götterbote
Ich mag: Nette Menschen
Ich mag nicht: Hurmorlosen Menschen
paletti hat geschrieben:
Die eigenen Kollegen, denen man täglich in die Augen schauen muss, zu beklauen, ist erbärmlich!
Bei der Bundeswehr führt Kameradendiebstahl zur sofortigen Entlassung und das ist auch gut so.
Da könnte es mir noch so dreckig gehen(auch ich hatte nicht immer nur gute Zeiten), aber sowas würde ich nie tun.



Nicht nur die Kollegen beklauen ist ein schlimmes Übel, auch den Arbeitgeber.

_________________
Herzlicht Eclair
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 08.02.2016, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2010, 14:44
Beiträge: 307
Ich wollte gerne: Arzt werden
klauen aus habgier ist immer erbärmlich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 11.02.2016, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 16:45
Beiträge: 15694
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Klauen aus Not ist aber auch strafbar.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 16.03.2016, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2009, 00:34
Beiträge: 315
Benutzertitel: Sonnenanbeterin
Ich wollte gerne: auf einer Südseeinsel leben
Ich mag: Sommer, Sonne und Meer
Ich mag nicht: Kälte, Eis und Schnee
Stehlen geht nie, weder in der Firma noch sonst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 05.06.2016, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2009, 15:50
Beiträge: 306
Benutzertitel: Prinzess Molly
Ich wollte gerne: Prinzessin sein
Ich mag: meinen Prinzen
Ich mag nicht: Besserwisser
heutzutage darfst ja nicht mal mehr abgelaufene Lebensmittel mitnehmen, die werden eher auf den Müll geworfen, als das du sie mitnehmen darfst

_________________
Kopf hoch Prinzessin sonst fällt die Krone runter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 06.06.2016, 06:56 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Inzwischen gebens diese Lebensmittel die noch gut sind und essbar wenigstens der Tafel, aber weggeschmissen wird immer noch viel zu viel

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 02.02.2018, 06:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2011, 14:24
Beiträge: 306
Benutzertitel: Bruchpilot
wenn man da berichte sehe, dann könnte man echt gegen eine wand laufen, warum kann man nicht lebensmittel einfach verschenken, an obdachlose, ich werde das nie verstehen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 25.04.2018, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2018, 14:23
Beiträge: 71
Wohnort: Nähe FFM
Ich wollte gerne: Lehrerin werden
Ich mag: Reisen
Ich mag nicht: Dummheit
10.000€ ?! wer wäre denn so Sorry auf gut deutsch gesagt "Dumm".. stehlen ist die eine sache aber dann noch am arbeitsplatz? vom eigenen Chef am besten? Nein... Das ist wirklich nicht inordnung. dafür sollte man definitiv seine Stelle verlieren, das ist ja ganz klar!

_________________
Schnatter Schnatter Schnatter :stricken:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 26.04.2018, 05:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010, 16:17
Beiträge: 2294
es gibt immer dumme Menschen und es gibt solche die denken sie wären schlau und sind noch dümmer :?

_________________
Es gibt da etwas das ihr über mich und meine Arbeit wissen solltet. Wenn ihr mich braucht aber nicht wollt, dann muss ich bleiben. Wenn ihr mich wollt aber nicht braucht, dann muss ich gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 26.04.2018, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2018, 14:23
Beiträge: 71
Wohnort: Nähe FFM
Ich wollte gerne: Lehrerin werden
Ich mag: Reisen
Ich mag nicht: Dummheit
Das ist mir natürlich bewusst. aber ich finde es so doof einen Satz Reifen zu klauen, dann lieber den guten alten Kugelschreiber :gxt:

_________________
Schnatter Schnatter Schnatter :stricken:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 27.04.2018, 05:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010, 16:17
Beiträge: 2294
:lol: sogar das ist heute verboten, früher hat man darüber vielleicht noch weggeschaut

_________________
Es gibt da etwas das ihr über mich und meine Arbeit wissen solltet. Wenn ihr mich braucht aber nicht wollt, dann muss ich bleiben. Wenn ihr mich wollt aber nicht braucht, dann muss ich gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Arbeitsgeber bestehlen
BeitragVerfasst: 27.04.2018, 13:39 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 85451
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
stimmt, heute darfst du ja nichtmal abgelaufene Sachen was sowieso weggeschmissen wird mitnehmen, finde ich furchtbar.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Finanzen, Reifen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz