all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 17.08.2019, 16:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.11.2013, 12:05 
Gibt es doch Leben im Weltall?

Außerirdische Wesen in fernen Galaxien?
Für die Existenz von intelligentem Leben außerhalb der Erde werden insbesondere die Tatsachen angeführt, dass es allein in der Milchstraße zwischen 200 und 400 Milliarden Sterne gibt und diese wiederum nur eine von mehr als 100 Milliarden Galaxien ist.


Sind wir alleine, oder existiert noch anderes Leben im Universum?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 26.11.2013, 12:05 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2013, 16:59 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94403
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Also ich glaube daran, das wir nicht alleine sind und irgendwann wird das auch bewiesen werden, nur werde ich das glaube ich nimmer erleben

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.11.2013, 11:23 
Ich denke es wäre vermessen anzunehmen, das wir alleine im Universum vor uns her wusseln. Es gibt bestimmt irgendwo anders noch Leben, aber die Frage ist ja, wie es beschaffen ist und wir es als Lebensform überhaupt erkennen würden


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.04.2014, 13:45 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 29291
Ich glaube auch an ausserirdisches Leben.
Man kann es genau so wenig verleugnen, wie auch bejahen.
Aber es wäre vermessen, es völlig auszuschliessen.
So ähnlich, meiner Meinung nach, verhält es sich auch mit dem Glauben an die Existenz von Gott.
Wenn es allerdings um das Vorhandensein ausserirdischer Intelligenz geht, ist die Sache für mich ganz klar.
Sie muss ganz einfach ausserirdisch sein, denn hier auf unserem Planeten ist sie eindeutig nicht ! :?

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners. Mit beiden beginnt man den Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.04.2014, 05:20 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94403
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Wie meinst du das: Sie muss ganz einfach ausserirdisch sein, denn hier auf unserem Planeten ist sie eindeutig nicht

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.04.2014, 10:56 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 29291
silbergirl hat geschrieben:
Wie meinst du das: Sie muss ganz einfach ausserirdisch sein, denn hier auf unserem Planeten ist sie eindeutig nicht

Die Intelligenz der Menschheit lässt doch sehr zu wünschen übrig, oder ?
Wenn sie hier auf der Erde vorhanden wäre, würde es unserem Planeten wesentlich besser gehen (Umwelt, Hunger etc.).
Also muss sie sich woanders befinden !

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners. Mit beiden beginnt man den Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.04.2014, 13:53 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94403
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
naja das mit der Intelligenz der Menschheit, da muss ich dir Recht geben die lässt gewaltig zu wünschen übrig

Ich denke mir oft, das wir Menschen, also großteil,s wir einfach bequem und faul sind um uns zu ändern, denn solange wir uns nicht ändern können wir auch nicht die Welt ändern

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.07.2014, 11:47 
Aber wer sagt denn dass außerirdische Intelligenz anders ist? Mit Intelligenz ist ja nicht immer intelligentes (vorausschauendes) Handeln gemeint ;-) Ich vermute, dass es irgendwo im All außerirdisches intelligentes Leben gibt, aber ob wir das innerhalb der nächsten 200-300 Jahre entdecken, weiß ich nicht... Gibt ja auch Autoren, die meinen, unsere Existenz basiert auf so vielen Zufällen, dass andere intelligente Lebewesen rar sind.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.07.2014, 01:44 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 18:13
Beiträge: 94403
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Also ich denke, das ich das nicht mehr erleben werde, dass man anderes leben irgendwo im All findet

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.07.2014, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2007, 22:14
Beiträge: 2609
Meine Meinung ist, das ganz sicher noch irgendwo im All Planeten gibt, auf denen Leben möglich ist. Denn die Erde wird ganz sicher nicht ein Einzelfall sein, was Lebensbedingungen angeht. So das es sehr wohl möglich ist, das es noch irgendwo Lebewesen gibt, die uns ein wenig ähnlich sind. Genausogut kann ich mir aber auch vorstellen, das noch ganz andere Formen von Leben gibt, auf Planeten, wo es ganz andere Lebensbedingungen gibt bzw. wo eine andere Atmosphäre herrscht. Vielleicht ist es ja irgendwann einmal möglich mehr von unserem Universum zu erforschen, oder sogar noch weiter hinaus ins All. Allerdings werden wir das wohl nicht mehr erleben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.07.2014, 10:55 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 12:48
Beiträge: 29291
Ich bin der Meinung, dass man viel mehr als Universum und Vergangenheit die Gegenwart beachten sollte.
Die unzähligen kostenintensiven Weltraumexpeditionen und die tollen Ausgrabungen der Archäologen haben jedenfalls unsere
gegenwärtigen Erdprobleme (Umweltverschmutzung, Erderwärmung, Bevölkerungsexplosion usw.) nicht im Geringsten gelöst.
Mich interessieren irgendwelche Extraterristische wenig, viel mehr die terristischen, deren Vernunft und Verantwortung für
unseren Planeten völlig abhanden gekommen sind.
Langer Rede kurzer Sinn, es ist doch wohl klar, das ich zu erst einmal mein eigenes Haus auf Vordermann bringe, bevor ich
nach draussen gehe und schaue, was es da sonst noch alles gibt, oder ?
Durch die immensen Entfernungen und unserer Unfähigkeit, diese zu überbrücken, werden wir so schnell keine Aliens entdecken,
vorher ist nämlich die Erde im Eimer.
Seit Beginn der Menschheit ist bis heute einer sehr lange Zeit vergangen und kein Marsmännchen hat sich bis jetzt bei uns
gemeldet, warum sollte es jetzt ausgerechnet hoppla he gehen und wir können uns auf Grund unserer mangelnden technischen
Fähigkeiten bei den Jungs auch nicht bemerkbar machen.

_________________
"Bei der Auswahl seines Kaffees sollte man genauso wählerisch sein
wie mit der Auswahl seines Lebenspartners. Mit beiden beginnt man den Tag... :mrgreen:


Cornelia Poletto


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.11.2014, 07:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2012, 14:12
Beiträge: 330
das es nur auf unseren planeten leben gibt, glaube ich nicht, aber bis sich da irgendwann mal was tut, werden noch jahrzehnte, wenn nicht sogar jahrhunderte vergehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.11.2014, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 18:16
Beiträge: 16565
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
ballmann...................bin genau deiner Meinung und deswegen lebe ich ruhig und zufrieden weiter und mach mir darüber überhaupt keinen Kopf :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.11.2014, 00:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2012, 14:12
Beiträge: 330
:gxt: also leben wir vergnüglich weiter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.12.2014, 05:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2011, 09:56
Beiträge: 325
Ich glaube auch nicht das wir alleine sind, aber so ist es halt mit dem Glauben, wissen tun wir es nicht.

_________________

Es gibt Menschen, die einen Augenblick früher sprechen, als sie denken.
Jean de la Bruyère


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.12.2014, 10:53 
Moin Kurt
Noch steht unter deiner Frage ja nicht zu viel, so das ich locker alle lesen konnte. Und interessant, die Richtung die du vorgegeben hast, ging nach draußen ... und betrachtet wurde das hier-drinnen. Und das ist auch gut so!!! (Apropos, Tschüss Wowi.)
Ich glaube Paletti war es, die schrieb: Wir haben trotz Archeo. noch Weltraumerforschung scheinbar nix gelernt und machen immer weiter unsere Welt kaputt.
Zum Heulen.
Aber nach den Tränen kommt der Trotz! (Oder vielleicht die Satire?)
Denn...
... nicht nur, dass wir alle aus Sternenstaub bestehen ... (alle Sonnen kochen überhaupt erst die Elemente zusammen aus denen unsere Erde und wir bestehen)
... es scheint auch realistisch zu sein, das Trümmer von ehemaligen Planeten unser Erde mit (mangels besserem Ausdruck) Mikroben geimpft haben.
Was dann chronologisch bedeuten müsste, wir sind bei weitem nicht die Ersten, die diesen Weg im Universum gegangen sind.
--Die Intelligenz. Kann nur wärmstens empfehlen das Intro von Hoimar von Ditfuth-Am Anfang war der Wasserstoff zu lesen.
--Und weil es eines meiner liebste Themen überhaupt ist ... ich ärgere mich so oft über SF-Filme in denen Außerirdische nix anderes wollen/können, außer Krieg!? (Ehm? Da ist ja wohl der Produzent Vater des Gedanken.)
Vielleicht sollte ich mal das Thema eröffnen: SF-Movie ...heute.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.10.2017, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2017, 23:43
Beiträge: 372
Ich wollte gerne: lesen und leben
Ich mag: essen und trinken
Ich mag nicht: leiden
*mal wieder naufschubs*

Ich halte es schon für möglich, dass es noch weiteres Leben im All gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.10.2017, 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2011, 09:28
Beiträge: 1923
Ganz sicher gibt es noch viel Leben auf anderen Planeten im Weltraum.

Vielleicht sind die Lebewesen dort aber anders als wir.
Haben andere Bedürfnisse, eine andere Lebensform, .... man weiß es nicht.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.10.2017, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2014, 18:04
Beiträge: 306
Ich wollte gerne: YcYdfdf
Ich mag: sdfgsdf
Ich mag nicht: dfghdfgh
ich bin mir da nich sicher, machmal denke ich ja und dann wieder nein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.10.2017, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2017, 21:04
Beiträge: 625
Wohnort: Niederlausitz
So eine Expedition auf einen bewohnten Planeten sollte auf jeden Fall einen Grill mitnehmen.
Nur so für den Fall, dass es da etwas gibt, woraus man Steaks und Bratwürschte machen kann! :legger:

_________________
Gruß von Bingo-Bongo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

So leben Accus länger
Forum: Computercorner, Fernsehen, Digitaltechnik
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Ab wann existiert man nur noch?
Forum: Esoterik
Autor: silbergirl
Antworten: 25
Gibt es anderes Leben im Universum ?
Forum: Religion, Philosophie, Seele, Psycho
Autor: Anonymous
Antworten: 17

Tags

Erde, Forum, NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz