all-theme-forum

eine Plauderecke zum Tratschen und Quasseln, für alle Themen des täglichen Lebens. Eine Plattform zur Unterhaltung, Themen die uns jeden Tag beschäftigen so mit allen ihren kleinen Wehwehchen.
Aktuelle Zeit: 10.12.2019, 17:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 127 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 26.09.2019, 09:36 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
exenter hat geschrieben:
Natürlich gehört Töten zu dieser Menschengruppe.


Lieber schlauer exenter, du hast diese sehr treffenden Worte sicher aus der Sachkenntnis heraus geschrieben,
dir ist sicher bekannt, daß der Koran die Gewalt anordnet und heiligt. :zustimm:

In der islamischen Lehre wird die Gewalt selbst nicht nur geduldet, sondern zur heiligen Pflicht erklärt.
Von Allah persönlich angeordnet, um die Ausbreitung des Islam zu fördern (Dschihad-System),
die Gewaltexzesse sind also quasi Allah- oder Gottesdienste.

Ich hoffe, es ist jedem bekannt, daß uns die Moslems als Ungläubige ansehen.
Unsere christliche Religion wird von ihnen nicht anerkannt, obwohl selbst der erzkonservative Papst den Islam anerkennt.

Hier nur mal ein paar Auszüge aus dem Koran, dort steht es geschrieben, wie man mit uns zu verfahren hat:

Sure 2, 191: "Und tötet sie, wo immer ihr sie trefft, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben.
Denn Verführen ist schlimmer als Töten. Kämpft nicht gegen sie bei der heiligen Moschee, bis sie dort gegen euch kämpfen.
Wenn sie gegen euch kämpfen, dann tötet sie. So ist die Vergeltung für die Ungläubigen."

Sure 8, 12: Ich (Allah) werde denjenigen, die ungläubig sind, Schrecken einjagen.
Haut ihnen mit dem Schwert auf den Nacken und schlagt zu auch jeden Finger von ihnen."

Sure 8, 17: Und nicht ihr habt die Ungläubigen, die in der Schlacht von Badr gefallen sind, getötet, sondern Allah.
Und nicht du hast jenen Wurf ausgeführt, sondern Allah."

Sure 8, 39: Kämpft gegen die Ungläubigen, bis es keine Verfolgung meht gibt und der Glaube an Allah allein vorherrscht."

Sure 9, 5: Und wenn die verbotenen Monate verflossen sind, dann tötet die Götzendiener, wo ihr sie trefft und ergreift sie
und belagert sie und lauert ihnen auf in jedem Hinterhalt."

Sure 47, 4: Und wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Haupt, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt,
dann schnüret die Bande."

Oh Gott, wir können ja von Glück reden, daß nicht alle von diesen "Brüdern" ihre eigene "Bibel" ernst nehmen und danach handeln,
ich müsste ja sonst meine Speisekarte drastisch ändern. Wenn ich dann überhaupt noch lebe, es heißt ja im Koran: Rübe ab!

Und bevor jetzt die babbelnde Maus wieder anmahnt, doch beim Thema zu bleiben und was mein Beitrag denn mit Blutwurst zu tun hätte:
Ganz einfach, zu dieser Wurst würden uns die Moslems laut Koran doch am liebsten verarbeiten, nicht wahr?

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 26.09.2019, 09:36 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 26.09.2019, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
:zustimm: Hart, aber fair.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 26.09.2019, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2006, 19:08
Beiträge: 421
Wohnort: bei mir dahoam
Benutzertitel: Frau aus der Ferne
Zitat:
Und ich verstehe gar nicht warum du das Thema so dramatisierst, Moslems haben sich über eine Wurst aufgeregt und meiner Meinung nach sagt das sehr viel aus und zwar das sie intolerant, eigensinnig, selbstverherrlicht und nicht intregierbar sind und da kannst du dich auf den Kopf stellen, Seehofer hat alles richtig gemacht, die Moslems regen sich über alles auf, wollen aber ja keinen Schritt auf uns zu gehen.


:gxt: Es ist eine Wurst und Wurst wird hier gegessen und wem das nicht passt, der muss sie ja nicht essen, aber aufregen darüber geht gar nicht.

Außerdem ist ein Schwein genauso wenig unrein wie ein Rind, oder ein anderes Tier und ob das auch in der Bibel steht ist mir sch...egal.

_________________
:hearts: :hearts: :hearts: :hearts: :hearts: :hearts:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 27.09.2019, 08:59 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
:zustimm: :zustimm: :zustimm:

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 01.10.2019, 06:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2006, 19:08
Beiträge: 421
Wohnort: bei mir dahoam
Benutzertitel: Frau aus der Ferne
Zitat:
Bist du dir sicher, dass sich die Moslems aufgeregt haben oder waren es am Ende nur die Journalisten, die das Ganze hochgespielt haben?


Mag sein, war ja nicht dabei, aber ich könnte es mir vorstellen, aber es könnte auch sein das die Journalisten einen aufhänger brauchten.

Zitat:
Na dann....
Ein Schwein futtert eben auch Abfälle, Rinder nicht


Und mit was werden die Wiesen gedüngt? Mit Gülle und du weißt ja was das ist, auch nicht gerade appetitlich, oder?

[quote]Und wenn dir sch..egal ist was in der Bibel steht, warum regst du dich dann über die Moslems oder Juden auf? Deren Religionsbücher müssten dich doch dann noch wesentlich weniger interessieren...
[quote]
jede Religion macht Fortschritte, passt sich an, nur nicht der Islam und genau deshalb lehne ich den Islam ab, die anderen Religionen sind mir einfach nur egal.

_________________
:hearts: :hearts: :hearts: :hearts: :hearts: :hearts:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 01.10.2019, 09:59 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
Babbelmaus hat geschrieben:
Ein Schwein futtert eben auch Abfälle, Rinder nicht.


Ein Zuchtschwein frisst nun mal genau das, was es vom Menschen vorgesetzt bekommt.
Und aus diesem Grund bezeichnet man es als unrein?
Ist dann ein Wildschwein, welches ja so gut wie nie Abfälle frißt, etwa rein?
Nö, oder? Unsere Bibel sowie der Koran machen da ja keine Unterschiede,
sie scheren nämlich beide Schweinerassen über einen Kamm und erkären sie als unrein.
Und das Rinder keine Abfälle fressen, ist ein fataler Irrtum.
Sie wurden eifrig mit Tiermehl gefüttert, welches aus Kadavern hergestellt wurde.
Na, wenn das mal nicht auch Abfall ist...
Erst im Jahre 2001 trat ein Verbot dieser Fütterungsmethode in Kraft.
Aber auch nur, weil man das Mehl für die Hauptursache der Rinderkrankheit BSE ausgemacht hatte.
Ansonsten würden unsere Rinder dieses Zeugs immer noch zu Fressen bekommen.

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 01.10.2019, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Der oder die babbel kapiert es sowieso nicht. Das ist in meinen Augen alles dummes Gerede, es gibt keine reine und keine unreine Tiere. Ist ein Huhn oder rein Fisch rein? das Huhn wühlte auf dem Mist und der Fisch frisst Aas. Das ist der normale Kreislauf der Natur.
Allein Tieren ein solches Prädikat anzuhängen lässt am Geisteszustands des Autors zweifeln. Wie hieß der komische Kerl der ein Tier als unrein bezeichnet?

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 04.10.2019, 09:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Wenn ein Mensch an seiner Meinung festklebt, weil man ihm von klein auf eingeredet hat ein Schwein sei ein unreines Tier, und er nicht mehr davon los kommt, ist es müßig im Detail zu argumentieren. Insofern kann ich diesen Unsinn nur z.K. nehmen und den Quatsch mit Humor betrachten. Da sollte man sich nicht mehr "zur Sache" äußern.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 04.10.2019, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2011, 18:35
Beiträge: 311
Benutzertitel: Ratsherr
Ich mag: Schokokuchen
Ich mag nicht: Nusskuchen
Du lässt wirklich keine Argumente dagegen gelten, es mag für dich unverständlich sein, aber viele haben einfach schon mehr als nur genug von dieser Religion und den Moslems, man fühlt sich unterdrückt, viele haben Angst, vorallen Frauen, man kann den täglichen Einzelfall schon nicht mehr hören und vorallen fühlt man sich alleingelassen von der Politik und dann kommst du daher und schreibst das du es nicht verstehst warum man da eine Wurst serviert hat und das ein Tier, das übrings nichts dafür kann das es ein Allesfresser ist und in der Erde wühlt, als unrein, ich finde das ist rassitisch gegen das Tier, warum sollte ein Tier schlechter als ein anderes sein, wenn du bei Menschen meinst die sind alle gleich.

Mainstream-Medien achso und wenn man die schreibt das man persönliche Erfahrungen hat, dann klingt deine Antwort so, das man meint du meinst, da ist man selber Schuld und ich vermisse auch, weil du da einen User zuwenig oder gar keine Empathie hier vorwirfst, so finde ich bringst du der Einheimischen Bevölkerung überhaupt keine Empathie entgegen, im Gegenteil man glaubt bei deinen Antworten du würdest sie am liebsten zum Teufel schicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 04.10.2019, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2011, 14:00
Beiträge: 312
Da geht es ja heiß her, ich würde auch sagen Seehofer hat da alles richtig gemacht und ob sich da Moslems aufgeregt haben oder die Reporter das hochgeschaukelt haben ist mir egal.

_________________
LG Gerry


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 05.10.2019, 06:32 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96531
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Ich weis, dass ist ein Thema das polarisiert, trotzdem versucht sachlich und ruhig zu bleiben.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 06.10.2019, 12:23 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96531
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Komisch ist schon das jeder sagt es ist ok, nur du nicht. Aber ja wenn Seehofer in den Iran, Irak oder Syrien (oder auch in ein anderes islamischen Land)fährt, dann hoffe ich doch das es dort dann auch Schwein zu essen gibt.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 07.10.2019, 04:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010, 15:17
Beiträge: 3451
Wurst ist mir lieber als Kavier von dem her hätte er schon mal alles richtig für mich gemacht, außerdem bist du sicher das es keinen Kaviar gab? Und ich benutze noch immer meinen eigenen Kopf, und sabbel tu ich schon gar nicht, das ist schon sehr beleidigend was du da schreibst, wenn du auch nicht explizit mich, sondern silbergirl damit gemeint hast und ich glaube auch das silbergirl nicht gemeint hat das er darauf bestehen würde, sondern das es dann auch ein Akt der Höflichkeit und des Verständnisses, das du ja von uns für den Islam forderst, es dann auf jedenfall auch etwas vom Schwein geben müsste. Aber das wiederum wirst du erstens so nicht sehen und zweites auch nie geben.

_________________
Es gibt da etwas das ihr über mich und meine Arbeit wissen solltet. Wenn ihr mich braucht aber nicht wollt, dann muss ich bleiben. Wenn ihr mich wollt aber nicht braucht, dann muss ich gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 07.10.2019, 06:29 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96531
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Danke nanny, genau das meinte ich....

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 27.11.2019, 13:53 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
Bild entfernt silbergirl

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 27.11.2019, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2006, 17:16
Beiträge: 16651
Wohnort: Niederösterreich
Benutzertitel: Bärenmutti
paletti........spitze big_rofl1 :zustimm: big_rofl1

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 28.11.2019, 05:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010, 15:17
Beiträge: 3451
big_rofl1 :zustimm: perfekt

_________________
Es gibt da etwas das ihr über mich und meine Arbeit wissen solltet. Wenn ihr mich braucht aber nicht wollt, dann muss ich bleiben. Wenn ihr mich wollt aber nicht braucht, dann muss ich gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 28.11.2019, 08:00 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
Schade, daß die steitbare Babbelmaus das nicht mehr gesehen hat, dann wäre hier wieder was los gewesen. big_rofl1
Sie har hier aber offensichtlich ihr Pulver verschossen. :mrgreen:

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 28.11.2019, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Die andere Variante ist sie liebt keine Meinungsfreiheit. Und da sie uns nicht "zubrüllen" konnte, hat sie in den Sack gehaun (dichterische Freiheit).

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 28.11.2019, 15:07 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
:zustimm:

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 01.12.2019, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2013, 20:59
Beiträge: 365
Ich wollte gerne: Den Himmel und seine Sterne
Ich mag: Coole Karren,heisse Weiber
Ich mag nicht: l
Da ich nicht einen toleranten Moslem kenne, kann ich nicht nach vollziehen das du sagst wir sind intolerant, ich glaube eher du sieht nicht wie extrem diese Religion ist, das wäre vielleicht mit dem alten Testament vergleichbar und mit dem Mittelalter, das hat in unserer Zeit einfach nichts zu suchen.

_________________
Tanz ist die Poesie des Fußes.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 01.12.2019, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
zumba hat geschrieben:
Da ich nicht einen toleranten Moslem kenne, kann ich nicht nach vollziehen das du sagst wir sind intolerant, ich glaube eher du sieht nicht wie extrem diese Religion ist, das wäre vielleicht mit dem alten Testament vergleichbar und mit dem Mittelalter, das hat in unserer Zeit einfach nichts zu suchen.


Ich werde das Gefühl nicht los, dass du mich/uns nicht richtig verstanden hast. Der "unheimliche", und der deutschen Sprache abgeneigte Satz, den du hier vom Stapel gelassen hast, um mich und alle Leser zu verwirren, hat seinen Zweck erfüllt. Verstehe das wer will.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 01.12.2019, 15:56 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96531
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
ok.... ich verstehe jetzt auch nichts mehr, hab mir die letzten Beiträge durchgelesen :nixweiss: könnte mir aber vorstellen das zumba mit tolerant und intolerant babbelmaus meinte, hat aber eigentlich nichts mit der Blutwurst zu tun, also wieder zum Thema kommen: Warum darf man auf eine Islamkonferenz unter anderen Speisen keine Blutwurst anbieten

Meine Meinung dazu habe ich schon geschrieben, ich finde es ok und in Ordnung, wenn auch Speisen angeboten werden die Moslems essen dürfen

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 02.12.2019, 05:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010, 15:17
Beiträge: 3451
Auch für mich ist Blutwurst nicht schlimm, sofern Moslems sie nicht essen müssen :zustimm:

_________________
Es gibt da etwas das ihr über mich und meine Arbeit wissen solltet. Wenn ihr mich braucht aber nicht wollt, dann muss ich bleiben. Wenn ihr mich wollt aber nicht braucht, dann muss ich gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 02.12.2019, 09:22 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
Daß mir diese babbelnde Maus gleich meine alle und alles überragende Intelligenz abspricht, nur weil ich mir mal einen Spaß leistete, sagenhaft. big_rofl1 :irre: :bia: :freude:

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 03.12.2019, 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2009, 15:45
Beiträge: 15890
Wohnort: Niederstetten
Benutzertitel: exenter
Ich mag: Frauen und gutes Essen
Ich mag nicht: Dumme und Hässliche
Im Ernstfall übernehme ich die Verteidigung.

_________________
Kein Gedanke ist so gut, dass er nicht auch von mir sein könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 03.12.2019, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2007, 18:10
Beiträge: 382
Wohnort: Heim
:shock: Blutwurst ist doch lecker und solange es altanative Speisen gab, ist doch alles gut, weshalb also so angriffslustig

_________________
Lasst uns froh und munter sein und uns recht von Herzen freun *sing*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 06.12.2019, 08:12 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96531
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Bist du dir sicher, das es sich nicht um ein freies Bild handelt, oder willst du nur das paletti einen Fehler macht, damit du im Recht bist?

aber bis zur Klärung werde ich das Bild entfernen

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 06.12.2019, 08:55 
Offline

Registriert: 29.04.2014, 11:48
Beiträge: 30263
Na, sowas hat mir hier ja gerade noch gefehlt! Angebrachter wäre es, diese Brabbelmaus hier zu entfernen, anstatt meine Beiträge zu dezimieren.
Um weiteren Drohungen und angekündigten zivilrechtlichen Strafverfolgungen zu umgehen, werde ich mich bis auf Weiteres von diesem für mich unerträglich gewordenen Forum zurückziehen.
Du, liebes Silbergirl, hast die Sachlage von vornherein völlig verkannt und falsch eingeschätzt. Für mich selbst war es von Anfang an sonnenklar,
wie sich das hier entwickelt. Solche Trolle müssen hier sehr zeitnah eliminiert werden, sie richten nur Schaden an, wie auch in diesem Fall.
Natürlich werde ich hier in loser Folge immer mal wieder reinschauen, aber nur um zu sehen, ob diese unsägliche Person hier immer noch anwesend ist und ihren Scheissdreck verteilen darf. So lange das der Fall ist, werde ich hier keinen einzigen Buchstaben mehr posten!
Ich kann dir nur raten, liebes silberne Girl, reagiere endlich, bevor sie dein Forum kaputtmacht, so weit wird es ansonsten nämlich kommen.
Du hast dich seelenruhig von ihr mehrere Male beleidigen lassen, hast zugeschaut, wie sie hier anderen Usern unwirsch über den Mund gefahren ist und nun hat sie dir auch noch gedroht, meine angebliche Datenschutzgesetzverletzung an den Anbieter weiterzugeben, wie lange willst du denn noch zuschauen?

_________________
"Ich bekomme für meine Küche mittlerweile ja schon Bewerbungen
von jungen Menschen, die denken, TV-Koch sei ein Ausbildungsberuf."


Cornelia Poletto, auf die Frage, ob es im TV zu viele Kochsendungen gäbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blutwurst
BeitragVerfasst: 06.12.2019, 11:29 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2006, 17:13
Beiträge: 96531
MSN Messenger: kleinerose5@hotmail.
Benutzertitel: Hausgeist
Ich wollte gerne: gesund sein
Ich mag: meine Kinder und Enkelkinder
Ich weis das sie sehr beleidigend ist und auf ihren Standpunkt beharrt und wenn ihr jemand dagegen redet, dann wird sie gemein und beleidigend, aber deshalb habe ich dein Bild nicht entfernt, sondern weil ich nicht die Zeit hatte um nachzuschauen ob es frei ist, obwohl ich mir da eigentlich sicher bin. Ich wollte nur ihrer Drohnung entgegenwirken.

Ich bin schon des längeren mir nicht im Klaren ob ich sie löschen soll oder nicht, das liegt am einen wie sie mit mir spricht, was ich ja noch verkrafte, aber auch andere User haben sich über sie beschwert, du und exenter ihr seit nicht die einzigen, die meisten schreiben dann einfach nimmer mit ihr und das ärgert mich schon, weil die ja dadurch meint sie hat Recht, was aber gar nicht so ist, vielleicht beruhigt es dich das ich sie nach ihren Beitrag gesperrt habe, mal fürs erste, hab ich mir gedacht, ich werde mich noch mit samira absprechen ob ich die Sperre dauerhalt lasse oder ob ich sie lösche.

_________________
Mit jedem Stein den ich in den Weg gelegt bekomme, baue ich mir eine Treppe und mit jeder Stufe mehr stehe ich über den Dingen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 127 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Deutschland, Essen, Forum, NES, PC, Politik

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: NES, Forum, Erde, Politik, Wirtschaft

Impressum | Datenschutz